Wie sehr priorisieren Sie eine gute Situation beim Bau eines brandneuen PCs? Ein hochwertiges Chassis sollte ganz oben auf Ihrer Einkaufsliste stehen, da es all Ihre teuren Geräte enthält, kühl bleibt und Ihrem Build eine Vielzahl von Funktionen hinzufügt.

Wir sammeln jedes Jahr die besten Fälle in Kategorien, die Formfaktoren und Preispunkte abdecken. Wir stützen unsere Entscheidungen auf Expertenbewertungen, Käuferkommentare und unsere eigenen Erfahrungen und stellen sicher, dass nur die am meisten gewünschten Produkte die Spitze erreichen. Hier sind die besten Computergehäuse von 2018.

Am besten für den Enthusiasten

Phanteks Enthoo Evolv X.

Großartig | Unterscheidungsmerkmale
Optimales Innendesign, Kabelmanagement von höchster Qualität, großartiges Design der Lüfternabe, Platz für 19 Laufwerke, Unterstützung für zwei Systeme.

Gut | Meist besessen
Integrierte Beleuchtung sieht gut aus, ausgezeichnetes Handbuch




Durchschnitt | Konkurrenten können besser sein
Teuer, Thermik nicht die beste




Phanteks ist ein Name, der jedes Jahr regelmäßig in mehreren Kategorien vorkommt, und das aus gutem Grund: Das niederländische Unternehmen macht atemberaubende Fälle, und Phanteks Enthoo Evolv X ist keine Ausnahme. Nachfolger zu perfektionieren Evolv ATXDiese neue Version macht einen bereits hervorragenden Fall zu einem vielseitigen und attraktiven. Obwohl es als Mid-Tower klassifiziert ist, unterstützt es nicht nur E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Motherboards, sondern dank des optionalen ITX-Upgrade-Kits auch Unterstützung für zwei Systeme - dies würde jedoch auch das Phantek Riot X-Netzteil erfordern.

Der Evolv X ist zwar nicht so groß wie einige andere High-End-Gehäuse (nicht immer eine schlechte Sache), kann aber dennoch sechs SSDs und vier 3,5-Zoll-Laufwerke verpacken, oder Sie können zusätzliche Möglichkeiten kaufen und diese Zahl auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhöhen. 19 fahren. Es gibt auch Unterstützung für bis zu 420 mm Kühler vorne, 360 mm oben und 140 mm Kühler hinten und bis zu sieben Lüfter (einschließlich drei).




Das Kabelmanagement, das in Phanteks Fällen immer ein starkes Element darstellt, ist beim Evolv X nach wie vor hervorragend. Klettbänder und werkzeuglose Paneele verbergen unordentliche Kabel, die zum Halten der sechs SSD-Steckplätze verwendet werden.




Weitere Merkmale sind die integrierte digitale RGB-Beleuchtung, ein USB 3.1 Gen 2-Anschluss, integrierte Füll- und Entladeanschlüsse für die Wasserkühlung, zwei Türen aus gehärtetem Glas und eine effiziente universelle Lüfternabe, die praktisch vor dem Gehäuseinneren verborgen ist. Sie können auch die übliche hervorragende Anleitung von Phanteks und Zubehör erhalten, einschließlich vertikaler GPU-Halterung und Anti-Sag-Halterung für Ihre Grafikkarte.

Das Schlimmste an diesem Fall kann der Preis sein. Pferd etwa 200 Dollarist nicht billig, und vielleicht sollten einige der optionalen Extras als Standard enthalten sein, aber weniger als einige High-End-Konkurrenten. Es ist auch bei weitem nicht das Beste, wenn es um die Wärmeleistung geht. Trotzdem ist es immer noch ein großartiges Produkt.




Alternative

BeQuiet Dark Base Pro 900 rev 2.

