In der Laptop-Welt geht es schnell voran. Seit der letzten Ferienzeit haben mehrere Modelle Updates erhalten und mehrere neue Teilnehmer sind aufgetaucht. Wir haben die besten Laptops basierend auf unserer eigenen Erfahrung, professionellen Bewertungen und Benutzerfeedbacks zusammengestellt, die eine Vielzahl von Anwendungsfällen, Budgets und Stilen abdecken.

Bester Overall / Ultra Portable Laptop

Dell XPS 13 9380 (2019)

Angesichts der steigenden Nachfrage nach leichten, tragbaren und leistungsstarken Laptops ist der ultraportable Markt sehr wettbewerbsfähig, bietet aber auch zahlreiche hervorragende Optionen. Als Laptop, den wir Windows-Benutzern am meisten empfehlen, ist Dell immer beliebt XPS 13. In der 2019-Variante des XPS 13 hat Dell zusätzliche Details vorgenommen, die schnellere Whiskey Lake-CPUs der 8. Generation bieten, die Akkulaufzeit verlängern und die Webcam vom unteren Bildschirmrand in die traditionelle obere mittlere Position in der schmalen Bildschirmblende bewegen.

Alle anderen Funktionen, die das Dell XPS 13 zu einem so attraktiven Gerät machen, umfassen immer noch schlanken NVMe-Speicher, eine der besten Tastaturen, die Sie in einem Laptop finden können, und ein dünnes und leichtes Gehäuse (2,7 Pfund). Das InfinityEdge-Design bewahrt die dünnen Rahmen und das Display ist sowohl bei Full-HD- als auch bei 4K-Touchscreen-Optionen scharf und hell - letzterer bietet HDR und 400 Nits Helligkeit - und Sie erhalten eine 100-prozentige sRGB-Farbabdeckung und ein Kontrastverhältnis von 1500: 1.

In Bezug auf die Konnektivität verfügt es über zwei Thunderbolt 3 (USB-C) -Anschlüsse, einen USB-C 3.1-Anschluss, einen microSD-Kartensteckplatz und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Ein kleiner Nachteil dieses Hardware-Updates ist, dass die Windows Hello-Unterstützung mit dem neuen Webcam-Overlay entfernt wurde, das Sicherheitssystem von Microsoft jedoch weiterhin über den optionalen Fingerabdruckleser funktioniert.




Die hoch konfigurierbare Maschine ist perfekt für den täglichen Gebrauch, Geschäftsaufgaben, den Verbrauch von Inhalten und die Produktivität. ER IST Beginnt bei 899 $ und bis zu 1.499 US-Dollar (mit zusätzlichem Speicherplatz) für das 4K-Touch-Modell.




Business-First Ultrabook

ThinkPad X1 Carbon Gen 7

Für diejenigen, die etwas mit etwas mehr Geschäftstrend wollen, gibt es das Lenovo ThinkPad X1 Carbon. Es verfügt über hervorragende Konnektivitätsfunktionen wie ein 14-Zoll-IPS-Display, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse, eine hervorragende Tastatur und einen schnellen NVMe-Speicher. Wie beim XPS 13 gibt es viele Konfigurationsoptionen.




neueste Version (2019, 7. Generation) Es bringt Intels Whiskey Lake-CPUs, neu gestaltete Lautsprecher und ist dünner und 6 Prozent leichter als zuvor. Sie können sogar ein Kohlefaser-Design auf der Abdeckung von 4K-Modellen erhalten. Dieses Flaggschiff ThinkPad ist teuer Ab 1.300 US-DollarSie können jedoch etwas Geld sparen, indem Sie die beste Version für 2018 erwerben.




Für Mac-Benutzer

Apple MacBook Pro 13


Apple hat eine sehr moderne Reihe von Laptops und gerade jetzt, wenn Sie möchten, dass ein leichter Mac das neue MacBook Air oder MacBook Pro 13 ist. 13 Zoll MacBook Pro am besten geeignet für die meisten Benutzer (zumindest die Art, die TECH NEWS liest). Ein vielseitiger Laptop, der Quad-Core-Prozessoren in einem Gehäuse mit einer Dicke von nur 15 mm und einem Gewicht von 3 Pfund bietet. Das 13-Zoll-Pro bietet ein hochauflösendes Retina-Display (2560 x 1600) mit breitem Farbumfang und True Tone, was es zu einer großartigen Wahl für Inhaltsersteller macht. Sie erhalten eine hellere, bessere Akkulaufzeit als das Display Airs und einen zusätzlichen 200 US-Dollar teureren Core i5-Prozessor bei im Grunde gleicher Größe und gleichem Gewicht (Ab 1.200 TL).

