Im Laufe der Jahre haben wir Dutzende von Smartphones überprüft und mit vielen anderen gesprochen. Die gute Nachricht ist, dass Smartphones mit zunehmender Reife in Bezug auf Hardware und Design so gut geworden sind, dass es immer schwieriger wird, etwas zu wählen, das Sie wirklich bereuen ... oder wenn Sie eine halb leere Person sind, die so gut ist, dass die Auswahl des richtigen für Sie eine echte Herausforderung ist. vielleicht.

Der Leitfaden von TECH NEWS zu den besten Smartphones soll hervorheben, worauf es ankommt, und es Ihnen leicht machen, das bestmögliche Gerät zu Ihrem gewünschten Preis zu kaufen.

Die besten Telefone für die meisten Menschen

Apple iPhone 11 mit Samsung Galaxy S10e

Im Jahr 2019 perfektionierte Apple die iPhone-Formel, indem es teure Modelle über 1000 US-Dollar behielt und sie als "Pro" bezeichnete, die XR-Variante abrundete und sie in fast jeder Hinsicht besser machte, sogar im Preis. Das iPhone 11 ist keineswegs ein billiges Telefon 9Aber es bietet eine großartige Mischung aus Funktionen und Merkmalen, die es zum besten Telefon machen, mit dem die meisten Benutzer auf lange Sicht zufrieden sein werden.

Auf der Android-Seite stehen viel mehr Optionen zur Auswahl. Sie erhalten auch viel Flexibilität im Funktionsblatt und können etwas Geld für ein vergleichbares Mobilteil sparen. Unsere Wahl für die meisten Menschen ist das Samsung Galaxy S10e, das ein direkter Rivale des derzeit im Verkauf befindlichen iPhone 11 ist. $ 550 freigeschaltet. Lesen Sie weiter, um mehr über die Gründe für unsere beiden besten Picks in dieser Kategorie zu erfahren.




Warum iPhone 11

iPhone 11 Es verfügt über ein 6,1-Zoll-LCD-Display "Liquid Retina", das fast identisch mit der Kerbe des iPhone XR ist. Als das iPhone XR vor einem Jahr angeboten wurde, waren die meisten begeistert, aber der Bildschirm mit niedriger Auflösung schien ein Mangel auf dem Papier zu sein. Ein Jahr später war es den Kunden egal, das iPhone XR war Apples meistverkauftes iPhone in den USA, und während die Leute es vorzogen, weniger auszugeben, um in das Apple-Ökosystem zu gelangen, entschieden sie sich für einen Bildschirm mit einer benutzerfreundlicheren Größe. Fragen Sie den durchschnittlichen Benutzer und er wird Ihnen sagen, dass das Telefon großartig aussieht. Und wenn Sie ein iPhone möchten, ist dies der einzige große Nachteil beim Kauf des iPhone 11.




Die Verarbeitungsqualität ist erstklassig (nicht zum Wortspiel gedacht), Sie können aus sechs Farben wählen, und iPhones verfügen über die größte Auswahl an Zubehör, da die meisten Benutzer eine Schutzhülle zum Schutz ihrer Telefone verwenden. Neben häufigen und direkten Software-Updates des Herstellers erhält das iPhone 11 das neueste Silizium, das A13 Bionic, die schnellste CPU und GPU in einem Smartphone.




Das Mobilteil ist IP68 wasserdicht bis zu zwei Metern und kann drahtlos aufgeladen werden. Außerdem erhalten Sie eine schnellere Version von Face ID, die ziemlich gut ist. Dinge, die Sie im Vergleich zu einem Android-Telefon nicht bekommen: keine Speichererweiterung (64 GB zahlen standardmäßig 699 USD oder 50 USD mehr für 128 GB) und keine Kopfhörerbuchse.




