Angesichts der großen Anzahl der angebotenen Motherboards und der verschiedenen Plattformen für Intel- und AMD-Prozessoren haben wir unsere Top-Motherboard-Auswahl in folgende Bereiche unterteilt:

Beim Bau eines neuen PCs dreht sich alles um Auswahl und Austausch. Die Wahl zwischen AMD und Intel ist normalerweise die erste Wahl, die Sie treffen sollten, aber sicherlich nicht die komplizierteste. Stattdessen geht diese Ehre an das Motherboard; Die Wahl zwischen Dutzenden von Marken ist nur der Anfang. Normalerweise bietet jeder Kartenhersteller mindestens ein halbes Dutzend verschiedene Modelle an, die auf einem einzelnen Chipsatz basieren.

Welche Karte wählen Sie aus Hunderten von Motherboards, die für den Prozessor Ihrer Wahl geeignet sind (Amazon liefert mehr als 700 Ergebnisse für '1150 Motherboard')? Nicht sicher? Nun, das ist okay, wir haben viele Hausaufgaben für Sie gemacht und wir möchten Ihnen Zeit, Geld und Bedauern geben, indem wir Ihnen mitteilen, was unserer Meinung nach das Beste ist.

Bestes vielseitiges AMD X570 Motherboard

Asrock X570 Taichi veya Gigabyte X570 Aorus Ultra

Für diejenigen, die rund 300 US-Dollar ausgeben, gibt es weitaus bessere Möglichkeiten. Keines davon kann als schlechte Wahl angesehen werden. Dies sollte nicht überraschen, da es ein ziemlich hoher Preis für ein Motherboard ist, das eine Hauptbuchse unterstützt.

Gewinner in dieser Kategorie Asrock X570 Taichi. Das Board hat sich in unserem VRM-Thermotest ganz gut geschlagen und Für 300 Dollar Wi-Fi 6 bietet viele Funktionen, darunter drei M.2-Steckplätze mit vollem Kühler, acht SATA-Anschlüsse, hochwertige Audioqualität, Intel Gigabit LAN, zahlreiche USB 3-Anschlüsse, BIOS-Flashback und vieles mehr.




Außerdem ist es ein großartig aussehendes Board mit einigen schönen Lichteffekten, wenn Sie sich für solche Dinge interessieren.




Zweitens auch wir Gigabyte X570 Aorus Ultra or Asus ROG Strix X570-F Spiel.

Wie wir bereits erwähnt haben. Boards der vorherigen Generation sollten ebenfalls in Betracht gezogen werden, um Einsparungen zu erzielen. Wenn Sie PCIe 4.0 nicht benötigen, X470 Taichi. Ein sehr gutes Board für etwas mehr als 200 Dollar.







Bestes vielseitiges AMD B450 Motherboard

MSI B450 Tomahawk

Wenn es möglich ist, die zusätzlichen 40-Dollar-Ponys zu verdienen, empfehlen wir, die billigeren Einstiegsbretter zu überspringen. Wir verstehen, dass dies ein großer Sprung nach vorne ist, aber Sie erhalten ein ziemlich hochwertiges Motherboard, das problemlos mit allen Ryzen-CPUs umgehen kann, die Sie darauf werfen.

Zusätzliche Investitionen eröffnen mehrere Möglichkeiten und gehören zu den besten Beispielen Asrock B450 Gaming K4, MSI B450 Gaming Plus ve MSI B450 Tomahawk. Die Optionen in Asus und Gigabyte sind unserer Meinung nach nicht gut genug.




Der MSI B450 Tomahawk ist ein herausragendes Produkt, das eine beeindruckende Funktion bietet. 0 will Preis. Es ist auch ein schönes, neutral aussehendes Board in Schwarz und Grau mit einer RGB-Beleuchtungslinie für jeden Anlass. Wenn wir keine Kompromisse eingehen, was Sie sich leisten können, sind es nur 20 Dollar mehr und ehrlich gesagt jeden Cent wert.

Wenn Sie das Budget immer noch so erhöhen, wie es ist, ist der Tomahawk ein vernünftiger Kompromiss. Grundsätzlich erhalten Sie durch Hinzufügen eines hochwertigen VRM, das selbst auf dem hyperbeschleunigten Ryzen 7-Prozessor bei sehr sicheren Temperaturen läuft, normalerweise alles, was Sie für ein Desktop-Motherboard benötigen.

MSI vermisste die VRM-Komponenten nicht und verschwand nicht aus der Kühlung, da die großen Kühlkörper und Kühlkörper sowohl im Vcore- als auch im SoC-VRM nicht durch klebrig aussehende Kunststoffabdeckungen abgedeckt waren. Preis für Leistung MSI B450 Tomahawk senkt den derzeit besten Allrounder.




Bestes vielseitiges Intel Z390 Motherboard

Gigabyte Z390 Aorus Pro

Wenn Sie bis zu 200 US-Dollar für ein Motherboard ausgeben müssen, sind die besten Optionen zweifellos das Gigabyte Z390 Aorus Elite oder das Z390 Aorus Pro. Die Kosten für die Pro-Variante betragen etwa 10 US-Dollar mehr als 180 US-Dollar. Das Pro ist fast das gleiche Board, und das Pro bietet einige zusätzliche Funktionen, wie z. B. zwei Wärmeschutzvorrichtungen in beiden M.2-Steckplätzen, PCIe-Panzerung in beiden Steckplätzen und USB Typ C auf dem E / A-Bedienfeld.

