Während Registerkarten seit über einem Jahrzehnt ein zentraler Bestandteil von Webbrowsern sind (einschließlich Internet Explorer), ist Microsoft nun dabei, eine Oberfläche mit Registerkarten für Windows File Explorer und andere Anwendungen einzuführen.

"Sets`` Ende letzten Jahres wurde die Funktion mehreren Insider Preview-Versionen von Windows 10 hinzugefügt, einschließlich der im März veröffentlichten Version 17618, und Berichten zufolge können Hauptbenutzer damit rechnen, zu diesem Zeitpunkt als Teil der Apps mit Registerkarten hinzugefügt zu werden. Oktober 2018 Update.

Microsoft hat Cluster jedoch konsequent aus der Windows 10-Vorschau entfernt, und die Funktion wurde auch aus diesem Oktober-Update entfernt, das derzeit aufgrund eines Fehlers nicht verfügbar ist, aber bald neu gestartet werden muss und unter anderem ein neues dunkles Thema für den Datei-Explorer enthält.

Während der Vorschau hatten wir keine Gelegenheit, die Windows-Lösung mit Registerkarten von Microsoft zu testen, und es gelang uns, herunterladbare ISOs für Windows 10-Versionen zu finden. 17618 ve 17639 Nach langem Schrubben schienen Sets bei der Installation zu fehlen (die Option sollte unter Einstellungen> System> Multitasking aufgeführt sein).




Das Hinzufügen von Registerkarten zum Datei-Explorer war im Laufe der Jahre eine häufig nachgefragte Änderung. Da wir uns über die bevorstehende Funktion informiert haben, ist Sets jedes Programm, das dieses Konzept weiterentwickelt, indem Sie jede Anwendung als Registerkarten in einem einzigen Fenster anstatt in separaten Fenstern kombinieren können.




Laut dem offiziellen Windows-Blog ist Set, wenn Sie es gewohnt sind, mit Ihrer Tastatur (neben der Windows-Taste) im Internet zu surfen, einige der erwarteten Funktionen, einschließlich Verknüpfungen ...

  • Strg + Win + Tab wechselt zur nächsten Registerkarte.
  • Strg + Win + Umschalt + Tab wechselt zur vorherigen Registerkarte.
  • Strg + Kasan + T. öffnet eine neue Registerkarte.
  • Strg + Kasan + W. schließt eine aktuelle Registerkarte.
  • Auf der Registerkarte Benutzeroberfläche in Sets werden jetzt Symbole mit Website-Favoriten und App-Symbolen angezeigt.
  • Sie können Anwendungen über die neue Registerkarte starten, indem Sie den Anwendungsnamen in das Suchfeld eingeben. UWP-Apps werden im selben Fenster anstelle der neuen Registerkarte gestartet.




Zu Beginn dieses Jahres unterstützte Sets nur wenige Programme und verfügte immer noch nicht über Funktionen wie Drag & Drop und Neuanordnen von Registerkarten. Wir haben Microsoft über den aktuellen Status der Funktion informiert, wurden jedoch nicht informiert.




Wenn Sie heute Registerkarten im Datei-Explorer oder in anderen Apps erhalten möchten, ohne darauf zu warten, dass Microsoft die Entwicklung von Sets abschließt, gibt es viele Tools von Drittanbietern, die diese Funktion auf die eine oder andere Weise anbieten.

Holen Sie sich mit diesen Downloads Fenster mit Registerkarten ...

Einige der folgenden Programme erweitern den nativen Datei-Explorer um Registerkartenfunktionen, andere sind eine direkte Alternative zum Windows-Datei-Explorer. Zu ihren Funktionen gehören Registerkarten, während andere den "Clustern" von Microsoft ähneln, in denen Sie jede Anwendung in einem einzigen Fenster stapeln können.