Das iPhone 11 verfügt über ein sehr leistungsfähiges Dual-Kamera-Setup, das einen Ultra-Wide-Shooter mit 2-fachem optischen Zoom unterstützt. Videos können mit einer Auflösung von bis zu 4K und 60 fps aufgenommen werden. Die Frontkamera verfügt über einen erweiterten "Portrait-Modus". Neben der Hardware hat Apple die Bildverarbeitung verbessert und das iPhone 11 zu einer der besten Telefonkameras gemacht. Die Akkulaufzeit ist gut und für 17 Stunden Videowiedergabe ausgelegt. Ein Tag mit starker Beanspruchung sollte reibungslos verlaufen.

Warum Galaxy S10e

Samsungs Ansatz für Galaxy S-Telefone besteht darin, dass sie gerne alle Funktionen ihrer Premium-Telefone anbieten. Im Jahr 2019 wurde diese Formel jedoch geändert, um das Galaxy S10e aufzunehmen. Dies geht zwar einen Schritt zurück zu einem günstigeren Preis als die S10-Flaggschiffe, opfert jedoch auf engstem Raum. Am wichtigsten ist, seit der Einführung, Galaxy S10e jetzt Kann für $ 550 gekauft werden Dies macht es sehr wettbewerbsfähig und überschreibt viele Optionen der Mittelklasse.




Samsung macht Premium-Hardware wirklich gut und das Galaxy S10 ist eines der besten Handys auf dem Markt. Was opfern Sie also, wenn Sie zum S10e gehen? Das S10e erhält ein Full-HD-Display anstelle eines Quad-HD-Displays - eine höhere Auflösung als das iPhone 11 und AMOLED - und der durchschnittliche Kunde scheint sich nicht um die oben erwähnte niedrigere Auflösung zu kümmern. Sie verlieren das hintere Teleobjektiv und erhalten einen kleineren Akku, was vielleicht der größte Nachteil dieses Telefons ist. Es gibt auch keinen Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm, stattdessen ist dieser in den Netzschalter eingebettet, den viele Besitzer bevorzugen, da er genauer ist.

Was macht das Galaxy S10e zu einem attraktiven Paket: Der sehr gut gebaute 5,8-Zoll-Bildschirm ist flach mit normal großen Einfassungen, was bedeutet, dass er weniger präzise ist als das S10. Es ist ein kompaktes Telefon, das etwas kleiner als das iPhone 11 Pro ist. Das Telefon wird mit dem Flaggschiff Snapdragon 855 SoC betrieben. Sie erhalten 128 GB Onboard-Speicher und erweiterbaren Speicher über 6 GB RAM und einen microSD-Steckplatz.




Das Galaxy S10e verfügt über zwei Rückfahrkameras: einen 12-Megapixel-OIS-Hauptsensor und eine sekundäre 16-Megapixel-Kamera, die mit einem Ultra-Weitwinkelobjektiv verwendet wird. Auf der Vorderseite befindet sich eine 10-Megapixel-Kamera, die 4K-Videos aufnehmen kann. Im Allgemeinen ist dies das gleiche Kamera-Array, das vom Galaxy S10 verwendet wird, und wird als eines der besseren Kameras angesehen, scheut jedoch, in verschiedenen Szenarien und Lichtverhältnissen das beständigste zu sein. Normalerweise der letzte iPhone'lar, Huawei ve Pixel Telefone sind insgesamt etwas besser.

Das Galaxy S10e ist wasserdicht nach IP68, wird kabellos aufgeladen, einschließlich des neuen kabellosen 4,5-W-Reverse-Ladevorgangs, des schnellen Ladens über USB-C und verfügt über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Samsung hat auch das Erscheinungsbild von Android mit One UI verbessert. Es ist definitiv besser als frühere Iterationen von Samsungs Skin, aber das größte Manko sind unregelmäßige Software-Updates, die je nach Region und Betreiber unterschiedlich diktiert werden, was ehrlich gesagt ziemlich schlecht ist.

