PC-Spieler können die heutigen konkurrenzfähigen Preise für CPU, Grafikkarte und Speicher genießen und einen hochleistungsfähigen Spielautomaten bauen, ohne viel bezahlen zu müssen (wenn Sie nicht möchten). Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass sich die freundliche Umgebung dieses PC-Herstellers auch auf Gaming-Monitore erstreckt, mit Dutzenden von großartigen Optionen für die Technologie, die Sie zu Rekordpreisen erhalten.

Dieser Artikel ist eine Erweiterung von: Die besten Monitore von TECH NEWS Während diese Liste aus professionellen, Workstation- und Enthusiasten-Monitoren besteht, ist diese Liste den Monitoren mit hoher Bildwiederholfrequenz gewidmet, die sich am besten für Spiele eignen. Wir haben unsere Empfehlungen nach Auflösung und Funktionsumfang aufgeteilt, da wir nach den besten Modellen in Bezug auf Spezifikationen, Leistung und Preis suchen.

Bester 1440p-Gaming-Monitor

LG 32GK650F QHD 32"

wunderbar | Funktionen, die einen Unterschied machen
Unglaublicher Preis für 32 Zoll und 1440p bei 144Hz, toller Kontrast

gut | Meist im Besitz
Überlegene Verarbeitungsqualität, G-Sync-kompatibles FreeSync




Durchschnitt | Konkurrenten können besser sein
Kein USB, Lautsprecher oder HDR



Sicher, es gibt viele 4K-Panels für Gamer, oder Sie können einen 1080p-Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz kaufen, aber für die meisten Leute ist der Sweet Spot schon lange 1440p @ 144Hz mit adaptiver Sync-Technologie. Dies bedeutete normalerweise, mindestens 500 US-Dollar oder mehr auszugeben, aber das LG 32GK650F von Amazon ist nur 9.

LG hat sich für diesen 32-Zoll-Monitor mit 2560 x 1440 Pixeln, der FreeSync verwendet, für ein flaches VA-Panel entschieden. Wie der Nitro XV273K ist er mit Nvidias G-Sync-Technologie kompatibel. Es hat die schnellste beworbene GtG-Reaktionszeit (5 ms) aller VA-Monitore derselben Größe und Spezifität, aber es gibt andere Modi, die diese Reaktionszeit erhöhen.




Es ist ein Bildschirm, der eher für Gamer als für Entwickler entwickelt wurde, daher ist die Farbgenauigkeit nicht der stärkste Punkt. Es hat jedoch ein lebendiges Kontrastverhältnis von 3000:1, das doppelt so hoch ist wie bei den meisten IPS-Monitoren, und eine Helligkeit von 350 Nits. Dazu kommt die gewohnt hervorragende Verarbeitungsqualität von LG. Der niedrige Preis führt zu wenigen Kompromissen. Während der LG 32GK650F über zwei HDMI-Eingänge und DisplayPort 1.2 verfügt, fehlt ihm ein USB-Anschluss. Es fehlt auch an Lautsprechern und hat kein HDR, nicht nur, dass die meisten Spieler sie über externe Lautsprecher oder Kopfhörer verwenden.



Spieler, die 1440p @ 144Hz mit adaptiver Synchronisierung wünschen, haben viele Optionen, aber keine bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wie das LG 32GK650F.

Beste der Besten

Acer Predator X27 4K / 144 Hz 27"




Wenn Sie der Typ von Gamer sind, der das Beste von allem will, tiefe Taschen hat und ein Monster-Rig hat, sind Sie beim Acer Predator X27 genau richtig. Dieser Monitor kreuzt alle Spielfelder an: 4K, 144 Hz, G-Sync, echtes HDR mit 1000 Nits Helligkeit und 384 Zonen FALD Hintergrundbeleuchtung. Natürlich benötigen Sie eine Monster-Grafikkarte, um das Beste daraus zu machen, und während der Einführungspreis von 2.000 US-Dollar sinkt, immer noch ein tränendes Auge .649.

