Obwohl die Kapazität von Solid State Drives stetig zugenommen hat, hat auch die Größe der Spieleinstallationen zugenommen. Heutige Triple-A-Titel belegen mehr als 20 GB, von denen die meisten 60 GB erreichen oder überschreiten, insbesondere nach Berücksichtigung von herunterladbaren Inhalten.

Ironischerweise werden die Hauptversionen, die am meisten von den verbesserten Ladezeiten eines schnellen Laufwerks profitieren, schneller als erwartet auf der kleineren Seite von SSDs gefüllt - z. Ein 250-GB-Modell wäre mit vier GTA-Titeln in V-Größe gefüllt.

Glücklicherweise hat es Steam leicht gemacht, Spiele von einem Ort an einen anderen zu verschieben, sodass Sie keine Windows-Eingabeaufforderung mehr öffnen oder Tools von Drittanbietern herunterladen müssen, aber wir werden diese Methoden skizzieren, da sie immer noch funktionieren.

Nicht: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 25.06.2017 veröffentlicht. Wir haben es im Rahmen unserer #ThrowbackThursday-Initiative überprüft und getroffen.

Ihre Spiele werden gesichert...

Dies ist nicht zwingend erforderlich, aber dennoch eine wertvolle Vorsichtsmaßnahme. Am bequemsten ist es, Ihren Steam- oder SteamApps-Ordner (in dem sich Ihre Spiele befinden) über den Windows Explorer in ein Backup-Verzeichnis zu kopieren. Der Steam-Client bietet jedoch auch einen integrierten Sicherungs- und Wiederherstellungsprozess, mit dem Sie installierte Titel auswählen und als Sicherungsdateien speichern können. Das Tool teilt Spieldaten in CSM/CSD-Dateien auf, die für CDs und DVDs geeignet sind, aber Sie können auch eine große Aufnahme erstellen.




Transport Gehen Sie zu Ihrer Steam-Bibliothek > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Spiel > Spieldateien sichern... > Wählen Sie installierte Spiele zum Sichern aus und folgen Sie den Anweisungen von dort.



Um diese Dateien als installierte Steam-Spiele wiederherzustellen, gehen Sie zu Steam > Sichern und Wiederherstellen von Spielen... > Wiederherstellen eines früheren Backups > Zeigen Sie auf Ihre Backup-Dateien > fahren Sie mit den Eingabeaufforderungen fort.




Verschieben eines einzelnen Spiels zwischen Laufwerken

  • Gehen Sie zu Steam > Einstellungen > Downloads > Steam-Bibliotheksordner
  • Machen Neu Der Steam-Bibliotheksordner auf dem gewünschten neuen Laufwerk (Sie können mit der rechten Maustaste auf einen dieser Ordner klicken, um ihn als Standardinstallationspfad festzulegen, aber Steam wird Sie bei der nächsten Installation eines Spiels fragen, wohin Sie gehen möchten).
  • Verschiebe ein installiertes Spiel auf das neue Laufwerk:
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel in Ihrer Steam-Bibliothek > Eigenschaften > Registerkarte Lokale Dateien > Installationsordner verschieben... > Verzeichnis auswählen > Ordner verschieben



Ich möchte ein Spiel von meiner SSD zurück verschieben

Der einfachste Weg besteht darin, den letzten obigen Schritt mit der integrierten Funktion von Steam zu wiederholen, um die Installationsmethoden zu migrieren, aber diese Methode funktioniert auch:

  • Verschieben Sie den Spielordner mit dem Windows Explorer von Ihrer SSD zurück in das ursprüngliche Steamapps\common-Verzeichnis oder einen anderen Bibliotheksordner, den Steam erkennt.
  • Klicken Sie in Steam mit der rechten Maustaste auf das Spiel in Ihrer Bibliothek und löschen Sie seinen lokalen Inhalt. Dies sollte nichts löschen, da Sie gerade alle Spieldateien verschoben haben.
  • Installiere das Spiel neu, aber zeige das Installationsprogramm dorthin, wo du die Dateien in Schritt eins verschoben hast, was Steam dazu auffordern sollte, die Daten zu überprüfen und nichts herunterzuladen.

