Sie sind bereit, AMD für Ihren nächsten Build zu verwenden, und wir können Ihnen keine Vorwürfe machen. Der Ryzen der dritten Generation bietet großartige Optionen mit kernreichen CPUs zu herausfordernden Preisen. Derzeit für Neubauten Rat Ryzen 3600 als beste vielseitige CPU und Ryzen 9 3900X für Benutzer, die volle Produktivität und Leistung der Workstation benötigen. Zwischen diesen beiden Ryzen 3700X Es ist die logischste Wahl für 16 Themen.

Wenn Sie ein Upgrade von einem älteren Ryzen-Prozessor durchführen, sollten Sie wissen, dass Sie mit den alten AM4-Motherboards gut umgehen können, und auch bei neuen Builds Geld sparen. Schauen Sie sich unsere Vorschläge für an b450 ve X470 Motherboards sind hier.

Die neue AMD X570-Flaggschiff-Plattform bietet eine Vielzahl zukunftsweisender Technologien wie PCIe 4.0- und M.2 Gen 4-Speicher, aber Sie müssen möglicherweise nicht den ersten Tag nutzen. Je nach Modell erhalten Sie Unterstützung für die neuesten USB-Standard- (3.2 Gen 2), Wi-Fi 6- und 10-Gigabit-Ethernet-Konnektivität (10 GbE). Daher die Prämie, die Sie dafür bezahlen.

Es gibt viele Motherboards zur Auswahl, und die Besten der Besten aus dem Einstiegsmodell von 200 US-Dollar haben wir alle ohne Kompromissoptionen überprüft.

Beste Einstiegsklasse $ 200

Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi veya Asus Prime X570-P

Dies ist der Einstiegspunkt für die Plattform, und wir empfehlen nicht, weniger für ein X570-Motherboard auszugeben. Für kleinere Budgets sind Sie besser dran ein gutes B450 Motherboard stattdessen. Wir haben uns kürzlich das ziemlich schlimme 200-Dollar-MSI X570-A Pro angesehen, und selbst das Gigabyte X570 Gaming X war nicht sehr gut.




Zum Bieten Sie 200 $ Budget, bemerkenswerte Einzelplatine Asus Prime X570-P Und wir müssen sagen, es ist tatsächlich sehr gut für ein $ 170 X570 Motherboard. Aber für etwa 200 Dollar, wenn Sie etwas mehr ausgeben können Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi. In Bezug auf die VRM-Leistung ist es ungefähr gleich, aber für 30 US-Dollar erhalten Sie viele Extras oder bessere Funktionen wie Wireless-AC, besseren Sound, USB Typ C und zwei zusätzliche SATA-Anschlüsse.




Bei einem Preis von 200 USD oder weniger sind dies die besten Optionen. Es sollte auch gesagt werden, dass wir MSI X570-A Pro, Gaming Plus und Gaming Edge aufgrund ihrer schlechten VRM-Qualität vermeiden werden.




Beste vielseitige 300 TL

Asrock X570 Taichi veya Gigabyte X570 Aorus Ultra

Für diejenigen, die rund 300 US-Dollar ausgeben, gibt es weitaus bessere Möglichkeiten. Keines davon kann als schlechte Wahl angesehen werden. Dies sollte nicht überraschen, da es ein ziemlich hoher Preis für ein Motherboard ist, das eine Hauptbuchse unterstützt.




Gewinner in dieser Kategorie Asrock X570 Taichi. Das Board hat sich in unserem VRM-Thermotest ganz gut geschlagen und Für 300 Dollar Wi-Fi 6 bietet viele Funktionen, darunter drei M.2-Steckplätze mit vollem Kühler, acht SATA-Anschlüsse, hochwertige Audioqualität, Intel Gigabit LAN, zahlreiche USB 3-Anschlüsse, BIOS-Flashback und vieles mehr.

Außerdem ist es ein großartig aussehendes Board mit einigen schönen Lichteffekten, wenn Sie sich für solche Dinge interessieren.




Zweitens auch wir Gigabyte X570 Aorus Ultra or Asus ROG Strix X570-F Spiel.

Wie wir bereits erwähnt haben. Boards der vorherigen Generation sollten ebenfalls in Betracht gezogen werden, um Einsparungen zu erzielen. Wenn Sie PCIe 4.0 nicht benötigen, X470 Taichi. Ein sehr gutes Board für etwas mehr als 200 Dollar.