Wenn Sie auf diese Dinge verzichten können und vermuten, dass die meisten von Ihnen dies können, ist Elite ein etwas besserer Wert. Wir haben beide Karten im eigenen Haus getestet und die VRM-Wärmeleistung ist hervorragend und übertrifft die über 300-Dollar-Modelle von Asus.

Alternativ ist Asrocks Z390 Extreme4 ein solides Board wie MSIs Z390 Tomahawk, aber wenn Sie vorhaben, alle mit dem Core i9-9900K zu fahren, oder wenn Sie in ein oder zwei Jahren ein Upgrade auf der Strecke erwarten, bekomme ich das Aorus Elite oder Pro. .

Bestes vielseitiges AMD X470 Motherboard

Asus Prime X470-Pro

Wettbewerber

Sie haben also einen glänzenden neuen Ryzen 5 2600X- oder Ryzen 7 2700X-Prozessor im Auge und möchten ihm das Haus geben, das er verdient, aber auch das Budget in Schach halten. Hier ist der beste Wert vielseitig, wenn es um die Auswahl geht.

Es gibt das Asus TUF X470-Plus Gaming für 160 US-Dollar, das Asrock Fatal1ty X470 Gaming K4 für 170 US-Dollar, das Gigabyte X470 Aorus Gaming 5 für 180 US-Dollar und das Asus Prime X470-Pro für 185 US-Dollar. Die Preise werden sich zweifellos ein wenig bewegen, so dass wir unsere Wahl nicht zu stark auf diese Preise abwägen, aber es lohnt sich darauf hinzuweisen.

Ich bin kein großer Fan des Asus TUF X470-Plus Gaming, aber es ist das billigste, was ich denke, dass die Einstiegs-Boards, die wir uns angesehen haben, besser ausgestattet sind. Das TUF-Modell enthält ein niedrigeres VRM, weniger Funktionen und Funktionen mit geringerer Qualität.

Das Asrock Fatal1ty X470 Gaming K4 ist ziemlich cool, aber ich finde, dass die Preise für das Gigabyte X470 Aorus Gaming 5 und das Asus Prime X470-Pro leicht steigen. Die Wahl zwischen diesen beiden ist nicht einfach, und ich kann beide Einkäufe leicht rechtfertigen.

Da die Wahl hier ist, entscheide ich mich für den Prime X470-Pro. Ich mag das 6 + 2 VRM-Design, das 6 echte Phasen und einen Verdoppler enthält. Realtek S1220A mit Crystal Sound 3-Funktion ist schwer zu übertreffen und Sie erhalten auch ein hochwertiges Intel Gigabit-Netzwerk. Während das Asus Prime X470-Pro der teuerste Schlag ist, lege ich dort mein Geld an.

Bestes vielseitiges Intel Z370 Motherboard

ASRock Z370 Extreme 4

Wettbewerber

Es gibt keinen Mangel an Optionen für diejenigen, die etwas mehr ausgeben möchten, aber die Standos sind oben aufgeführt. Auch hier ist das Asus ziemlich solide, aber mit 175 US-Dollar leider überteuert. Dieses fühlt sich eher wie ein 140-Dollar-Motherboard an.

Die anderen drei Boards sind so gleich, dass es schwierig ist, sie auszuwählen. Trotz Berichten über hohe VRM-Temperaturen bei Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming und insbesondere bei Newegg sind mir viele gemischte Bewertungen aufgefallen. Daher werde ich mir das MSI Z370 Gaming M5 oder Asrock Z370 Extreme4 mit potenziellen Problemen ansehen.

Für mich ist der Asrock Z370 Extreme4 hier der Gewinner. Die Karte ist nicht nur die günstigste, sondern bietet auch einen großartigen Funktionsumfang und ein sehr solides VRM. Dafür sind die Nutzerbewertungen auch überwiegend positiv, wo immer Sie hinschauen. Asrock UEFI ist einfach zu navigieren und das Übertakten ist selbst für Anfänger ein Kinderspiel.

Wenn Sie das Z370 Extreme4 nicht bekommen können oder Asrock nicht allzu sehr mögen, ist das Z370 Gaming M5 von MSI eine gute Alternative.

Best Value AMD B350 Motherboard

Asus Prime B350-Plus

Diese Wahl war ein Schuss zwischen Asus Prime B350-Plus und Gigabyte AB350-Spiel 3. Wir haben beide Boards und wie jedes war es sehr schwierig, zwischen den beiden zu wählen. Benutzerbewertungen scheinen sich an das Gigabyte-Dashboard zu lehnen, aber angesichts der Boards in ihrer aktuellen Form mit dem neuesten BIOS bevorzugen wir das Asus-Modell, also machen wir weiter. Wir haben es verwendet, um von allen unseren Ryzen-CPUs ein hervorragendes Übertakten und die höchstmögliche Leistung zu erzielen.

Das Asus Prime B350-Plus war auch das erste Motherboard, das wir für die Ryzen 5-Serie getestet haben, und es bleibt eines der besten B350-Motherboards, die wir bisher verwendet haben. Prime B350-Plus, obwohl es wahrscheinlich bessere Standard-ATX-Karten gibt (und sicherlich die teureren) 0Besonders für diejenigen, die so wenig wie möglich für ein großartiges Motherboard ausgeben möchten.

Wie das Asrock AB350M, das wir gerade getestet haben, sind wir der Meinung, dass das Asus Prime B350-Plus preislich führend ist, und gepaart mit ausgezeichnetem Übertakten ist ein Hauptgrund, warum wir uns für dieses entschieden haben. Im Vergleich zu Boards mit ähnlichen Preisen ist das VRM von Prime auch viel besser und Sie erhalten vier echte Stufen.