Der Dark Base Pro 900 des letztjährigen Gewinners BeQuiet ist nach wie vor die perfekte Wahl für angehende Fallbauer, und der Nachfolger erstellt das Original mit einigen zusätzlichen Schnickschnack. Übertragung 2. Es kann immer noch viele Laufwerke aufnehmen und eignet sich hervorragend zur Wasserkühlung. Funktionen wie der kabellose Qi-Ladepunkt und das modulare Interieur bleiben erhalten - Sie können das vollständig herausnehmbare Motherboard-Fach, das E-ATX- und XL-ATX-Mobos unterstützt, in drei verschiedenen vertikalen Höhen neu positionieren und es kann auch ein verkehrtes Gerät installiert werden. umgekehrte Reihenfolge.




Einige Upgrades in dieser Version umfassen die Ober- und Unterseite des schwarz lackierten gehärteten Glases, die Hinzufügung von USB 3.1 Typ C gen2, den Lüftercontroller, der jetzt 8 PWM-Lüfter unterstützt, neue Kunststoff-Laufwerksschachtabdeckungen und verbesserte Silent Blades-Lüfter. Außerdem wurde jetzt eine der wenigen Kritikpunkte am ursprünglichen Fall angesprochen: Diese neue Revision wird mit einem Netzteilgehäuse geliefert.

Obwohl es ein großartiger Zustand ist, fühlen sich einige Aspekte jetzt etwas veraltet an und der Preis von fast 300 US-Dollar ist sehr hoch.

Genau so gut

Corsair Obsidiyen 1000D: Wenn Sie mehr Wert als alles andere haben und sehr tiefe Taschen haben, sollten Sie sich Obsidians 1000D ansehen. Der 900D war riesig, aber 30 Prozent größer. Es könnte zwei Systeme, 18 Lüfter, vier 480-mm-Kühler und eine kleine Familie (möglicherweise) aufnehmen. Auch über 500 Dollar. Wenn Sie etwas billigeres, kleineres, aber gutes von Corsair wollen, Obsidian 500D RGB SE.

NZXT H700i: In allen Fällen von NZXT gibt es unterschiedliche Ansichten. Es ist eine stilvolle und stilvolle Kombination, ohne überwältigend zu sein. Dieser mittlere Turm ist nicht anders. Es ist auch perfekt für Bauherren, hat ein ausgezeichnetes Kabelmanagement und kann E-ATX-Mobos passen. Es wird sogar mit einem Smart Hub geliefert, der die CAM-Software des Unternehmens verwendet und maschinelles Lernen verwendet, um den perfekten Ort zwischen Lärm und Leistung für Ihre Fans zu finden. Glücklicherweise sind vier Lüfter vorinstalliert und Sie erhalten auch ein paar RGB-Streifen.

ThermalTake View 71 TG: Wie der Name schon sagt, bedecken vier Paneele aus gehärtetem Glas View 71 von ThermalTake das Gehäuse. Sie erhalten außerdem eine vertikale GPU-Halterung, E-ATX-Kompatibilität, einen modularen Aufbau, 3-Wege-Kühlerunterstützung und vieles mehr.

Bester Enthusiast unter 150 $

Fraktales Design definieren R6

Großartig | Unterscheidungsmerkmale
Hervorragende interne Flexibilität, Wasserkühlungsunterstützung, Netzteilabdeckung und Aufbewahrungsplatte sorgen für ein sauberes Erscheinungsbild

Gut | Meist besessen
Minimalistischer, stilvoller Look, Fan Center

Durchschnitt | Konkurrenten können besser sein
USB Typ C ist nicht Standard

Fraktal ist ein weiterer regulärer Name auf diesen Listen, und der Design Define R5 hat vor einigen Jahren unsere Kategorie für unter 100 US-Dollar gewonnen. Eine gehärtete Glasversion des Nachfolgers R6 TG ist zu finden US $ 149,99und Schnäppchenpreis für perfekten Zustand.

Wie in anderen Identifikationsfällen ist das Schlüsselwort bei R6 TG minimalistisch. Daher sieht es unglaublich sauber und stilvoll aus. Es gibt eine billigere Version ohne gehärtetes Glas, aber mit den zusätzlichen 20 US-Dollar können Sie Ihre Hardware zur Schau stellen.