Das MacBook Pro 13 hat kürzlich eine bessere interne Aktualisierung zum gleichen Preis erhalten, was großartig ist. Zugegeben, MacBooks sind teuer und Upgrades sind teuer, wenn Sie sie auf dem Datenblatt finden. Im Gegenzug erhalten Sie einige Vorteile, einschließlich einer hervorragenden Verarbeitungsqualität, abgesehen von der Tastatur, die umfangreiche Bewertungen erhalten hat und voraussichtlich im nächsten Jahr überarbeitet wird.




Andere bemerkenswerte Alternativen

Diejenigen, die etwas Leichtes mit kleinem Raum und einem atemberaubenden Bildschirm suchen Lenovo IdeaPad S940Es verfügt über ein helles 4K IPS HDR-Display, das zu den besten gehört, die wir auf einem Laptop gesehen haben. Die Rahmen sind absolut klein und die Kanten der Bildschirmkurve sind wie bei einem Telefon. Ein Core i7-8565U kann mit bis zu 16 GB RAM und einer sehr schnellen 1-TB-PCIe-SSD geliefert werden. Er verfügt über drei USB-Typ-C-Anschlüsse (zwei davon sind Thunderbolt 3) sowie die Windows-IR-Kamera und die Webcam "Reverse Notch". anstatt es auf dem Bildschirm zu platzieren.

Wenn Sie die Akkulaufzeit über alles stellen, ein paar High-End-Ultrabooks LG Gram (Erhältlich in 13-, 14-, 15- und 17-Zoll-Modellen). Die Version 2019 wird mit einem aktualisierten Prozessor der 8. Generation geliefert, aber das letztjährige Modell wird auch zu einem guten und möglicherweise günstigeren Preis erhältlich sein.




Schließlich, Surface Notebook 2, Wie andere Surface-Produkte verfügt es über ein Seitenverhältnis von 3: 2, das sich perfekt für die Produktivität eignet. Es hat eine lange Akkulaufzeit und ist gut verarbeitet. Es beginnt auch nur $ 799.

Bestes 15-Zoll-Kraftwerk

Dell XPS 15 7590 (2019)

Wir haben wieder einen in dieser Kategorie ausgewählt Dell in XPS 15 Beste Wahl in dieser Kategorie zum zweiten Mal in Folge. Dell hat die größere Version von XPS übernommen und sie mit geringfügigen Verbesserungen für 2019 noch besser gemacht. Wie das XPS 13 hat sich die Webcam an eine traditionellere zentrale Stelle über dem Bildschirm bewegt. Zu den neuen Hardwareoptionen gehören eine 8-Kern-CPU mit 2,4 GHz i9-9980HK, GTX 1650 - ein kleiner Sprung gegenüber dem vorherigen 1050 Ti - und ein 4K-OLED-Display. Zusammen mit 32 GB RAM und 1 TB M.2 SSD ist dies das Kraftpaket einer Maschine, die in einem schlanken und sexy Gehäuse untergebracht ist.

Das XPS 15 bietet immer noch eine hervorragende Kombination aus Leistung, Portabilität und Preis. Während die GTX 1650 für Videobearbeitung, Code-Kompilierung, Simulationen usw. ausreicht, ist ein dedizierter Gaming-Laptop besser für diejenigen, die mehr als nur gelegentliches leichtes Spielen betreiben.

Das 4K-OLED-Display ist atemberaubend und der Großteil des großartigen Designs existiert noch, einschließlich der schlanken Lünetten des letzten Jahres und der fantastischen Tastatur. Wenn es eine Beschwerde gibt, könnten einige sagen, dass Dell mit dem neuesten Modell ein wenig auf Nummer sicher gegangen ist. Aber wenn es nicht kaputt geht, reparieren Sie es nicht (mit Ausnahme dieser Webcam).