Ultra große Auswahl

Alienware AW3418DW 34" gebogen

Ultra-Wide-Game-Fans, Alienware AW3418DWEs verfügt über ein 34-Zoll-Curved-IPS-Panel, G-Sync und eine maximale Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bei Übertaktung (standardmäßig 100 Hz). Dieses 21:9, 3440 x 1440 IPS-Panel verfügt über eine gute Standardkalibrierung und bleibt eine der besten Wahlen für ultrabreites Gaming mit hervorragenden Reaktionszeiten und null Verzögerung.




Dieser Monitor gibt es schon seit einiger Zeit und führt die Liste der besten Gaming-Monitore an, die man für Geld kaufen kann, wenn eine schnelle Aktualisierung von 4K keine Option ist. AW3418DW kostete früher tausend Dollar, gut für 0 heute.

Einen Monitor zu besitzen, der eine gute Auflösung mit erstklassiger Leistung kombiniert, ist keine hässliche Angelegenheit mehr. Viele ausgezeichnete High-Refresh-Modelle kosten derzeit 300 bis 400 US-Dollar, was bedeutet, dass der 1440p-Monitor für die meisten Spieler die beste Wahl bleibt. Wenn Sie eine relativ moderne GPU haben, bietet Ihnen das 1440p 144Hz-Display heute ein großartiges Erlebnis und viel Leben für die nächsten GPU-Generationen. Unsere Gruppenauswahl im Moment LG 32GK650F (lesen vollständige Rezension).

$ 350bietet einen enormen Mehrwert. Für den Anfang ist es ein flaches 32-Zoll-VA-Panel. Wir bevorzugen flache Panels gegenüber gebogenen, insbesondere bei dieser Größe und diesem Seitenverhältnis, und viele von Ihnen scheinen das zu tun. Wenn man bedenkt, dass die 27-Zoll-Curved-Varianten bei etwa 300 US-Dollar liegen und die 32-Zoll-Varianten bei 330 US-Dollar liegen, denken wir, dass es sich lohnt, die zusätzlichen 30 US-Dollar auszugeben, um die Größe zu erhöhen, und dann die zusätzlichen 20 US-Dollar, um sie flach zu machen.

Aber das ist nicht der einzige Grund 32GK650F gewählt. Es bietet eine klassenführende Leistung für ein 144-Hz-VA-Panel dieser Spezifikationen, insbesondere wenn es um Reaktionszeiten geht, die es dem Panel ermöglichen, ein echtes 144-Hz-Erlebnis zu liefern. Die meisten Curved-Optionen liegen im Grau-zu-Grau-Bereich von 8-9 ms, was für echte 144 Hz zu langsam ist, während der 32GK650F mit 6,5 ms taktet. Dies ist wichtig, um weniger Geisterbilder und Bewegungsunschärfe zu gewährleisten.

Es fehlt auch die Wide-Gamut-Funktionalität, was für einige ein Nachteil sein könnte, aber es macht den Monitor genauer und einfacher zu bearbeiten, wobei Sie die meisten Inhalte für sRGB beherrschen. Im Gegensatz zu denen, die behaupten, HDR zu unterstützen, unterstützt es kein HDR, aber es wird Ihnen eine gefälschte Erfahrung geben. Und vielleicht am wichtigsten ist, dass es mit einem hochgradig verstellbaren Ständer geliefert wird, der Höhen-, Neige-, Schwenk- und Schwenkfunktionen umfasst, Funktionen, die bei Produkten der unteren Preisklasse oft abgeschnitten werden.

