• Stelle eine Frage
    Siehe Neueste Beiträge
    TECH NEWS Computerbegeisterte und Power-User.
    Stellen Sie eine Frage und geben Sie Unterstützung.
    dauert nur eine Minute.
  • Forum
  • TECH NEWS Core
  • Grafikkarten
  • Heutige Beiträge

Was verursacht einen Ausfall der Grafikkarte?

  • Fadenstarter arkitech2
  • Anfangsdatum
Status
Unklar für weitere Antworten.
A

arkitech2

  • #1
Hallo allerseits,

Ich habe seit einer Woche ein Problem mit meinem Desktop. Eines Tages schaltete ich meinen PC ein. Nachdem ich ihn 30 Minuten lang ausgeführt hatte, wurde der Monitor schwarz, aber die CPU-Anzeigen leuchten. Ich habe es zurückgesetzt, dann wurde ich aufgefordert, im abgesicherten Modus oder in normalen Fenstern zu öffnen, habe normale Fenster ausgewählt und es wurde gestartet. Nach einigen Minuten wurde der Monitor wieder schwarz. Ich habe versucht, den Monitor aus- und einzuschalten, aber es hat nicht geholfen. Ich frage mich, wo das Problem liegt. Ich drücke die Reset-Taste erneut, bezweifle jedoch, dass das Problem beim Monitor liegt. Wenn das Fenster startet, öffne ich meinen Media Player und spiele die ganze Zeit Songs ab. Nach einer Minute wird es wieder schwarz, ABER der Song wird ununterbrochen abgespielt, und nach einer Minute stoppt der Song! Ich bin mir also sicher, dass es kein Monitor ist.

Ich habe versucht, es im abgesicherten Modus einzuschalten, um Nachforschungen anzustellen, und es wurde nicht einmal eine Stunde lang heruntergefahren. Ich habe einige Diagnosetests durchgeführt und die gesamte Hardware bestanden. Ich habe versucht, die Speicherkarte und die Grafikkarte neu einzusetzen, aber als ich sie in normalen Fenstern ausführte, passierte dasselbe. Ich bezweifelte, dass es sich um einen Virus handeln könnte, also habe ich ihn vor 2 Tagen neu formatiert. Nach der Neuformatierung passierte dasselbe, aber diesmal wurden die Linien auf dem Bildschirm angezeigt. Die Grafik sieht seltsam aus und enthält fast 8 Farbbildschirme. Ich habe die Grafikkarte im Geräte-Manager überprüft und sie funktioniert nicht. Meine Grafikkarte ist kaputt.

Jetzt frage ich mich, ob die Grafiken in den letzten Tagen gut ausgesehen haben, aber da ich sie wiederholt selbst behoben habe, ist die Grafikkarte jetzt kaputt. Wie ich mich erinnere, hat vor 5 Tagen, als ich einen Dell-Diagnosetest für Hardwareteile durchgeführt habe, alles bestanden, aber jetzt heißt es, dass meine Grafikkarte nicht funktioniert.

Es gibt wirklich irgendwelche Ideen, dass meine Grafikkarte kaputt war, oder gibt es eine andere Hardware, die das Problem verursacht und die Grafikkarte zum Absturz gebracht hat? Was verursacht einen Ausfall der Grafikkarte? Ich mache PC-Spiele, mache 3D-Modellierung, benutze meine Maschine aber durchschnittlich 4 Stunden am Tag.

Sehr enttäuschend, weil mein Desktop erst 15 Monate alt ist. Dell XPS 420 mit Nvidia geforce 8800gt 512mb ddr2. Und leider ist die Garantie abgelaufen.

Jede Hilfe wäre sehr dankbar.

Danke im Voraus!
A

arkitech2

  • Fadenstarter Fadenstarter
  • #2
Gibt es Ratschläge von außerhalb des Gurus?
fummelt

fummelt

Beiträge: 1.194 +208
  • #3
Grafikkartenfehler können aufgrund einer schlechten Einrichtung, Stromproblemen oder Staubverschmutzung und allgemeiner Überhitzung auftreten.

Wenn Ihr Mobo über integrierte Grafiken verfügt, können Sie Ihre Grafikkarte jederzeit entfernen und Ihren Monitor an die alternative VGA-Buchse auf der Rückseite Ihres Computers anschließen. Wenn Ihr Problem aufhört, haben Sie die Antwort.
LinkedKube

LinkedKube

Beiträge: 3.379 +53
  • #4
Ist Ihr Fall jemals staubig, sagen Sie, es sind 15 Monate vergangen. Wenn Sie dies nicht innerhalb dieser Zeit überprüft haben, können Ihre Gehäusetemperaturen ansteigen, was dazu führen kann, dass die Durchschnittstemperatur Ihrer Komponenten ansteigt und Fehlfunktionen verursacht.

Sie haben im abgesicherten Modus gebootet, oder? Haben Sie kürzlich Updates erhalten, möglicherweise Treiberänderungen, die möglicherweise beschädigt wurden?
tipstir

tipstir

Beiträge: 2.854 +197
  • #5
arkitech2 sagt:
Hallo allerseits,

Ich habe seit einer Woche ein Problem mit meinem Desktop. Eines Tages schaltete ich meinen PC ein. Nachdem ich ihn 30 Minuten lang ausgeführt hatte, wurde der Monitor schwarz, aber die CPU-Anzeigen leuchten. Ich habe es zurückgesetzt, dann wurde ich aufgefordert, im abgesicherten Modus oder in normalen Fenstern zu öffnen, habe normale Fenster ausgewählt und es wurde gestartet. Nach einigen Minuten wurde der Monitor wieder schwarz. Ich habe versucht, den Monitor aus- und einzuschalten, aber es hat nicht geholfen. Ich frage mich, wo das Problem liegt. Ich drücke die Reset-Taste erneut, bezweifle jedoch, dass das Problem beim Monitor liegt. Wenn das Fenster startet, öffne ich meinen Media Player und spiele die ganze Zeit Songs ab. Nach einer Minute wird es wieder schwarz, ABER der Song wird ununterbrochen abgespielt, und nach einer Minute stoppt der Song! Ich bin mir also sicher, dass es kein Monitor ist.