ThinkPad- und macOS-Alternativen

Spartanisches und geschäftsorientiertes ThinkPad-Kraftpaket, ThinkPad X1 Extreme Gen 2. Die neueste Version dieses Laptops, ein i9-Modell, ist in Kürze als Option für die Hinzufügung eines 4K-OLED-Touchscreens mit 500 Nits erhältlich, obwohl eine Aktualisierung des Coffee Lake bis zum i7-9850H angeboten werden könnte. Derzeit ist das obere Display ein 4K-Blendschutz-IPS, das immer noch perfekt ist. . Der 1050 Ti wurde durch einen GTX 1650 Max-Q ersetzt und ist mit Anschlüssen ausgestattet, darunter zwei Thunderbolt 3, die für Profis entwickelt wurden. Außerdem erhalten Sie einen Fingerabdruckleser, verbesserte Audiodaten und viele andere Geschäftsfunktionen. Ein schlanker und leichter Körper mit einem Bildschirm, der um bis zu 90 Grad geklappt werden kann.

Was das Gegenteil des Spektrums sein könnte, das Apple MacBook Pro 15 wurde für hochleistungsfähige Produktivitäts-Workloads wie Videobearbeitung entwickelt. Daher sind 16 GB RAM und eine diskrete GPU Standard und bieten einen Prozessor mit sechs oder acht Kernen für 2.100 US-Dollar. Normalerweise ist dies die einzige Empfehlung für jeden Apple-Benutzer, der die bestmögliche Leistung auf einem Laptop erzielen möchte, aber nur wenige Gerüchte sprechen dafür Ganz neues 16-Zoll-MacBook Pro schnelleres internes, neues Gehäuse, Tastatur und höher auflösendes Display. Angesichts der Tendenz von MacBook Pro-Besitzern, ihre Computer jahrelang zu behalten, wird dringend empfohlen, damit zu rechnen, dass dies später in diesem Jahr eingeführt wird.

Bester Budget-Laptop

Asus ZenBook 13 (UX333FA)

Anmerkung des Herausgebers (teurere Laptops?): Bei der Zusammenstellung dieses Handbuch-Updates haben wir festgestellt, dass die Preise für Laptops stärker schwanken als üblich und insbesondere Budgetmodelle (unter 1.000 USD) teurer als Wochen sind. Da wir uns auf neue Ferien und Ferien für die Schulanfangszeit vorbereiten, erwarten wir normalerweise, dass die Preise für Modellmodelle für 2019 attraktiv bleiben. Wir vermuten jedoch, dass externe Effekte - Zölle und die Belastung der Handelsbeziehungen zwischen den USA und China - die überdurchschnittlichen Preise für viele Laptop-Modelle erklären könnten.

---

Wenn Sie weniger als 1.000 US-Dollar für einen Laptop bezahlen, bedeutet dies nicht, dass Sie im Staub stecken. Es gibt einige hochwertige Maschinen zwischen 600 und 900 US-Dollar und einen unserer Favoriten Asus ZenBook Pro UX333FA. Mit fast nicht vorhandenen Blenden und geringem Platzbedarf ist dieses ZenBook eines der kleinsten 13-Zoll-Laptops und wiegt nur 2,3 Pfund. Dieses kleine Gehäuse enthält jedoch einen i5-8265U, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis von ~ 800 US-Dollar bietet. Sie erhalten außerdem 8 GB RAM und 256 GB PCIe-SSD.

Wie Asus ist teurer ZenBook Pro 14Der UX333FA verwendet das ErgoLift-Scharnier des Unternehmens, das den Tastaturbereich bei geöffnetem Deckel um drei Grad anhebt und so den Luftstrom, die Eingabe und die Akustik verbessert.

Während das "Smart Touchpad" -Display nicht angezeigt wird, kann das Touchpad hier als Ziffernblock verwendet werden, während die Cursorfunktion beibehalten wird. Trotz seiner geringen Größe verfügt der Laptop über einen USB-Typ-C-Anschluss, USB 3.1, USB 2.0, einen MicroSD-Kartenleser und sogar einen HDMI-Anschluss. Hinzu kommt die unglaubliche Akkulaufzeit von über 11 Stunden und die Gesamtqualität des Aufbaus, und Sie haben die perfekte Maschine für den Preis. Wenn der Bildschirm nur ein wenig heller wäre, würde er alle Kästchen ankreuzen.