1440p weniger

Wenn Sie keine 350 US-Dollar zum Ausgeben haben, Pixio PX275h einfach ziemlich gut 0. 27 Zoll 1440p 95Hz Monitor mit flachem IPS-Panel und 95 % DCI-P3-Abdeckung. Es hat gute Reaktionszeiten um die 6,5 ms-Marke und alle Vorteile eines IPS-Displays, einschließlich hervorragender Blickwinkel und Farbleistung. Bei einem Preis von 90 US-Dollar weniger ist der einzige wirkliche Nachteil hier die Bildwiederholfrequenz, die auf 95 Hz reduziert wird. Es gibt immer noch FreeSync, und es ist immer noch eine großartige Option für Spieler, die einen 1440p-Monitor mit relativ hoher Bildwiederholrate mit kleinem Budget wünschen.

TN-Charter

Viotek GFT27DB Der beste 1440p TN-Monitor, den Sie kaufen können. Kosten 0 und wie der 32GK650F bietet er 1440p bei 144Hz, aber eine flache Größe von 27 Zoll. Der Grund, warum Sie dies von LG erhalten, ist, dass Sie sich wirklich Sorgen um die Reaktionszeiten machen. Der GFT27DB ist etwa doppelt so schnell und hat für ein TN eine hervorragende Farbleistung, hat aber immer noch die üblichen TN-Probleme wie relativ schlechte Blickwinkel und Kontrastverhältnisse.

Bester Ultrawide-Gaming-Monitor

MSI MAG341CQ 34" gebogen

Für Ultrawide-Monitore gibt es zwei Möglichkeiten. Du sparst entweder etwas Geld und entscheidest dich für ein 3440 x 1440 Display bei 100 Hz, oder du gehst mit den besten 144 Hz Modellen auf dem Markt aus.

Wenn man sich 3440 x 1440 Ultra-Wide-Bildschirme bei 100 Hz ansieht, muss man heutzutage nur noch etwa 450 US-Dollar ausgeben, was in Anbetracht der Tatsache, dass diese Panels vor ein paar Jahren eine Option von mehr als 1000 US-Dollar waren, berücksichtigt wird. Die meisten Modelle der Budgetklasse verwenden das gleiche Samsung VA-Panel, das einen Kontrast von etwa 3000:1 und Reaktionszeiten im Bereich von 5-7 ms bietet. Es handelt sich um ein hochwertiges Panel, das sich für Spiele eignet und wir nicht empfehlen.

Unsere Empfehlung jetzt MSI MAG341CQ, in der Regel ca. 0. Es ist weit verbreitet, bietet eine gute Leistung und wird diejenigen beeindrucken, die noch nie zuvor auf Ultrawide waren.

Noch besser, hohe Qualität

Wenn Sie ein größeres Budget haben und den besten verfügbaren Monitor wünschen, ohne zu zerbrechen, LG 34GK950F. Er ist einer der wenigen Monitore, der derzeit 3440 x 1440 bei 144 Hz bietet, und zwar sofort mit einem gebogenen IPS-Panel, das von ausgezeichneter Qualität ist und über 95 % DCI-P3-Abdeckung für den Betrieb mit breitem Farbraum bietet. Die HDR-Erfahrung ist nicht großartig, aber Reaktionszeiten nahe 6 ms und adaptive Synchronisierung mit AMD- und Nvidia-GPUs machen einen herausragenden Funktionsumfang für Ultra-Wide-Gamer aus.

Dieser Monitor ist derzeit der beste Ultrawide-Monitor für Spiele, aber Sie möchten die zusätzliche Bildwiederholrate wirklich so haben, wie sie ist du hübsche 0 (von Zeit zu Zeit fallen Im Verkauf ~ 800 $).

Bester 4K-Gaming-Monitor

Acer Nitro XV273K 4K / 144 Hz 27"

Zum bester 4K-Monitor Kategorie hat derzeit nicht viele Bildschirme im Wettbewerb und alle angesehen schon ausführlich.