Hinzufügen von Registerkarten zum Windows-Datei-Explorer

Kleeblatt Es ist seit langem die Lösung, dem Datei-Explorer Registerkarten hinzuzufügen. Während das im Web verfügbare Hauptinstallationsprogramm nicht auf Englisch ist, ist dies während des gesamten Installationsvorgangs einfach genug (klicken Sie auf eine verfügbare Schaltfläche). Einige Websites mit einer anderen Versionsnummer und einer anderen generischen Benutzeroberfläche verfügen über ein weniger verbreitetes englisches Installationsprogramm - dies hat auch in diesem Test funktioniert.

Clover funktioniert so:




  • Nach der Installation wird beim Starten des Datei-Explorers Clover geöffnet, das mit Ausnahme der Chrome-ähnlichen Registerkarten oben wie der Datei-Explorer aussieht.
  • Der Klee wird als separates Symbol in Ihrer Taskleiste angezeigt. Sie können ihn anstelle des Datei-Explorers anheften, sodass nur einer davon vorhanden ist.
  • Die Software kann Registerkarten für typische Dateiscan-Ziele auf Ihrem Laufwerk öffnen (z. B. C: \ Programme), aber auch Systemsteuerungsspeicherorte öffnen (nicht für andere Anwendungen).
  • Standard-Tastaturkürzel für Webbrowser werden zum Verwalten von Registerkarten und zur allgemeinen Navigation verwendet:
    • Strg + T. öffnet eine neue Registerkarte, Strg + W. schließt einen Tab, Strg + Umschalt + T. öffnet zuvor geschlossene Registerkarten, Strg + Tab geht zum nächsten Tab und so weiter.
    • ebenfalls Strg + Klicken Bewegen Sie sich mit dem Mausrad an verschiedenen Stellen zwischen Registerkarten, um sie in einer neuen Registerkarte zu öffnen, oder klicken Sie zum Schließen auf Registerkarten.

Clover hat auch eine browserähnliche Lesezeichenleiste zum Speichern häufig besuchter Orte. Strg + D. Es fügt Ihren Lesezeichen ein Ziel hinzu und Sie können mit der rechten Maustaste auf die Leiste klicken, um sie zu schließen.

Das Schraubenschlüsselsymbol oben links enthält einige Grundeinstellungen wie das Doppelklicken auf den leeren Leerraum und das Wechseln in das oberste Verzeichnis.

Unsere Erfahrungen mit Clover im Laufe der Jahre waren mit Ausnahme des gelegentlichen Fehlers weitgehend positiv. In unserem letzten Test stürzte die Software ab, sobald ein Prozess per Drag / Drop verschoben wurde. Dieser Prozess ist jedoch im Allgemeinen reibungslos. Beachten Sie, dass Text und Grafiken nicht so skaliert sind wie der Datei-Explorer mit benutzerdefinierten DPI-Einstellungen.

(Nicht sehr gut) Klee Alternativen

QTTabBar - Obwohl es ähnlich funktioniert, ist diese Software Clover viel weniger vorzuziehen: Registerkarten beherrschen die Benutzeroberfläche des Datei-Explorers nicht fließend und es gibt keine bekannten Steuerelemente / Tastaturkürzel in den Standardeinstellungen (Sie können keine Registerkarten ziehen / ablegen, Strg + T öffnet keine neue Registerkarte und wir haben dies auch nicht in den Optionen gesehen ).

Wir haben auch getestet BrightExplorer Wir empfehlen jedoch, dies zu vermeiden. Abgesehen von einem Wasserzeichen im Allgemeinen und einer klebrigen Oberfläche waren die Registerkartengrafiken fehlerhaft und wurden unter anderem manchmal nicht geladen.

Alternativen zum Registerkarten-Datei-Explorer

Alle drei folgenden Optionen sind direkte "Alternativen" zum Datei-Explorer, da sie als separate Dateibrowser-Anwendungen mit weitaus mehr Funktionen als die Standard-Windows-Software ausgeführt werden. Sie bleiben nach dem Hochladen in ihrer ursprünglichen Form unberührt und zugänglich. Programme.