Migration Ihrer gesamten Steam-Installation

  • Schließen Sie Steam und navigieren Sie durch Windows zu Ihrem Steam-Ordner oder Ihrer Steam-Bibliothek (möglicherweise C:\Programme\Steam (x86)).
  • Kopieren Sie Ihren Steam-Ordner und fügen Sie ihn an den neuen Speicherort ein (benennen Sie den alten Ordner um und belassen Sie ihn als Backup im Originalverzeichnis - oder löschen Sie ihn, wenn Sie möchten).
  • Sie können die Datei Steam.exe vom neuen Speicherort oder dem Steam-Installationsprogramm ausführen und auf Ihren neuen Speicherort verweisen (dies kann beim Bereinigen von Verknüpfungen usw. helfen).

Mit meiner Steam-Installation stimmt etwas nicht!

  • Kopieren Sie Ihren SteamApps-Ordner und fügen Sie ihn in einen Backup-Speicherort ein
  • Steam deinstallieren
  • Installiere Steam neu und kopiere deinen SteamApps-Ordner zurück in das Steam-Installationsverzeichnis

Wenn ein Spiel beschädigt ist, können Sie Steam auch automatisch durchsuchen und beschädigte Dateien ersetzen lassen, indem Sie die Integrität Ihrer lokalen Daten überprüfen:




  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das beschädigte Spiel in Ihrer Steam-Bibliothek > Eigenschaften > Lokale Dateien > Integrität der Spieldateien überprüfen...

Beachten Sie, dass, wenn dies eine Weile her ist, der Steam-Client nicht mehr vollständig einfriert, sodass Sie mit dem Chatten fortfahren können.

Alte Methode (nicht mehr benötigt): mit mklink

Wenn SSDs verfügbar sind (vor mehr als einem Jahrzehnt!), Steam bot keine integrierte Methode zum Verschieben von Spielen zwischen Laufwerken - diese Funktion wurde erst 2017 hinzugefügt. Stattdessen verließen sich die Spieler auf den mklink Windows-Befehl, der ein Verzeichnis mit einem anderen verknüpfte, wenn die Software mit Standort A interagierte. , wird auf Position B geleitet. Mit anderen Worten, Steam denkt, dass sich das Spiel in seinem ursprünglichen Verzeichnis befindet, läuft aber stattdessen vom neuen Laufwerk.




Dieser Ansatz funktioniert immer noch, gilt jedoch aufgrund der in Steam integrierten Funktionen als veraltet:

  • Erstellen Sie den Ordner, in dem sich Ihr Spiel befinden soll (Beispiel: D:\Games\Steam)
  • Gehe zu SteamApps (C:\Programme\Steam\steamapps\common) und schneide das Spiel aus, das du auf das neue Laufwerk verschieben möchtest, und füge es ein (du möchtest keine Kopie des Spiels in deinem alten Verzeichnis hinterlassen)
  • Wenn die Dateiübertragung abgeschlossen ist, öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung und mklink /d "LINK" "ZIEL" -- (Beispiel: mklink / d "d: \ oyunlar \ steam \ steamapps \ common \ fullmojorampage" "e: \ games \ steam \ steamapps \ common \ fullmojorampage")

Um diesen Link wiederherzustellen, müssen Sie einfach den Link in C:\Steam\steamapps\common löschen.
Hinweis: Sie sollten den eingegebenen Link sehen können. Sie Befehl.

Andere Legacy-Tools zum Verschieben/Sichern von Spielen

Laden Sie die Steam-Mover-App herunter - es war das Dienstprogramm, um Steam-Spiele auf ein neues Laufwerk zu verschieben, bevor der Client von Valve dieses Problem behoben hat. Es bietet eine einfache Schnittstelle zum Verschieben Ihrer Spiele und zum Erstellen eines Links in Windows (wie der oben beschriebene manuelle mklink-Ansatz). Version 0.1 von Steam Mover wurde im April 2010 veröffentlicht und erhielt nie ein Update, aber bis dahin hatte es Hunderttausende von Downloads angesammelt und es ist selten, eine Beschwerde zu finden.

Laden Sie SteamTool Library Manager herunter - funktional identisch mit Steam Mover - mit Schnittstellendesign und -methodik, wobei NTFS-Mounts verwendet werden, um eine Verbindung zwischen neuen und alten Speicherorten herzustellen (beachten Sie, dass dies auch nur auf NTFS-Partitionen funktioniert).

Gamesave Manager herunterladen - kann Registrierungsdaten für GSM automatisch erkennen automatically 4.764 Spiele und macht das Sichern, Wiederherstellen und Übertragen von Spielen einfach. Das Dienstprogramm bietet jedoch auch andere Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, Steam-Spiele zu migrieren (es verwendet auch symbolische Links oder NTFS-Links).

Verwandte Lektüre...