Für die meisten Leute ist ein 1440p 144Hz Monitor eine bessere Option für Spiele als ein 4K 60Hz Display. Beide sind ungefähr gleich, aber 1440p-Modelle haben eine bessere Spieleleistung, bessere adaptive Synchronisierungserfahrungen, höhere Bildwiederholraten und im Allgemeinen eine bessere Panelqualität. Der Schritt von 1440p zu 4K ist auch in Bezug auf die visuelle Qualität nicht so groß wie der Schritt von 1080p zu 1440p, daher lohnt es sich nicht, alle Auflösungen, insbesondere die höhere Bildwiederholfrequenz, für eine Erhöhung der Auflösung zu wechseln.

Allerdings gibt es einige Monitore, die das Beste aus beiden Welten bieten: ein hochauflösendes 4K-Erlebnis mit hoher Bildwiederholfrequenz. Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderliche GPU-Leistung verfügen, um das Beste daraus zu machen.

Acer Nitro XV273K (lesen vollständige Rezension) bringt dich zurück ungefähr 0Es bietet ein 27-Zoll-IPS-Display mit einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bei 3840 x 2160. Und wir sagen hier 120 Hz, denn obwohl es mit 144 Hz beworben wird, beträgt die maximale Bildwiederholfrequenz, die Sie in einer praktischen Einstellung verwenden können, 120 Hz. Das ist jedoch auch bei einer hohen Bildwiederholrate keine schlechte Sache und nichts, was Sie selbst mit einem Gerät nicht zu maximieren versuchen würden. Nvidia GeForce RTX 2080 Ti.

Die Leistung war in unseren Tests solide und bietet bei Bedarf einen großen Farbraum. Wir ignorieren HDR-Funktionen, weil Sie bis zu echten 4K-Flaggschiffen wie diesem gehen müssen. Acer Predator X27 ve Asus ROG Swift PG27UQ.

Bester 4K-Flaggschiff-HDR-Gaming-Monitor

Acer Predator X27 27"

Es gibt Unmengen von Monitoren, die behaupten, HDR-kompatibel zu sein, aber kein großartiges HDR-Erlebnis bieten. Häufige Probleme sind die Nichtunterstützung einer hohen Spitzenhelligkeit, die keine lokale Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array zur Erhöhung des Kontrasts umfasst und manchmal keinen großen Farbraum unterstützt.

Fast jeder Monitor, der die DisplayHDR 400-Zertifizierung besteht, bietet kein wirklich verbessertes HDR-Erlebnis und ist daher als HDR-Display nicht den Kauf wert. Beim DisplayHDR 600 ist es nicht viel besser, nur ein kleines DisplayHDR 1000, das alle notwendigen Punkte in der Checkliste für die Monitorauswahl erfüllt. Leider reicht es nicht aus, sich diese Verifizierungs-Tags anzusehen, um festzustellen, ob ein HDR-Monitor gut ist.

Für die meisten Leute, die sich für HDR-Monitore interessieren, ist unser Rat der gleiche wie im letzten Jahr: Machen Sie sich keine Sorgen.

Das Risiko von gefälschtem HDR ist sehr hoch. Es ist zu früh, um in das HDR-Ökosystem einzusteigen, und wir hassen es, dass sich jeder einen teuren HDR-Monitor kauft, nur um später festzustellen, dass er etwas mit gefälschtem HDR zu tun hat. Wenn ein Monitor sagt, dass er HDR unterstützt, stellen Sie zunächst sicher, dass es sich um einen guten SDR-Monitor zu einem guten Preis handelt, und akzeptieren Sie dann jede HDR-Unterstützung als kostenlosen Bonus. Zahlen Sie auch nicht extra für HDR, wir haben viele Monitore gesehen, bei denen HDR gegen einen Aufpreis angeboten wird, aber der HDR-Modus ist nicht besser als SDR.