Bester Wert (Killer Performance oder Kamera für niedrigeren Preis)

OnePlus 7T ve Google Pixel 3a

Unsere beiden preisgünstigsten Telefone liegen auf zwei gegenüberliegenden Seiten des Spektrums: Das OnePlus 7T wird von vielen wegen seiner High-End-Spezifikationen, der hervorragenden Verarbeitungsqualität und des einzigartigen hochauflösenden 90-Hz-AMOLED-Displays geliebt. Alles für 599 Dollar. Dann ist Google Pixel 3a ein bescheideneres Angebot, das sich leicht spezifizieren lässt, aber für 400 US-Dollar die beste Kamera der Reihe ist.

Warum OnePlus 7T?

OnePlus hat eine treue Anhängerschaft von Benutzern aufgebaut, die High-End-Funktionen und -Funktionen wünschen, ohne 1000 US-Dollar zu zahlen. Sie erhalten einen größeren 6,55-Zoll-Bildschirm, der nicht gekrümmt (durchgehend) ist, und eine kleine Tropfenkerbe für die nach vorne gerichtete Kamera mit minimalen Einfassungen. 90 Hz Display mit Kirschbutter oben drauf. In Kombination mit einem blitzschnellen Prozessor (Snapdragon 855 Plus, 8 GB RAM) fühlt sich das OnePlus 7T schneller an als die oben genannten Premium-Telefone. Das Telefon wird mit OxygenOS geliefert, einer modifizierten Version von Android 10, die von den Benutzern gelobt wurde und Android mit nützlichen Ergänzungen sehr nahe kommt.

Das OnePlus 7T verfügt über eine 48-Megapixel-Hauptkamera mit OIS und zwei 12-Megapixel-Tele- und 16-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiven auf der Rückseite. 16 MP Frontkamera auf der Vorderseite. Sie haben also die ganze Auswahl an Optionen, aber die meisten Kritiker sind sich einig, dass die Fotos nicht so gut sind wie die von iPhone-, Huawei- und Google-Handys. Gute Kameras, aber sie bleiben hinter den Führenden zurück, einschließlich der Samsung Galaxy S10-Serie.

Der Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm ist laut Samsungs App hervorragend und zweifellos. Sie erhalten 128 GB internen Speicher, aber keine Erweiterungsoption. Dies ist eine der Ecken, die OnePlus geschnitten hat, um das Telefon auf 599 US-Dollar zu senken. Kabelloses Laden, wasserdicht und ohne Kopfhöreranschluss am 7T. Wenn Ihnen diese wichtig sind, das günstigere Galaxy S10e kann eine bessere Wahl sein.

Warum Pixel 3a

Das Telefon empfehlen wir den meisten unserer Freunde und Familie im Jahr 2019. Sie wissen, diejenigen, die es vorziehen, etwa tausend Dollar für ein neues Telefon auszugeben. Pixel 3a 400-Dollar-Telefon Es hat eine der besten Kameras auf dem Markt, die zum ersten Mal zu diesem Preis angeboten werden.

Ne Google Pixel 3a Ohne stilvolle Gestaltungsmöglichkeiten gleicht es in Schlüsselbereichen aus. Ein gut aussehendes Telefon hat keine Laune mit gut gebauten, randlosen Displays und keine Kerbe. Was Sie erhalten, ist ein typischeres Telefon mit schwarzen Rändern oben und unten und einer bewährten Platzierung des Fingerabdrucksensors auf der Rückseite. Wie üblich führt der Kauf eines Google-Telefons zu Pure Android und schnellen Betriebssystem-Updates. Leistung ist kein Flaggschiff und dies ist eines der Opfer, die Sie bringen müssen. Man könnte sagen, dass das Pixel 3a Anti-OnePlus ist, weil es genau das Gegenteil getan hat, sein futuristisches Aussehen und seine Praktikabilität bewahrt hat und ja, das beste Interieur zugunsten dieses erstklassigen Kamerasystems. Auch die Kopfhörerbuchse ist eine Funktion, siehe Abbildung.