Die obere Abdeckung ist trennbar, sodass Sie zwischen einer Stahlabdeckung für die Schalldämmung oder einer offenen Belüftung für eine bessere Luftzirkulation und Kühlung wählen können. Im Innenraum können Benutzer nach Belieben sechs universelle SSD / HDD-Fächer positionieren. Es gibt auch zwei SSD-Steckplätze hinter dem Motherboard-Fach, einen integrierten PWM-Lüfter-Hub, und Sie erhalten sogar eine 5,25-Zoll-Laufwerkshalterung für Benutzer von optischen Laufwerken.

Der R6 ist auch sehr flexibel mit seiner modularen Speicherplatte, mit der Benutzer zwischen einem Standardlayout für eine größere Anzahl von Speicherlaufwerken oder einem offenen Layout mit mehr Platz für Wasserkühlungshardware wählen können.

Ein Kritikpunkt am R6 ist, dass Sie für eine Version mit einem USB-Typ-C-Anschluss etwas mehr bezahlen müssen, aber zu diesem Preis finden Sie einige Beispiele ähnlicher Qualität.

Bester Mini-ITX Fall

NZXT H200i

Großartig | Unterscheidungsmerkmale
Intelligentes Gerät mit CAM-Unterstützung zur Steuerung von Lichtern und Lüftern, gute Unterstützung für die Flüssigkeitskühlung in einem kleineren Gehäuse

Gut | Meist besessen
RGB-Beleuchtung, gehärtetes Glas

Durchschnitt | Konkurrenten können besser sein
Sie sind USB C Tipi Yok

Mini-ITX-Gehäuse sind heutzutage genauso beliebt, da Sie einen kleinen Formfaktor mit viel Leistung versorgen können. Wieder einmal ist der NZXT, der in dieser Kategorie die Krone übernimmt, eine kleinere Version des H700i, einer unserer größten Liebhaber.

NZXT wurde letztes Jahr als bester Mini-ITX ausgezeichnet. immer noch perfekter Manta. Das Design des H200i unterscheidet sich deutlich von diesem Gehäuse, ist deutlich kleiner und eckiger, aber das bedeutet nicht, dass es weniger gut aussieht oder stilvoll ist. Die Farboptionen Rot, Blau und Weiß sind wirklich gut gegen den schwarzen Grundlack des Gehäuses.

At ungefähr 120 $Der H200i liegt am höchsten Ende der Preisspanne für das Mini-ITX-Gehäuse, verfügt jedoch über gehärtetes Glas, eine Ganzstahlkonstruktion, ein Netzteilgehäuse, einen integrierten LED-Streifen (weitere können hinzugefügt werden) und ein CAM-betriebenes Smart-Gerät zur Steuerung der Lüfter und der Beleuchtung.

Kabelmanagement kann in diesen kleinen Situationen schmerzhaft sein, aber es gibt viele Kanäle und Klettverschlüsse, um Ordnung zu schaffen. Und die Wärmeleistung ist auch hervorragend, besser als bei allen Mitbewerbern.

Drei 2,5-Zoll-Laufwerksschächte, ein einziger 3,5-Zoll-Schacht und die Möglichkeit, bis zu vier Lüfter zu unterstützen, sind für ein Chassis dieser Größe gut, und es gibt platzsparende Flüssigkeitskühlungsoptionen für Kühler vorne und hinten. Leider gibt es keinen USB Typ C, aber dies ist immer noch ein glänzendes Gehäuse für diejenigen, die einen kleinen Build wünschen. Wenn Sie ohne intelligente Hubs und Lichter leben können, ist die H200-Version sogar noch günstiger.