Brieftaschenfreundliche Optionen

Für etwas billigeres (~ $ 600) schauen Sie sich eine andere Asus-Maschine an: VivoBook S S510UN Obwohl Sie die diskrete GPU Nvidia MX150 und einen älteren Kaby Lake Refresh Core i5-8250U erhalten, verfügt sie über ähnliche interne Funktionen wie das ZenBook. Sie erhalten außerdem eine gute Konnektivität (USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, HDMI und SD-Karte), Dualband 802.11ac Wi-Fi, Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Fingerabdrucksensor auf dem Touchpad und Windows Hello-Unterstützung. Das Display ist ein einfaches 15,6-Zoll-1080p-LCD und die Akkulaufzeit ist gut, aber nicht herausragend. Sie erhalten schlanke Lünetten und die damit verbundene Reduzierung des Platzbedarfs, die bei einem Gerät der 15-Zoll-Klasse mit einem Gewicht von weniger als 4 Pfund geschätzt wird.

Eine weitere beliebte Wahl unter preisgünstigen Laptops Acer Aspire E15 Es hat fast die gleichen Funktionen wie das ZenBook, kostet aber weniger als 200 US-Dollar. Sie machen Kompromisse bei Aussehen, Verarbeitung und Bildschirmqualität.

Bester Gaming-Laptop

MSI GS65 Verdeckter RTX

Zweifellos unsere Lieblingskategorie: tragbare, dünne und leichte Gaming-Laptops. Dies ist es, was das Gaming-Laptop-Konzept wirklich verkauft. Sie sollten in der Lage sein, es mitzunehmen, ohne mehr als 6 Pfund zu wiegen, schlank und leicht zu tragen sein und eine ausreichende Akkulaufzeit haben, um es tatsächlich aus dem Ladegerät zu verwenden. Natürlich braucht es auch eine leistungsstarke Hardware für das Spiel.

Beste Option im Moment MSI GS65 Stealth 15,6 Zoll Größe oder alternativ GS75 Stealth Wenn Sie die 17-Zoll-Variante bevorzugen. Wir haben die meisten Thin- und Light-Angebote dieser neuen RTX-Generation getestet. Die Stealth-Produktreihe von MSI ist aus mehreren Gründen die beste: Sie bietet die volle Leistung von Komponenten ohne Einschränkungen, kann dies bei respektablen Lüftergeräuschen tun und ist auch die leichteste der wichtigsten tragbaren Gaming-Optionen.

Alienware M15Zum Beispiel ist es größer und größer, während es kälter ist und auch größere Probleme hat. Gigabyte Aero 15 X9 Es ist ein gutes Angebot, aber aufgrund seines hohen Kühlers und seines niedrigen Designs bleibt es hinter der MSI-Option zurück. Und Asus ZephyrusEs hat ein seltsames Design mit einem seitlich positionierten Trackpad, obwohl es in vielen Bereichen gut ist.

Das MSI GS65 Stealth-Display mit 1080p und 144 Hz verfügt über eine gute Hardware, die von Intel geleitet wird Core i7-8750H Prozessor und 16 GB RAM. Die Standard-SSD-Option mit 256 GB ist etwas klein, kann jedoch relativ einfach aktualisiert werden, während die Akkulaufzeit recht gut ist.

Es gibt eine Reihe von GS65- und GS75-Varianten, darunter ältere Pascal GTX-Modelle und neuere Turing RTX-Modelle. Die derzeit beste Option ist das RTX 2060-Modell, das normalerweise einen Preis von 2.100 US-Dollar hat, aber manchmal näher an 1.900 US-Dollar liegt, was ungefähr dem Preis der älteren GTX 1070 Max-Q-Variante entspricht. RTX 2060 Es ist im Durchschnitt 8% schneller als die GTX 1070 Max-Q, was es zu einer günstigeren Option macht.

Mit übergeordneten Optionen RTX 2070 Maks-Q ve RTX 2080 Maks-Q Der Preis liegt bei 2.400 USD bzw. 2.800 USD, aber die Leistungssteigerung von 15% oder weniger reicht nicht aus, um die Preiserhöhung wirklich zu rechtfertigen. Natürlich sind diese Modelle verfügbar, wenn Sie mehr Leistung wünschen, aber heute ist der RTX 2060 der Sweet Spot.