Wenn Sie permanent vom Standard-Datei-Explorer wechseln, sind wahrscheinlich genügend Einstellungen vorhanden, sodass eine Lernkurve erwartet werden kann. Die Grundlagen sind jedoch klar: Programme verfügen über mehrere Bedienfelder in jedem Bedienfeld, mit denen schnell viele Registerkarten zum Navigieren in Dateien und Verschieben von Dateien im Betriebssystem geöffnet werden können.

Total Chief Jahrzehntelange Entwicklung hat dies zu einem Ersatz für den File Explorer von Hauptbenutzern gemacht. Im Vergleich zum Standard-Windows-Browser bietet Total Commander zahlreiche Funktionen wie das Vergleichen von Dateien, das Entpacken / Entpacken vieler Archivformate und das Herstellen einer Verbindung zu Servern über einen integrierten FTP-Client. Erste Schritte Anleitung wenn sich die Schnittstelle zu schwierig anfühlt). Der einzige Nachteil ist, dass die Software nur einen Monat lang kostenlos ist. Danach beträgt die Lizenz etwa 37 € oder 43 $.

XYplorer - Nach nur wenigen Minuten sah dieser Dateimanager so gut aus wie Total Commander, und die Benutzeroberfläche könnte auf Kosten von Funktionen wie der integrierten FTP-Unterstützung etwas sauberer sein. XYplorer berechnet nach 30 Tagen für eine Lizenz rund 40 US-Dollar.

UltraExplorer - Entspricht nicht den Total Commander- und XYplorer-Standards, wie Sie anhand der verschwommenen Oberfläche sehen können, wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, der bei 150% Skalierung in Windows 10 aufgenommen wurde. Diese Software ist jedoch völlig kostenlos und bietet eine ähnliche Stufe, einschließlich der Möglichkeit, mehrere Registerkarten zum Verwalten von Dateien unter Windows zu öffnen Funktionalität zu.

Software wie "Einstellungen", die alle Anwendungen als Registerkarten stapeln können

Diese Downloads ähneln eher der kommenden Cluster-Funktion von Microsoft. Sie starten meistens einen Prozess, der im Hintergrund ausgeführt wird, und ermöglichen es Ihnen, Anwendungen als Registerkarten in einem einzigen Fenster zu gruppieren.

Sie können den Klee sogar als Registerkarte gruppieren. Beispielsweise können in Clover oder einem Webbrowser viele Registerkarten geöffnet sein. Dies ist selbst eine gestapelte Registerkarte in einem einzelnen Fenster in einem größeren Satz von Apps.

Keiner dieser Vorschläge ist völlig kostenlos, aber sie sind so elegant, wie Sie es von kommerzieller Software erwarten würden, und beide haben eine 30-tägige Testphase (TidyTabs ist kostenlos mit starken Einschränkungen). Es gibt auch keine Tastaturkürzel wie Browser Strg + W. Um einen Tab zu schließen, sollten die "Cluster" von Microsoft dort eine Verbesserung darstellen.

TidyTabs - Wird im obigen GIF angezeigt. Anwendungsregisterkarten bleiben standardmäßig ausgeblendet und bewegen sich mit der Maus über den oberen linken Rand eines einzelnen Fensters, um dessen Registerkarte anzuzeigen. Wenn ein Fenster mit vielen Registerkarten im Vollbildmodus geöffnet wird, bewegen Sie den Mauszeiger über die Mitte der Titelleiste, damit die Registerkarten sichtbar sind. Die kostenlose Version kann nur drei Fenster gruppieren, hat keine Neuordnung der Registerkarten und weitere Einschränkungen, während die vollständige Software 9 US-Dollar kostet.

Groupy - Stardock benötigt eine E-Mail-Bestätigung, bevor Sie die Software verwenden können. Alt + Tab navigiert wie gewohnt zwischen Registerkarten, es gibt jedoch keine anderen Verknüpfungen oder Optionen, über die gesprochen werden kann. Die Kosten für eine Lizenz betragen 9,99 USD (Verkauf für 4,99 USD schriftlich).

Weitere nützliche Tipps