Alternative

Streacom DA2

Streacom ist kein Unbekannter für traditionelle Gehäusedesigns. DB4 Cube und andere lüfterlose Situationen. Beim DA2 ist es die Innenausstattung, die ihn wirklich auszeichnet. Anstatt herkömmliche Steckplätze für Komponenten anzubieten, verwendet die meiste Hardware ein universelles Halterungssystem, das eine unglaubliche Flexibilität bietet, mit der Sie sie überall im Gehäuse montieren können. Überraschenderweise können Sie in dieser 17,5-Liter-Box ein komplettes Spielesystem mit 280-mm-Heizkörpern montieren.

Bester HTPC-Fall

Silverstone Milo ML04

Großartig | Unterscheidungsmerkmale
Tolles Design, toller Preis, einfach zu bearbeiten.

Gut | Meist besessen
Die stilvolle A / V-Ansicht kann fünf 2,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen.

Durchschnitt | Konkurrenten können besser sein
Nur Low-Profile-Erweiterungskarten, Kabelmanagement kann ein Problem sein.

Bei einem guten HTPC suchen wir nach zwei Hauptmerkmalen: Es sieht aus wie ein teures A / V-Kit für das Wohnzimmer und bietet genügend Speicherplatz für alle Ihre Medieninhalte. So leise Silverstone Milo ML04 Als beste Wahl in dieser Kategorie.

Verfügbar 100 $Das flache Design des Gehäuses und die Abdeckung aus gebürstetem Aluminium lassen es wie ein viel teureres Teil des Kits aussehen. Der Netzschalter springt durch die abschließbare Vordertür heraus und bietet Ihnen zusätzliche physische Sicherheit mit zwei USB 3.0-Anschlüssen, einer Audio- und einer Mikrofonbuchse.

Selbst wenn man bedenkt, dass der ML04 nur 350 mm tief und 105 mm hoch ist, kann er sowohl Mini-ITX- als auch Micro-ATX-Karten aufnehmen, was viel mehr Optionen beim Bauen ermöglicht. Es gibt auch viel Speicherplatz für ein so kleines Gehäuse: einen 5,25-Zoll-Schacht, der entweder ein 3,5-Zoll-Laufwerk oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen kann, zwei Schächte, die ein 3,5-Zoll- oder 2,5-Zoll-Laufwerk aufnehmen können, und nur einen 2,5 "Laufwerk. Dies bedeutet, dass der Milo ML04 insgesamt fünf 2,5-Zoll-Laufwerke oder drei 3,5-Zoll-Laufwerke unterstützen kann.

Vier 80-mm-Lüftersteckplätze sowie übergroße Steckplätze oben an der CPU und an der Seite des Gehäuses sorgen für Kühlung. Während das Erstellen im ML04 viel einfacher ist als bei den meisten HTPCs dieser Größe, kann die Kabelverwaltung ein Problem darstellen, insbesondere wenn Sie sie mit Treibern verpacken. Die Größe beschränkt auch Erweiterungskarten auf eine unauffällige Variante, aber das ist wahrscheinlich kein Problem - es ist nicht so, als würden Sie Crysis 3 darauf spielen. Sie können jederzeit einen Riser verwenden und eine Karte mit einem Steckplatz in voller Größe oben auf dem Motherboard installieren. Dies begrenzt jedoch die Höhe des CPU-Kühlers.

Alternative, wenn Sie einen größeren Fall bevorzugen, aber dennoch einen HTPC-Look wünschen große GD08. Es scheint immer noch zu einem Wohnzimmer zu gehören, passt aber auf Motherboards bis zur Größe des E-ATX, bietet Platz für 13,6 Zoll lange GPUs, verfügt über zwölf Laufwerksschächte und bietet Platz für vier 120-mm-Lüfter.