Lesen Sie auch: Die besten Gaming-Laptops von TECH NEWS 2019 - Ein Einkaufsführer für Spielautomaten aller Formen und Größen. Dies ist eine intensive Version unserer Empfehlungen für Gaming-Laptops.

Beginnend mit unserer Lieblingskategorie: tragbare, dünne und leichte Gaming-Laptops. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Maschine mitzunehmen, ohne mehr als 6 Pfund wiegen zu müssen, schlank und leicht zu tragen sein und eine ausreichend lange Akkulaufzeit haben, um sie tatsächlich vom Ladegerät aus zu verwenden. Natürlich braucht es auch eine leistungsstarke Hardware für das Spiel.

Beste Option im Moment MSI GS65 Stealth 15,6 Zoll Größe oder alternativ GS75 Stealth Wenn Sie die 17-Zoll-Variante bevorzugen. Wir haben die meisten Thin- und Light-Angebote dieser neuen RTX-Generation getestet. Die Stealth-Produktreihe von MSI ist aus mehreren Gründen die beste: Sie bietet die volle Leistung von Komponenten ohne Einschränkungen, kann dies bei respektablen Lüftergeräuschen tun und ist auch die leichteste der wichtigsten tragbaren Gaming-Optionen.

Das MSI GS65 Stealth-Display mit 1080p und 144 Hz verfügt über eine gute Hardware, die von Intel geleitet wird Core i7-8750H Prozessor und 16 GB RAM. Die Standard-SSD-Option mit 256 GB ist etwas klein, kann jedoch relativ einfach aktualisiert werden, während die Akkulaufzeit recht gut ist. Es gibt eine Reihe von GS65- und GS75-Varianten, darunter ältere Pascal GTX-Modelle und neuere Turing RTX-Modelle.

Die derzeit beste Option ist das RTX 2060-Modell, das normalerweise einen Preis von 2.100 US-Dollar hat, aber manchmal näher an 1.900 US-Dollar liegt, was ungefähr dem Preis der älteren GTX 1070 Max-Q-Variante entspricht. RTX 2060 Es ist im Durchschnitt 8% schneller als die GTX 1070 Max-Q, was es zu einer günstigeren Option macht. Mit übergeordneten Optionen RTX 2070 Maks-Q ve RTX 2080 Maks-Q Der Preis liegt bei 2.400 USD bzw. 2.800 USD, aber die Leistungssteigerung von 15% oder weniger reicht nicht aus, um die Preiserhöhung für die meisten zu rechtfertigen.

Hardcore 240Hz abwechselnd

Asus Strix Narbe III

Die ROG-Abteilung von Asus ist ein Name, den die meisten Spieler kennen. Die Marke ist in allen Bereichen zu finden, von Grafikkarten über Monitore bis hin zu Motherboards. Sie repräsentiert normalerweise eines: Premium-Spiele, normalerweise zu Premium-Preisen. Strix Scar III ist keine Ausnahme, aber egal wofür Sie bezahlen. Die größte Auslosung dieses Laptops 240Hz IPS ekran. Wenn Sie 144-Hz-Displays ausprobiert haben und nicht glauben, dass es einen spürbaren Unterschied geben wird, wenn Sie zusätzliche 96 Hz erhöhen, denken Sie noch einmal darüber nach. Sogar der Mauszeiger scheint mit der Glätte und Fließfähigkeit, die Sie glauben müssen, auf dem Bildschirm zu gleiten. Und Spiele darüber zu spielen ist etwas Besonderes.

Das Erhöhen der Header auf 200 fps und höher erfordert leistungsstarke Hardware. Zum Glück III. Die Narbe bedeckt diesen Bereich. Die Spitzenmaschinen verfügen über einen vollständigen RTX 2070 sowie einen Core i9-9880H mit acht Kernen, 32 GB RAM und eine 1 TB M.2 NVMe-SSD. All dies macht Schützen wie Metro: Exodus, Doom, CS: GO und Far Cry New Dawn zu einer absoluten Freude. Während die meisten 240-Hz-Monitore TN-Panels sind, bietet das IPS-Display des Scar III eine hervorragende Farbgenauigkeit, Lebendigkeit und Betrachtungswinkel. Weitere positive Punkte sind die Tastatur, dank eines zufriedenstellenden Federwegs und nicht zu weich. Die Lautsprecher sind so laut, dass Kopfhörer keine Notwendigkeit sind, und alles wie bei anderen ROG-Produkten ist der Traum von RGB-Liebhabern.

