• Stelle eine Frage
    Siehe Neueste Beiträge
    TECH NEWS Computerbegeisterte und Power-User.
    Stellen Sie eine Frage und geben Sie Unterstützung.
    dauert nur eine Minute.
  • Forum
  • TECH NEWS Core
  • Prozessoren und Motherboards
  • Heutige Beiträge

Was ist der Unterschied zwischen ATX und Micro-ATX?

  • Fadenstarter abhinit90
  • Anfangsdatum
Status
Unklar für weitere Antworten.
A

abhinit90

TS Rookie
  • #1
Kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen Atx und Micro-Atx sagen
Ruben

Ruben

TS Rookie
  • #2
Dies hängt mit dem PC-Gehäuseformfaktor und dem Mobo-Formfaktor zusammen

Mikro .... eine kleinere Größe sein?
R

Raybay

TS Evangelist
  • #3
Dies ist ein Wurfbegriff, der von verschiedenen Herstellern oder Marketingkleidung auf unterschiedliche Weise verwendet wird.
Dies bezieht sich normalerweise auf die Größe des Gehäuses, die Größe und Nennleistung des Netzteils und / oder die Größe des Motherboards.
Es hat wenig mit der Geschwindigkeit oder Leistung des Computers zu tun, aber es könnte bedeuten, dass einige nicht ausreichend gekühlt sind.
Captaincranky

Captaincranky

TECHNISCHE NACHRICHTEN Abhängig
  • #4
Insbesondere ....?

Es bezieht sich hauptsächlich auf die Größe eines Motherboards. Es sind tatsächlich etwa 80% einer ATX-Karte. (Mobo) muss im gleichen Schraubenmuster wie eine ATX-Platine montiert werden, deckt jedoch nicht alle Löcher ab.

Wenn Sie sich zusammen mit anderen Produkten (Kühlkörper, Gehäuse, Netzteile usw.) auf Matx beziehen, bedeutet dies normalerweise Kompatibilität.

Intel listet Matx (Motherboards) als ungefähr 9,60 "x 9,60" auf.

ATX-Spezifikationen sind 11,60 "x 9,60".

In Bezug auf Fälle wird nur ein Matx-Fall als "Miniturm" bezeichnet.
Fast alle "Mid-Tower" -Koffer akzeptieren beide Spezifikationstafeln.
Tedster

Tedster

TECH NEWS Oldtimer .....
  • #5
ATX ist ein Standard-Motherboard in voller Größe.
Micro-ATX ist etwa 80% der Größe und kleiner. (und natürlich weniger Slots)

Es gibt auch BTX - aber das ist jetzt zu alt.
C

CCT

TS Evangelist
  • #6
Nur aus Neugier - könnten aufgrund der geringeren physischen Größe der Platine aufgrund eines Verunreinigungskurzschlusses zwischen den Lötteilen weitere Fehlfunktionen auftreten?
Captaincranky

Captaincranky

TECHNISCHE NACHRICHTEN Abhängig
  • #7
Hmmm .....

Die Interpretation von Bill Clinton hängt davon ab, was Sie unter "Verschmutzung" verstehen. Ich denke nicht, dass es eine gute Idee ist, ein Board in die Nähe dieses Schmutzigen kommen zu lassen. Wie auch immer, es scheint kein allgemeines Thema zu sein. Wenn ich etwas annehmen könnte, hätte es Hitzeprobleme, weil alles näher beieinander liegt. Dies gilt für meinen Pentium 4 (Prescott) Miniturm, der nur 2 Lüfter zulässt und ein kleineres Innenvolumen als der mittlere Turm hat.
R

rmdl51

TS Maniac
  • #8
Es gibt auch uATX, ich habe eine für einen sehr kleinen Fall, sogar kleiner als diese mATX, und sie ist lächerlich klein, ungefähr 9,6 "bis 8". Ich persönlich / Steckplätze, Ports, Komponenten usw. Ich mag / empfehle nichts kleineres als ATX wegen seines Mangels. Aber nur bei Bedarf muss MOBO-CASE mit diesen kleinen Formen gehen. Aus diesem Grund hasse ich Markencomputer. 90% von ihnen (vielleicht 100%, wie ich mich erinnere) verwenden mATX, sodass Sie bestenfalls einen kostenlosen Dimm- und einen PCI-Steckplatz haben. :Welle:
Captaincranky

Captaincranky

TECHNISCHE NACHRICHTEN Abhängig
  • #9
Best Buying Adventures .....

Normalerweise bieten vorgefertigte Computergehäuse nur eine Erweiterung an der Spitze der Linie. Wenn Sie eine Emachines mit IE, 1 optischem Laufwerk, kaufen, ist Ihre Erweiterung auf 2 optische Laufwerke beschränkt, da 2 die meisten Emachines in einem Versandmodell enthalten sind. War das eine rhetorische Frage? Wenn nicht und Sie daran interessiert sind, Ihre eigene Maschine zu bauen, bin ich mit dem mittleren bis vollen Tower- und ATX-Motherboard-Plan voll an Bord.
C

CMH

TECH NEWS Kanzler
  • #10
Der mATX kann 4 DIMM-Steckplätze haben, aber insgesamt maximal 4 Grafik- / PCI / PCIe-Steckplätze.