Sie erhalten keinen wasserdichten MicroSD-Kartensteckplatz und kein kabelloses Laden (unsere beste Android-Wahl für die meisten Menschen, Galaxy S10e erledigt all dies für 550 US-Dollar), aber ansonsten ist es ein verzeihender Tausch ausgezeichnetes 400-Dollar-Telefon.

Beste Premium-Telefone

Apple iPhone 11 Pro Max ve Samsung Galaxy S10 Plus

Wenn Sie nach den besten Flaggschiff-Handys auf dem Markt suchen, müssen Sie für Luxus bezahlen. Apple und Samsung haben die höchsten Spezifikationen, Verarbeitungsqualität und Displays in diesem Segment. Abhängig von Ihren iOS- oder Android-Vorlieben und einem normalen oder großen Bildschirm können Sie zwischen iPhone 11 Pro (5,8 Zoll) oder Pro Max (6,4 Zoll) und Galaxy S10 (6,1 Zoll) oder S10 Plus (6,4 Zoll) wählen. ). Samsungs Handys gibt es schon lange und sie sind daher günstiger. Ab 699 US-Dollar relativ zu 9 für iPhone 11 Pro.

Warum iPhone 11 Pro

iPhone 11 Pro ve iPhone 11 Pro max Retina XDR OLED-Displays (458 PPI), alles perfekt in nur zwei Sekunden nach Samsung. Das iPhone 11 Pro besteht aus "chirurgischem" Edelstahl wie Mitternachtsgrün, Space Grey, Silber und Gold mit einer matten strukturierten Oberfläche in vier Farben und ist mit der Schutzart IP68 versehen.

Die größte Neuerung des iPhone 11 Pro ist das nach hinten gerichtete Dreifachkamera-Array. Dieser quadratische Kamerahöcker befindet sich in einer 12-Megapixel-Weitwinkelkamera mit OIS (26 mm, 1: 1,8), einer 12-Megapixel-Tele-Kamera (52 mm, 1: 2,0) mit OIS und Fokuspixeln und einer 12-Megapixel-Ultra-120-Grad-Weitwinkelkamera mit Sichtfeld. (13 mm, 1: 2,4). Sie erhalten einen 4-fachen optischen Zoom über den gesamten Kamerabereich. Jede der hinteren Kameras kann auch 4K 60 FPS-Videos mit erweitertem Dynamikbereich und Videostabilisierung aufnehmen. Apple nimmt eine Seite aus Googles Strategie und arbeitet hart daran, die Bildverarbeitung durch benutzerspezifische Hardware und Software zu verbessern.

Das iPhone 11 Pro ist etwas dicker als zuvor und bietet einen verbesserten Akku, der in 18 oder 20 (Pro Max) Stunden Videowiedergabe spezifiziert ist. Dolby Atmos, Gigabit-LTE und Wi-Fi 6 mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1,6 Gbit / s werden unterstützt sowie Dual-SIM- und eSIM-Unterstützung. Die Gesichtserkennung wird für die Authentifizierung und Zahlungen verwendet und ist jetzt 30 Prozent schneller. Es gibt keine erweiterbare Speicheroption (64 GB sind Standard), daher müssen Sie für 256 GB- und 512 GB-Optionen eine Prämie zahlen.

Am wichtigsten ist, dass Sie Apples privaten ummauerten Servicehof und zeitnahe Software-Updates erleben. Manchmal bedeuten diese helleren Apps eine bessere Sicherheit oder einen einfacheren Zugriff auf Dienste und Zubehör (AirPods und Apple Watch-Besitzer sind nur eine logische Wahl, um ein Beispiel zu nennen). In anderen Fällen bedeutet dies weniger Platz für Anpassungen und einen höheren Preis für einen ähnlichen Zugriff.