Wie bei allen extremen Gaming-Laptops sollten Sie sich nicht für das Scar III entscheiden, wenn Sie etwas Leichtes und eine gute Akkulaufzeit wünschen. Der plastische Körper ist nicht jedermanns Sache, er kann hoch sein, wenn die Lüfter maximal geschoben werden, und Sie können eine externe Webcam anstelle einer eingebauten Version erhalten. Letztendlich sind die Warnungen von Strix Scar III auf fast allen extremen Gaming-Laptops vorhanden. Es gibt definitiv höhere, schwerere und heißere Maschinen als diese und sie haben nicht den Vorteil dieses unglaublichen Displays.

Budget-Spiel

Acer Predator Helios 3000

Jedes Mal, wenn wir unsere Empfehlungen für Gaming-Laptops aktualisieren, steht das Acer Predator Helios 300 ganz oben in der Budgetkategorie. Dieser Laptop ist immer noch preislich Rund 1.000 US-Dollar Immer noch der beste Gaming-Laptop auf dem Markt für das GTX 1060 6 GB-Modell. Im Gegensatz zum Quad-Core-Core-i5-Modell in einigen anderen Budget-Angeboten erhalten Sie immer noch einen Core-i7-8750H-Prozessor. Sie erhalten weiterhin ein 1080p 144Hz-Display mit 16 GB RAM und 256 GB Speicher.

Was Sie mit dem Helios 300 im Vergleich zu den teureren Modellen nicht bekommen können, liegt hauptsächlich im Design. Es ist kein massives System, aber nicht zu dünn, und die Akkulaufzeit ist nichts Besonderes. Es gibt andere Modelle, die ziemlich nah sind, Asus TUF FX504 ist so ein Beispiel. Es ist im Moment nicht so gut wie Acer und ~ 100 US-Dollar teurer, aber wir werden es in Betracht ziehen, wenn Sie in Zukunft die Preise überprüfen und der FX504 an einem guten Ort gut abschneidet. Für diejenigen nach einem 17-Zoll-Modell Acer Aspire 17 es ist eine zu überprüfen.

Es gibt jedoch eine Richtung, in die wir nicht gehen werden, nämlich etwas unter der GTX 1060 6 GB zu kaufen. Diese GPU ist der Sweet Spot, um die höchste Spieleleistung zu erzielen. Wenn Sie sich für etwas wie die GTX 1050 Ti entscheiden, können Sie 250 US-Dollar sparen, aber die 1060 ist leicht 50% schneller. Und mit einem niedrigeren Preis ziehen Laptop-Hersteller Funktionen wie Speicher, RAM und CPU zurück, sodass Sie insgesamt ein Produkt von geringerer Qualität erhalten. Sparen Sie 1.000 US-Dollar bei Helios 300 und Ihr Kauf wird auf lange Sicht viel glücklicher sein.

Bestes Cabrio-Notebook

Microsoft Surface Book 2 15 "

Das Surface Book 2 ist ein Premium-2-in-1-Gerät, das am besten funktioniert. Früher haben wir die 13-Zoll-Version empfohlen, die immer noch ziemlich gut ist, aber nach langen Sitzungen mit dem größeren Modell machen wir dies zu unserer Top-Wahl. Das 15-Zoll-Modell ist größer, etwas schwerer und teurer, verfügt aber auch über den zusätzlichen Bildschirmbereich, der für die reine Produktivität entscheidend sein kann.

Eines der besten Elemente Oberflächenbuch 2 ist seine Vielseitigkeit. Der 3240 x 2160, 3: 2 PixelSense-Touchscreen ist nicht nur großartig, sondern auch perfekt für Produktivitätsaufgaben. Wenn Sie es für den Konsum von Inhalten oder als Tablet mit dem optionalen Stift verwenden möchten, drücken Sie einfach die Split-Taste und der Bildschirm wird eingeschaltet. Die integrierte GTX 1060 6 GB-Grafikkarte ist für die meisten Standards immer noch gut und kann viele Spiele auch bei hohen Einstellungen verwalten, wenn sie auf 1080p heruntergestuft wird.