Nichts hindert die Leute daran, 2 8800GTXs in einen SLI in einer mATX-Box zu stecken. Aber Kühlung wäre ein Problem, und wenn Sie ein großes Endsystem auf dem mATX haben, werden Sie wahrscheinlich die Wasserkühlung in Betracht ziehen.

Aber im Grunde sehen die meisten Leute keinen Unterschied zwischen ATX und mATX, außer dem Fehlen von Sockets (und meistens Ports).

Gleichzeitig werden die meisten Leute keinen Unterschied zwischen einem P4 und einem neuen Core2Duo bemerken. Die derzeitige neugierige Community ist ausgeschlossen.
A

abhinit90

TS Rookie
  • #11
Okay, mehr als jeder andere danke
G

greeny12m

TS Rookie
  • #12
Schraubenlöcher

Kann ich meine alte ATX-Karte durch eine Micro-ATX-Karte ersetzen und an dieselben Verbindungen anschließen?
Vielen Dank
R

rmdl51

TS Maniac
  • #13
Ja! Angesichts der Tatsache, wie alt der ATX ist und tatsächlich vom Layout des alten Mobo abhängt, erinnere ich mich, dass ich in 95% der Fälle, in denen Sie alte Baugruppen problemlos verwenden können, Probleme beim Handel mit einem neuen Micro-ATX-Mobo hatte. alter Dell.
Captaincranky

Captaincranky

TECHNISCHE NACHRICHTEN Abhängig
  • #14
Nach aktuellen Maßstäben ....... Matx ...

Matx wird an den hintersten 2/3 des ATX-Bolzenmodells montiert. (Dies wäre 2/3 der linken Seite, die dem Fall zugewandt ist).
R

Raygunn

TS Rookie
  • #15
Hallo Leute, ich hoffe, dass jemand mir helfen kann. Ich habe ein Problem mit w / c 2 in diesem Thread. Ich habe einen Alhena5-Mobo mit einem Computer mit integrierter Grafikkarte gekauft. Ich hatte 2 Upgrade-Karten und plante 9800 gtx (oder gtx +) w / 1G mem. Aber als ich 2 Geschäfte kaufte, sagte mir der Verkäufer, ich solle meine 2 Netzteile aufrüsten. Auf dem Etikett auf meinem Netzteil steht Micro ATX 9.6x9.6 300w. Was bedeutet das? Ich habe 2 Bedenken bezüglich des Kühlsystems, wie CMH sagte?

schon tnx jungs.
N

Nazartp

TS Booster
  • #16
Raygunn sagte:
Hallo Leute, ich hoffe, dass jemand mir helfen kann. Ich habe ein Problem mit w / c 2 in diesem Thread. Ich habe einen Alhena5-Mobo mit einem Computer mit integrierter Grafikkarte gekauft. Ich hatte 2 Upgrade-Karten und plante 9800 gtx (oder gtx +) w / 1G mem. Aber als ich 2 Geschäfte kaufte, sagte mir der Verkäufer, ich solle meine 2 Netzteile aufrüsten. Auf dem Etikett auf meinem Netzteil steht Micro ATX 9.6x9.6 300w. Was bedeutet das? Ich habe 2 Bedenken bezüglich des Kühlsystems, wie CMH sagte?

schon tnx jungs.
Der Mann befürchtet, dass das Netzteil mit einer Nennleistung von 300 W nicht leistungsfähig genug ist, um eine stark leistungshungrige Grafikkarte zu unterstützen. Damit die Gurus auf dieser Karte Ihnen helfen können, machen Sie bitte ein klares Bild des Aufklebers neben Ihrem Netzteil und bringen Sie ihn hier an, damit die Spannungen und Lasten Ihres Netzteils und der Formfaktor (Wenn Sie ein kleineres Gehäuse haben, passt möglicherweise sogar das Standardnetzteil nicht dazu. Ich kaufe mindestens 500 Watt Netzteil für.

Das Kühlen ist eine andere Sache, die ich hauptsächlich mit dem Fall behandeln werde, nicht mit dem Motherboard oder dem Netzteil. Die 9800 GTX + läuft ziemlich heiß, daher kann es zu einem Wärmestau kommen. Sie benötigen also einen guten Luftstrom im Gehäuse, um die überschüssige Wärme zu erhalten.
R

Raybay

TS Evangelist
  • #17
Dies ist ein altes Tag, bevor der ATX 2.00-Standard herauskam. Dies war der Zeitpunkt, an dem ein Micro ATX keinen Videografik-Anschluss hatte und integrierte Videografiken und nur zwei oder drei PCI-Steckplätze verwendete ... nach diesem Standard waren vor 2.00 300 Watt viel ... und es konnten viele gebaut werden. kleines Netzteilgehäuse, manchmal halb so groß wie evern.
Status
Unklar für weitere Antworten.

Neueste Beiträge

  • N
    Das Internet verbessert sich: HTTP verwendet kein TCP mehr
  • Reiseport
    Website Home Finder
  • F
    Doom Eternal überspringt beim Start die Raytracing-Funktion
  • Danny101
    Google erweitert die Telefon-App um Funktionen zur Aufzeichnung und Transkription von Anrufen
  • P
    Beste 1440p Gaming Monitore 2020
  • P
    Beyond Meat Von der Speisekarte der größten Kaffeekette Kanadas
  • I
    AMD Ryzen 5 1600 AF Review: Unglaubliche Budget-CPU
  • K
    Intelligente Suche