Alternative

Wenn Sie etwas möchten, das sowohl stilvoll als auch zu Hause ist, probieren Sie es aus Fraktaler Entwurfsknoten 202. Sie können GPUs bis zu 310 mm und CPU-Kühler bis zu 56 mm aufnehmen, und Sie können sogar eine Version mit dem integrierten 450-W-SFX-Netzteil erhalten

Bestes Micro-ATX-Gehäuse

Phanteks evolv matex tg

Großartig | Unterscheidungsmerkmale
Raumlasten für Wasserkühlanlagen, doppelt schwenkbare Seitenwände aus gehärtetem Glas

Gut | Meist besessen
Atemberaubend schönes Aussehen und Verarbeitungsqualität, RGB LED-Beleuchtung

Durchschnitt | Konkurrenten können besser sein
Kein Lüfterhub mehr, kann mehr Laufwerksschächte verwenden

Es gibt einen Grund, warum das Gehäuse von Phanteks in der Kategorie Micro-ATX an erster Stelle steht: Das Phanteks Evolv mATX TG ist einfach umwerfend.

Entwicklung des Gehäuses original Enthoo Evolv Micro-ATXWährend dem dreijährigen Design mehrere neue Drehfenster aus gehärtetem Glas hinzugefügt werden, bietet es einige neue Funktionen. Das sandgestrahlte 3 mm dicke Aluminiumgehäuse strahlt Klasse aus und ergänzt diese Glasscheiben perfekt. Und obwohl es für diesen Formfaktor ziemlich groß ist, bedeutet dies, dass der Evolv in eine Reihe großer GPUs und kundenspezifischer Wasserkühlungs-Setups passt. Der zusätzliche Platz erleichtert auch das Bauen im Gewölbe erheblich.

Die vorderen E / A-Anschlüsse wurden von ihrer störenden Position auf der rechten Seite des originalen Enthoo Evolv auf die Vorderseite des Gehäuses verschoben, die hinter einer schlanken Falttafel versteckt ist. Neben zwei USB 3.0-, Mikrofon- und Kopfhörerbuchsen gibt es eine brandneue Taste zur Steuerung der eleganten RGB-Beleuchtung. Auf der Rückseite des Gehäuses befinden sich vier Erweiterungssteckplätze. In Bezug auf den Speicher erhalten Sie zwei 3,5-Zoll-Laufwerksschächte und zwei benutzerdefinierte 2,5-Zoll-Schächte, die auch SSDs akzeptieren. Besonders schön ist die Art und Weise, wie das Fenster rechts den SSD-Caddy anzeigt, um Ihre Festkörper anzuzeigen.

Die klappbare Seite und die abnehmbaren Front- / Dachplatten machen die Arbeit am Evolv zum Kinderspiel. Unterstützt 240-mm- und 280-mm-Heizkörper auf Dach und Vorderseite und kann 360-mm-Strahlung aufnehmen, wenn Sie den Festplattenkäfig entfernen möchten. Auf der Rückseite ist Platz für 120-mm- oder 140-mm-Heizkörper, und Sie erhalten auch eine Pumpenhalterung mit dem Gehäuse, da diese für Wasserkühlungsinstallationen ausgelegt ist.

Der Evolv mATX TG verfügt über eine Vielzahl von Keilen und Gurten für ein ordentliches Kabelmanagement. Kommt mit zwei 140mm Lüftern und kann insgesamt sechs (120mm und 140mm) passen. Eine gute Belüftungs- und Sauglüfterposition bedeutet, dass dies einer der besten Fälle in diesem Formfaktor ist, wenn es um die Kühlleistung geht.

Die größte Beschwerde ist, dass der Fan-Hub der Vorgängerversion weggelassen wurde und mit 120 US-Dollar nicht der billigste ist. Die Vorteile überwiegen jedoch bei weitem diese Nachteile.

Immer noch großartig

Der Gewinner des Jahres 2016 in dieser Kategorie, Bitfenix-Phänomen mATXist immer noch eine gute Option. Das schlanke Design bietet Platz für zehn Festplatten und fünf Erweiterungssteckplätze für Motherboards und ist im Vergleich zu Evolvs doppelt gehärteten Glasscheiben blass. Aber bei 73 Dollar ist es billiger als bei Phanteks.

Unter anderem Optionen Der Knoten des fraktalen Designs 804 ($ 150, oben), plus zehn Speichergeräte und ausgezeichnet Hartmetallluft 240 (84 $). Auch klein aber fein und stylisch InWin 301 (unter).