Warum Galaxy S10

Seit seiner Einführung Anfang 2019 steht das Samsung Galaxy S10 an der Spitze der Android-Lebensmittelkette. Dies bedeutet auch, dass die Telefone im Zeitraum Februar bis März 2020 für ein Update bereit sein werden, und die aktuellen reduzierten Preise spiegeln dies wider. Unabhängig davon bleiben sie überraschend gut abgerundete Telefone. Galaxy S10 Es verfügt über ein AMOLED-Display von oben nach unten nebeneinander mit HDR10 + -Unterstützung. Das 1.200 nit "Infinity-O" -Display mit einem Farbumfang von 60 Millionen Farben bietet eine äußerst lebendige und farbgenaue Darstellung (S10 6,1 Zoll 550 PPI / S10 + 6,4 Zoll 522 PPI). Samsung ist einer der ersten Ultraschall-Fingerabdruckleser, der die meiste Zeit gut funktioniert. startete eine, aber wie die meisten Technologien in der ersten Generation ist es nicht wirklich perfekt.

Je nach Markt ist das Galaxy S10 mit einem Exynos 9820 oder Snapdragon 855 SoC unter der Haube ausgestattet. 8 GB RAM und 128 GB interner Speicher sind Standard und es gibt einen microSD-Kartensteckplatz, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen.

Galaxy S10 ve S10 Plus Platzieren Sie drei Kameras auf der Rückseite: einen 12-Megapixel-OIS-Hauptsensor mit variabler Blende (14 mm, 1: 1,5 oder 1: 2,4), ein Ultrawide-Objektiv mit 16 Megapixeln sowie ein drittes Teleobjektiv mit 2-fachem optischen Zoom. Auf der Vorderseite befindet sich eine 10-Megapixel-Kamera, die Videos in 4K aufnehmen kann, während die S10 Plus einen sekundären Tiefensensor für verbesserte Selfies mit Bokeh-Effekten erhält. Insgesamt gelten die Galaxy S10-Kameras als wirklich gut, scheuen sich jedoch davor, in verschiedenen Szenarien und Lichtverhältnissen die beständigsten zu sein. Normalerweise der letzte iPhone'lar, Huawei ve Pixel Telefone sind insgesamt etwas besser.

Über die Grundlagen hinaus erledigt das Galaxy S10 die Aufgabe: 3400-mAh-Akku in S10, 4100-mAh-Akku in S10 +, kabelloses Laden, schnelles kabelgebundenes Laden über USB-C, Rückladefunktionen, IP68-Wasserdichtigkeit, Kopfhörerbuchse, Gigabit-Klasse LTE bis 2 Gbit / s. beschleunigt bis zur Wi-Fi 6-Unterstützung, Bluetooth 5 usw. In ausgewählten Märkten ist auch eine 5G-fähige Version des Galaxy S10 + erhältlich. Die Softwareerfahrung auf Samsung-Geräten ist ziemlich gut, aber nicht herausragend. Das Unternehmen hat sich jedes Jahr in Bezug auf das Aussehen und die Dienstleistungen, die es seinen Eigentümern bietet, verbessert, aber wir hoffen, dass Updates früher kommen.

Erwähnenswert Galaxy Note 10ein weiteres Samsung-Flaggschiff. Dieses Jahr unterscheidet sich nicht viel vom Note S10 Plus. Die Funktionen sind ähnlich, die Abmessungen sind ähnlich, die Verarbeitungsqualität ist großartig, die Software ist dieselbe. Das Design ist unterschiedlich, aber es hängt davon ab, ob Sie die S Pen-Funktionalität wünschen oder nicht, denn das ist der wahre Unterschied.

Was kommt als nächstes?