Die besten Surface Book 2-Optionen bieten einen Quad-Core-i7-8650U-Prozessor der 8. Generation, der 4,2 GHz, 16 GB RAM und bis zu 1 TB Speicherkapazität erreichen kann. Es kommt auch mit einem fantastischen Magnesiumgehäuse, das Qualität und beeindruckende Akkulaufzeit für eine so leistungsstarke Maschine bietet.

Empfänger erhalten zwei USB 3.1-Anschlüsse, einen USB Typ C, einen SD-Kartenleser und eine Audio-Buchse. Leider ist das Fehlen von Thunderbolt 3 wahrscheinlich das schlimmste Element des Surface Book 2. Auf der anderen Seite ist die Tastatur ausgezeichnet mit nahezu perfektem Spielgefühl und einem gewissen Maß an Federweg. Wie bereits erwähnt, ist Buch 2 eine teure Angelegenheit. I7-Version Ab 2.050 US-Dollar Bis zu 2.800 US-Dollar je nach Speicherplatz. Wenn Sie jedoch auf Leistung verzichten möchten, können Sie sich jederzeit für das neue i5-Modell entscheiden, das 1.999 US-Dollar kostet.

Erschwinglichere Optionen

Wenn Sie nach einer günstigeren 2-in-1-Alternative zum teuren Gerät von Microsoft suchen, gibt es viele praktikable Optionen, einschließlich Lenovo Yoga C930. Dieser 14-Zoll-Laptop kostet ab 1.259 US-Dollar. Seine Premium-Funktion ist die Integration des 360-Grad-Scharniers und des Dolby Atmos-Lautsprechers in einer Einheit. Das Design ist elegant und leicht, es wird mit einem mitgelieferten Stift geliefert und die 4K-Anzeigeoption eignet sich hervorragend zum Ansehen von Videos. Es bietet auch eine relativ gute Leistung.

HP ist zwar teurer als Yoga, kostet aber 1.999 US-Dollar Spectre x360 15T Es bietet das wunderschöne, farbgenaue 15-Zoll-4K-OLED-Display, auf das man gewartet hat. Das Aluminiumgehäuse ist schlank und kann bis zu Intel i7-8565U mit 16 GB RAM geliefert werden - Sie können es sogar mit einer 2 TB M.2 SSD erhalten.

Unglaubliche Portabilität des 10,1 Zoll Surface Go und niedriger Preis (0) Ideal als sekundärer Computer oder Studentenoption. Obwohl es unter die Kategorie "Liebe es oder hasse es" fällt, ist es ein solides Gerät wie alle Oberflächen.

Möglicherweise können Sie Ihre höchste Wpm-Zahl auf der Tastatur nicht erreichen, aber es ist immer noch eine der besten, die Sie auf einem kleinen Computer wie diesem finden (schade, dass es 99 US-Dollar kostet). Das Display ist überraschend gut und es gibt nur einen Anschluss für USB Typ C. Alles in allem ist das Surface Go ein besonderer Anwendungsfall: ein flexibler, super tragbarer, erschwinglicher Windows-Computer, der sich perfekt für den Konsum von Inhalten und leichte Arbeit eignet, insbesondere für unterwegs.

Cabrio im Geschäft

HP EliteBook x360 1040 G5

Für diejenigen, die ein geschäftsorientiertes 14-Zoll-Cabrio suchen, ist das HP EliteBook x360 1040 G5 die perfekte Wahl, um die Bank nicht zu sprengen. Es verfügt über ein großartiges Display, das 400 bis 700 Nits liefern kann, und ist mit einer Blendschutzoption ausgestattet. Die Verarbeitungsqualität ist super und die Leistung ist solide. Es gibt auch die HP Sure View-Datenschutzoption, mit der der Inhalt Ihres Bildschirms auf Knopfdruck vor neugierigen Zuschauern verborgen wird.

Dieses Ultrabook bietet optionale 4G LTE-Konnektivität, solide Verarbeitung, eine gute (und sehr leise) Tastatur, eine IR-Kamera für Windows Hello, vier B & O-Lautsprecher und einen optionalen Stift. Es kann im Tablet-, Zelt- und Laptop-Modus als offenes Fahrzeug eingesetzt werden. HP EliteBook x360 wird gestartet Rund 1.300 US-Dollar.