Wenn Sie die Tools haben und einen echten HDR-Monitor für Spiele suchen, ist hier unsere Empfehlung. Acer Predator X27Es ist einer der wenigen Monitore in Gaming-Qualität, die wir für HDR empfehlen. Dies ist eine teure Veranstaltung. über 1.600 $sondern ein Wide-Gamut-Display mit FALD-Hintergrundbeleuchtung mit 384 Feldern und einer intensiven Helligkeit von 1.000 Nits. Beim Spielen sieht es hervorragend aus.

Beachten Sie, dass in Kürze mehrere andere hochwertige HDR-Monitore erhältlich sind. Neue Ultra-Wide-Modelle mit 512-Zonen-FALD-Hintergrundbeleuchtung und 200 Hz Bildwiederholfrequenz sind fast da, was einige Käufer mit großem Geldbeutel interessieren könnte. Asus bringt noch in diesem Jahr ein neues Mini-LED-Modell auf den Markt. Raubtier X27 aber mit einer guten Anhebung der Hintergrundbeleuchtungszonen. Wenn Sie mehr als 1.500 US-Dollar für einen HDR-Monitor sparen möchten, kann sich das Warten auf diese Displays lohnen.

Am besten für Sport (240 Hz)

Asus ROG PG258Q 24,5"

Asus ROG Swift PG258Q Es handelt sich um einen 24,5 Zoll 1920 x 1080 TN LCD-Monitor. Nun, Sie könnten denken, dass diese Sammlung von Funktionen nicht allzu beeindruckend ist, und schon gar nicht so allein – aber das Hauptmerkmal, das Fans von rasanten eSport-Spielen anzieht, ist die ablenkende Bildwiederholfrequenz von 240 Hz zusammen mit dem G . -Sync für das ultimative Erlebnis mit niedriger Latenz und hoher Aktualisierung.

Die einfachsten 24-Zoll-1080p-Displays kosten etwa 100 bis 150 US-Dollar, und Sie können heutzutage sogar 144-Hz-Monitore im Bereich von 200 bis 300 US-Dollar bekommen. Aber der PG258Q ist viel teurer ~ 480 $ und seine direkten Konkurrenten liegen in der gleichen Preisklasse, es sei denn, sie geben einige ihrer Konkurrenten auf.

Seitdem 240-Hz-Monitore auf den Markt gekommen sind, gibt es eine endlose Debatte darüber, was besser ist: ein größeres, hochwertigeres Panel mit 144 oder 165 Hz oder ein kleinerer 1080p-Monitor, der für butterweiches Gaming auf bis zu 240 Hz angehoben werden kann. In Spielen wie Overwatch und CS:GO. Wenn Sie ein eSports-Fan oder kompetitiver Spieler sind, gibt es keinen Streit. Diese Hardcore-Spielergruppe wird immer mit einer höheren Bildwiederholrate arbeiten. Auf der anderen Seite werden Gelegenheits- und „normale“ Gamer, die ihre Monitore nicht nur zum Spielen rund um die Uhr nutzen, sich das gesamte Angebotsspektrum ansehen wollen und sich wahrscheinlich für ein IPS/VA-Panel und eine größere Bildschirmfläche entscheiden.

Gründlich bewertet Der ROG Swift PG258Q ist schon eine Weile her und hier gibt es viel zu mögen. Es überraschte uns angesichts des verwendeten TN-Panels. Kontrast und Blickwinkel sind nicht so toll, aber die Standardfarbqualität ist in Ordnung. Spieler sollten eine Genauigkeit von nahezu sRGB und ein sehr helles Display erwarten, das für ein gutes Seherlebnis mit soliden, lebendigen Farben sorgt.

Der Asus PG258Q bietet die beste Auswahl an 240-Hz-Monitoren für Spieler, die wissen, dass ihre Hardware in kompetitiven Spielen keine Frames unter 200 fps fallen lässt. Unter anderen beliebten Alternativen im 240-Hz-Segment Alienware AW2518Hallgemein als besser aussehende Version des ROG PG258Q angesehen, das überraschenderweise unter Asus verkauft wird nur 430 Dollar.