Nach monatelangen Gerüchten und Hype im Jahr 2020 Motorolas faltbares Razr-Telefon sieht großartig aus. Wie das Galaxy Fold und das Huawei Mate X ist das Motorola Razr faltbar, aber im Gegensatz zu diesen Geräten öffnet sich das Telefon eher vertikal als horizontal. Samsung sollte die Galaxy S11 (oder S12?) - Serie bis März haben und eine Reihe von 5G-Handys sollten den Mainstream-Status erreichen. Insbesondere das iPhone der neuen Generation wird voraussichtlich Ende 2020 mit 5G-Unterstützung eintreffen.

Beste Budget-Telefone

Nokia 6.2 und Motorola Moto G7

Motorola und Nokia übertrafen sich erneut, indem sie die günstigsten Telefone auf dem Markt anboten. Wir empfehlen die Moto G-Linie seit Jahren, relativ neu in der Android-Szene. Nokia nahm dies zur Kenntnis und bietet jetzt attraktive Alternativen mit guter Software- und Hardware-Erfahrung für den Preis. Im Segment von 200 bis 300 US-Dollar stehen mehrere Optionen zur Auswahl. Nokia 6.2, Moto G7 ve Moto G7 Power Es sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Warum Moto G7

$ 230 Moto G7 Verwendet Standard-Android, das schnell und einfach zu bedienen ist und sich nahtlos in den Rest des Android-Ökosystems einfügt. Es enthält einen ziemlich leistungsstarken Snapdragon 632 SoC, 64 GB Speicher, 4 GB RAM, einen microSD-Kartensteckplatz und eine Kopfhörerbuchse. Der Bildschirm ist in 6,2 Zoll mit einer Auflösung von 1080p erhältlich und die Rückfahrkameras sind für den Preis sehr gut. Die Struktur und das Design des Telefons sind für ein billiges Telefon sehr gut. Die Akkulaufzeit ist nicht besonders hoch, aber wenn Ihnen das am wichtigsten ist, suchen Sie nach dem Modell 'Power'.

Das Moto G7 Power ist ähnlich, enthält jedoch einen massiven 5.000-mAh-Akku. Dies bedeutet, dass das Telefon etwas dicker ist, aber aus gutem Grund. G7 Power billiger ($ 180) Sie erhalten jedoch weniger RAM (3 GB), weniger internen Speicher (32 GB) und weniger Bildschirm.

Warum Nokia 6.2

Nokia 6.2 Es handelt sich um eine neuere Version, sodass der Vorteil einer etwas schnelleren Hardware im Inneren besteht. Snapdragon 636 ist viel schneller, insbesondere die GPU. Es ist kein leistungsstarker SoC, aber für ein Budget-Telefon in Ordnung. Ansonsten ähneln die Funktionen denen des Moto G7: 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher, erweiterbar auf 512 GB, 6,3-Zoll-IPS-LCD-Bildschirm. Das dreifache Kamera-Array auf der Rückseite ist etwas besser als das von Motorola und Sie erhalten auch einen größeren 3.500-mAh-Akku. Zum 0 Das Nokia 6.2 ist ein ansprechendes Design und Build - möglicherweise weiterentwickelt als Moto - sowie der zusätzliche Vorteil der Verwendung von Android One, dh mindestens zwei Jahre schneller Updates und monatlicher Sicherheitsupdates auf die neueste Version des Betriebssystems.

Zwei weitere Budgetalternativen

Manchmal hängt ein gutes Geschäft mit einem Budget-Telefon davon ab, wo Sie wohnen und welche Punkte die Fluggesellschaften anbieten. Außerhalb der USA Xiaomi Redmi nicht 8 Es ist ein beliebtes 200-Dollar-Telefon. Samsung Galaxy A30 Es ist auch sehr wettbewerbsfähig mit der Nokia 6.2 und Moto G Linie. Und warum nicht, wenn Sie nur 100 US-Dollar für ein wartungsfähiges Telefon ausgeben möchten, ist unser altes Lieblings-Budget-Telefon Moto G6 kann weiterhin in der Nähe dieser Marke verwendet werden $ 122.