Beste MacBooks

Apple MacBook Pro 13 - Mitte 2019

Dank des einfachen Arrays von Apple ist es heute einfacher als je zuvor, das beste MacBook für Sie auszuwählen. Wie bei den Laptop-Angeboten von Apple üblich, gibt es nur wenige Optionen, und das Beste für Ihre Anforderungen hängt weitgehend davon ab, ob Sie eine kleinere oder größere Maschine wünschen.

Das 15-Zoll-MacBook Pro ist leistungsstärker und daher teurer, aber das 13-Zoll-Modell ist tragbarer und dennoch recht leistungsfähig. Apple hat dieses Jahr das ultradünne, aber dünne 12-Zoll-MacBook aus dem Menü genommen und das neue MacBook Air als Basismodell beibehalten:

  • Macbook Air (9 Ein glänzender neuer Laptop für den täglichen Computer. Es sollte ein Mac sein. Sie möchten, dass er vielseitig und tragbar ist. Das billigste Modell, aber Sie erhalten nur 128 GB Speicherplatz für den Preis.
  • MacBook Pro 13 " (Beginnt bei 1.200 US-Dollar) - Alle oben genannten Punkte, aber Sie möchten eine bessere Gesamtleistung für Multitasking. Pro 13 '' hat ungefähr die gleiche Größe und das gleiche Gewicht wie Air.
  • MacBook Pro 15 " (Ab 2.100 US-Dollar) - Professionelle Benutzer, die Workstation-Funktionen und schnellere Grafiken benötigen. Das zusätzliche Gewicht und die Bildschirmgröße sind auch für den Job praktisch.
  • MacBook Pro 16? - Gerüchte sollen vor Jahresende veröffentlicht werden.

Nach uns 13 Zoll MacBook Pro am besten geeignet für die meisten Benutzer (zumindest die Art, die TECH NEWS liest). Der vielseitigste Laptop der Produkte, der Quad-Core-Prozessoren in einem Gehäuse mit einer Dicke von nur 15 mm und einem Gewicht von 3 Pfund bietet. Das 13-Zoll-Pro bietet ein hochauflösendes Retina-Display (2560 x 1600) mit breitem Farbumfang und True Tone, was es zu einer großartigen Wahl für Inhaltsersteller macht. Sie erhalten eine hellere, bessere Akkulaufzeit als der Screen Airs und einen zusätzlichen, 200 US-Dollar teureren Core i5-Prozessor bei im Grunde gleicher Größe und gleichem Gewicht.

Zugegeben, MacBooks sind teuer, wenn Sie sie auf dem Datenblatt finden. Wenn Sie eine gute Menge an RAM und Speicher benötigen, steigt der Preis schnell auf Hunderte. Dies war schon immer der Fall, aber was Sie normalerweise als Gegenleistung erhalten, ist ein glaubwürdig gutes Mac-Software-Ökosystem, ein großartiger Bildschirm und eine hervorragende Verarbeitungsqualität. Sogar für Wert verkaufen. Das meiste davon ist wahr, aber wir sollten darauf hinweisen, dass der Schmetterlingsmechanismus, der von allen Tastaturmodellen gemeinsam genutzt wird, bei vielen Käufern jedes Modells Enttäuschung hervorruft, angefangen beim 12-Zoll-MacBook von 2015 bis zu den am meisten vererbten neuesten Modellen. oder weniger der gleiche Mechanismus. Es wird gemunkelt, dass das 16-Zoll-MacBook Pro Ende 2019 mit einer verbesserten Tastatur veröffentlicht wird.

Der teurere 15-Zoll-Pro wurde für hochleistungsfähige Produktivitäts-Workloads wie Videobearbeitung entwickelt. 16 GB RAM und eine diskrete GPU sind Standard, aber Sie müssen trotzdem dafür bezahlen. Mehrere Gerüchte deuten auf ein brandneues 16-Zoll-MacBook Pro mit schnelleren Einbauten, einem neuen Gehäuse, einer neuen Tastatur und einem höher auflösenden Display hin. Angesichts der Tendenz von MacBook Pro-Besitzern, ihre Computer jahrelang zu behalten, wird dringend empfohlen, damit zu rechnen, dass dies später in diesem Jahr eingeführt wird.