Dann viel billiger 0 ErfahrungsberichteSonic XG2530 Es unterstützt kein G-Sync, aber FreeSync, was bedeutet, dass Sie heutzutage mit jeder GPU volle VRR-Unterstützung erhalten können. Und dann BenQ Zowie XL2540 ($ 400) Dies unterstützt zwar auch keine der VRR-Technologien, Sie benötigen jedoch nicht wirklich eine variable Bildwiederholfrequenz, wenn Sie über 200 fps spielen.

Bester Budget-1080p-Monitor

Viotek GN24C

In unserem neuesten Update zu den besten Gaming-Monitoren, Viotek GN24C als bestes 1080p-Display. Schneller Vorlauf ein paar Monate und diese Option mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis bleibt die erste Wahl für Gamer mit kleinem Budget. Sogar der Preis ist etwas gesunken. für nur 180€ Bei 0 macht es mehr Steals als üblich.

Das Viotek GN24C ist ein 24-Zoll, 1080p, 144Hz Display mit einem gebogenen VA-Panel. Es gibt viele Gründe, warum dies eine ausgezeichnete Wahl für Gamer ist: Erstens bietet die hohe Bildwiederholrate ein flüssigeres Gameplay als die langsameren 75- oder 60-Hz-Optionen. Wenn man bedenkt, dass Sie nur die oberen 50 US-Dollar sparen, um auf 75 Hz zu sinken, lohnt es sich, das zusätzliche Geld für 144 Hz auszugeben. Die besseren Spezifikationen dieses Monitors halten nicht nur länger, sondern viele GPUs bieten heutzutage sogar in der Mittelklasse 1080p High-Refresh-Play. Das Beste aus diesen Funktionen herauszuholen ist also nicht mehr so ​​seltsam wie früher.

GN24C Es wird mit FreeSync geliefert und unterstützt die Kompensation niedriger Bildraten, wodurch die adaptive Synchronisierung von 144 Hz bis 1 Hz effektiv funktioniert. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für Gaming-Monitore und etwas, das Sie mit billigeren 75-Hz-Monitoren nicht bekommen. Es funktioniert auch gut mit GN24C-, AMD- oder Nvidia-Grafikkarten.

Wir mögen auch die Größe für 1080p. Der 27-Zoll ist für ein modernes 1080p-Display etwas zu groß, und bei dieser Größe spürt man die Auswirkungen der geringen Pixeldichte. Aber die 24" fühlen sich richtig an und das VA-Panel trägt in unseren Tests zu einem guten Kontrastverhältnis von über 3000:1 bei. Auch die Reaktionszeiten sind für einen VA mit einem Grau-zu-Grau-Durchschnitt von 5,2 ms hervorragend.

Der einzige große Nachteil des GN24C ist die Benutzerfreundlichkeit: Sie bekommen diesen Monitor nur in den USA. Aber keine Sorge, denn es ist im Grunde das gleiche Panel, MSI MAG241C. Es ist etwas teurer als das GN24C in den USA, aber immer noch um die 200 US-Dollar. Dies macht es zu einer guten Alternative. Verwechseln Sie es jedoch nicht mit dem alten MSI G24C, sondern holen Sie sich stattdessen die MAG-Variante.

Verständlicherweise wird nicht jeder ein gebogenes VA-Panel haben wollen. Einige Käufer möchten stattdessen möglicherweise einen flachen Monitor oder etwas mit besseren Reaktionszeiten. In diesem Fall verweisen wir Sie auf einen der folgenden Punkte: Acer XFA240 oder der AOC G2560FX, beide 24 Zoll 144Hz 1080p TN-Monitore für rund 200 US-Dollar. Die Bildqualität ist nicht so gut wie beim GN24C, aber beide sind gute Budgetoptionen.

Bildnachweis im Masthead: xNighthawk83 auf reddit