Beste Top-Ebene, Sub $ 400 Board

Gigabyte X570 Aorus Meister veya Asus ROG Fadenkreuz VIII Kahraman

Es gibt eine kleine Gruppe von vier Motherboards. Asrock X570 Phantom Gaming X kostet 350 US-Dollar, Gigabyte X570 Aorus Master 360 US-Dollar, MSI MEG X570 Ace Gaming 370 US-Dollar und Asus ROG Crosshair VIII Hero 360 US-Dollar mit WLAN oder 380 US-Dollar WLAN.

In unserer neuesten VRM-Thermotestrunde Gigabyte X570 Aorus Master Ich bin wirklich beeindruckt. Der schlechteste Fall in diesem Test entsprach dem Asus ROG Crosshair VIII Hero, während die Optionen von MSI und Asrock deutlich übertroffen wurden. Wir lieben Aorus Master aus mehreren Gründen. Gigabyte war seit der Einführung des Ryzen der 3. Generation auf dem Höhepunkt der BIOS-Updates, sodass die Unterstützung hervorragend war. Wir haben auch geliebt, wie der Master echte Lamellenkühler hat, und wir lieben das neue Gigabyte-BIOS-Design.

Plus VIII Held Es ist unsere alternative Option und wir sind uns völlig einig, dass es so gut wie Gigabyte ist, sodass Sie auswählen können, welches Board Sie bevorzugen. Beide Boards sind außergewöhnlich und ich denke, dass es hier keine falsche Wahl gibt.

Das Beste vom Besten, kein Kompromiss

Gigabyte X570 Aorus Xtreme

Es gibt eine neue Kategorie von Halo-Produkten, und während diese dazu neigen, ein wenig dumm zu sein, Gigabyte X570 Aorus Xtreme. Für diejenigen mit tiefen Taschen wären Alternativen die Asus Formula oder MSI Godlike, die beide sehr gut sind, insbesondere die funktionsreiche Godlike, aber letztendlich die Aorus Xtreme, die wir kaufen würden, wenn wir mehr Geld als Sinn hätten.

Sie sollten sich an diejenigen halten, die sich 700 US-Dollar nähern Ryzen 9 3950X Und wenn Sie dies tun, haben Sie eine No-Nonsense-Combo. Der 16-Phasen-Infineon Digital VRM benötigt grundsätzlich keine Kühlung, aber Gigabyte hat einige echte Flügelzellenkühler für eine gute Messung geschlagen. Die Rückseite der Platine ist mit einer großen Aluminium-Rückplatte versehen, die zur Wärmeabfuhr beiträgt, und Sie finden unter allen Wärmequellen auf der Vorderseite eine Leiterplatte.

Das Gegenteil davon ist ein cooles Trittbrett. Als Bonus ist es das einzige passiv gekühlte X570-Board auf dem Markt.

Die Funktionsliste dauert Tage, Sie erhalten Dinge wie 10 Gigabit LAN, ESS Sabre HiFi, Wi-Fi 6, Triple M.2 Slot und mehr. Es gibt auch einige raffinierte Funktionen wie Q-Flash Plus, mit denen Sie das BIOS aktualisieren können, ohne eine CPU zu installieren.

Es ist ein verrücktes extremes Motherboard, aber wir lieben es trotzdem.

Beste MicroATX

ASRock X570M Pro4

Um das beste MicroATX X570-Board auszuwählen, müssen Sie zunächst wissen, dass die Optionen sehr begrenzt sind: Asrock X570M Pro4 oder Biostar Racing X570GT. Dies war ein einfacher Sieg für Asrock. Das Biostar-Board, das wir haben, hat ein schreckliches BIOS, das schlechteste, das wir seit Jahren auf einem modernen Motherboard gesehen haben, und seine Benutzerfreundlichkeit ist fast nicht vorhanden. Während VRM auch lächerlich ist, ist das X570M Pro4 auch hier nicht gerade überraschend.

Nach einer Karte, die den mATX-Formfaktor noch unterstützt, Asrock X570M Pro4 für 185 US-Dollar ist das.

Ein Rettungsmerkmal dieses Boards ist der absolut massive VRM-Kühlkörper, der mehr als das Doppelte des Stroms wiegt. Intel Boxkühler. Wie Sie es erwarten würden, ist das Geld nicht mit Funktionen gefüllt, aber Sie erhalten alles Nötige.

Es gibt viele X570-Motherboards im Angebot und es gibt viele gute Optionen, aber die meisten davon sind ziemlich teuer, wie wir erwartet hatten. Es ist großartig zu sehen, wie Asus zurückkommt. Die B450- und Z390-Boards waren nicht gut, aber sie haben es geschafft, mit der X570-Serie ernsthafte Magie zu zaubern. Asrock und Gigabyte bieten ein paar anständige Treffer, gemischt mit weniger guten Optionen, und wir ziehen wirklich nur eine High-End-MSI X570-Karte in Betracht.