Bester Status unter 100 US-Dollar

NZXT H500i

Großartig | Unterscheidungsmerkmale
Ein großartig aussehendes TG-Panel für unter 100 US-Dollar, exzellentes Kabelmanagement und akustische Leistung

Gut | Meist besessen
Der Lüfter-Hub unterstützt vertikal montierte GPUs, einschließlich RGB-Streifenbeleuchtung

Durchschnitt | Konkurrenten können besser sein
Es muss kein USB-Festplattenkäfig vom Typ C entfernt werden, um neue Laufwerke hinzuzufügen

Es ist wirklich verwöhnt, wenn es darum geht, das hochwertige Gehäuse für unter 100 US-Dollar auszuwählen, aber der Ersatz von NZXT für den beliebten S340 ist ein großartiger Kauf. So perfekt, eigentlich ist es kaum zu glauben, dass dieser für unter 100 Dollar verkauft wird. Es gibt zwei Versionen, die H500 und die H500i, die beide 99 US-Dollar kosten und einige zusätzliche Funktionen bieten, darunter einen Lüfterhub und einige elegante RGB-LED-Streifen.

Bei dem Gehäuse handelt es sich um ein NZXT-Produkt, das dieselbe minimalistische und elegante Designsprache verwendet wie in anderen Fällen des Unternehmens, z. B. die bekannte Kabelführungsleiste der H-Serie. Und gehärtetes Glas verwendet ein klares Design, das in Klassenzimmern zu diesem Preis selten zu finden ist. Sie könnten denken, dass es aufgrund des Fehlens von Belüftungsöffnungen zu thermischen Problemen kommen wird, aber der intelligente Luftstrom des Gehäuses bedeutet, dass dies kein Problem ist.

Das Kabelmanagement ist hier ein großes Plus, mit vielen Kanälen, Führungen und ein paar Klettbändern, um Ordnung zu schaffen. Der H500i ist auch eine sehr ruhige Situation.Toms Hardware Es ist im Leerlauf fast unhörbar und unterstützt sogar vertikal montierte GPUs.

Das Gehäuse kann bis zu drei 2,5-Zoll-Laufwerke und drei 3,5-Zoll-Laufwerke, vier Lüfter sowie vordere und hintere Kühler enthalten. Leider gibt es keinen USB-Typ C, aber die Tatsache, dass dieser Fall eine einfache Systemeinrichtung ermöglicht, zusammen mit seinen vielen Funktionen und Preisen, macht ihn zu einer Wahl unter 100 US-Dollar.

Alternativen

Es gibt viele gute Fälle für diejenigen, die nicht mehr als 100 Dollar ausgeben möchten. Phanteks Eclipse P300. Mit gehärtetem Glas, programmierbarer Beleuchtung und hervorragender Verarbeitung hat diese Kategorie den NZXT um den Titel in dieser Kategorie herausgefordert - es sind auch nur 60 US-Dollar weniger als 40 US-Dollar -, aber es macht den H500 einfacher zu bauen und schlanker. Adhäsion mit Phanteks, Enthoo Pro Es kann für bis zu 100 US-Dollar abgebaut werden, ist aber ein großartiger Fall mit mehreren Speichermöglichkeiten, großartigem Design und Unterstützung für Luft- und Wasserkühlsysteme.

Corsair-Fans mit kleinem Budget Hartmetall 275R. Es bietet die Robustheit, Zuverlässigkeit und das saubere Design, die wir von Corsair erwarten, mit hervorragender Kühlunterstützung (360 mm Rad und sechs 120 mm Lüfter) und ist somit ideal für Anfänger und erfahrene Gehäusebauer. Und wenn Sie ein InWin-Fan sind, InWin 303Eine schöne und sehr beliebte Hartglasvitrine für unter 100 US-Dollar.

Phanteks evolv Bildnachweis: MkaiL ve 7he5tig. NZXT-Bildnachweis: Denken Sie an Computer. Bildnachweis für Knoten 804: Anandtech