Ich habe versucht, es im abgesicherten Modus einzuschalten, um Nachforschungen anzustellen, und es wurde nicht einmal eine Stunde lang heruntergefahren. Ich habe einige Diagnosetests durchgeführt und die gesamte Hardware bestanden. Ich habe versucht, die Speicherkarte und die Grafikkarte neu einzusetzen, aber als ich sie in normalen Fenstern ausführte, passierte dasselbe. Ich bezweifelte, dass es sich um einen Virus handeln könnte, also habe ich ihn vor 2 Tagen neu formatiert. Nach der Neuformatierung passierte dasselbe, aber diesmal wurden die Linien auf dem Bildschirm angezeigt. Die Grafik sieht seltsam aus und enthält fast 8 Farbbildschirme. Ich habe die Grafikkarte im Geräte-Manager überprüft und sie funktioniert nicht. Meine Grafikkarte ist kaputt.

Jetzt frage ich mich, ob die Grafiken in den letzten Tagen gut ausgesehen haben, aber da ich sie wiederholt selbst behoben habe, ist die Grafikkarte jetzt kaputt. Wie ich mich erinnere, hat vor 5 Tagen, als ich einen Dell-Diagnosetest für Hardwareteile durchgeführt habe, alles bestanden, aber jetzt heißt es, dass meine Grafikkarte nicht funktioniert.

Es gibt wirklich irgendwelche Ideen, dass meine Grafikkarte kaputt war, oder gibt es eine andere Hardware, die das Problem verursacht und die Grafikkarte zum Absturz gebracht hat? Was verursacht einen Ausfall der Grafikkarte? Ich mache PC-Spiele, mache 3D-Modellierung, benutze meine Maschine aber durchschnittlich 4 Stunden am Tag.

Sehr enttäuschend, weil mein Desktop erst 15 Monate alt ist. Dell XPS 420 mit Nvidia geforce 8800gt 512mb ddr2. Und leider ist die Garantie abgelaufen.

Jede Hilfe wäre sehr dankbar.

Danke im Voraus!
Zwei Dinge ..

Schlechter Arbeitsspeicher (ein Modul kann verschwinden und Sie wissen es nie)
Schlechtes Netzteil (diese sind immer bei Ihnen, wenn Sie Probleme haben)

Wenn die Grafikkarte funktioniert, funktioniert sie beim nächsten Neustart nicht. Oft verschwinden die Grafikkarten schnell. Ich habe Nvidia Geforce 5 von ihnen, die nicht gleichzeitig zu mir gehen, aber sie sind weg. Stellen Sie beim nächsten Mal sicher, dass die Karte kühl genug ist, und beschäftigen Sie sich nicht zu sehr mit der Uhr, die ihre Lebensdauer verkürzt.
A

arkitech2

  • Fadenstarter Fadenstarter
  • #6
Hallo allerseits!

Danke für deinen Rat!

Überprüfen Sie den Lüfter und den Speicher, alles gut.

Ich kann nicht sagen, dass es ein falsches Laufwerk hat, weil ich es erst vor Tagen neu formatiert habe, nachdem die Neuformatierung von Fenstern einwandfrei begonnen hatte, aber nach einer Minute wieder abgestürzt ist. Bisher ist es sehr schlechte Grafik, das Gerät kann erkannt werden, aber es gibt ein Fehlerzeichen und ich bin sicher, dass etwas mit der Grafikkarte nicht stimmt.

Ich befürchte, dass mein Netzteil das Problem verursacht und meine Grafikkarte kaputt geht. Ich fürchte, wenn ich eine neue Grafikkarte kaufe und der Verdacht richtig ist, kann sie erneut getroffen werden.

Ich werde morgen den Techniker sehen und dann sehen, was das Problem wirklich verursacht hat. Wenn einer von Ihnen auf die gleiche Situation stößt wie ich (hoffentlich nicht), wissen wir alle, was zu tun ist :)
fummelt

fummelt

Beiträge: 1.194 +208
  • #7
Haben Sie versucht, den integrierten Grafik-VGA-Sockel zu verwenden? Natürlich, wenn überhaupt.
Entfernen Sie zuerst Ihre Karte. Dies wird alle Ihre Fragen beantworten.

Viel Glück.
A

arkitech2

  • Fadenstarter Fadenstarter
  • #8
Hallo,

Ich glaube nicht, dass ich eine interne Grafik habe.

Wie auch immer, ich habe meinen Desktop repariert, meine Dell-Grafikkarte gewechselt und festgestellt, dass die Grafikkarte tot war. Sie sagten, dass das auf der Grafikkarte installierte Kühlsystem möglicherweise nicht funktioniert.

Danke für deine Unterstützung! ;)
fummelt

fummelt

Beiträge: 1.194 +208
  • #9
Vielen Dank für Ihre Rückkehr!

Ich bin froh, dass du dein Problem gelöst hast :)
Status
Unklar für weitere Antworten.

Neueste Beiträge

  • krizby
    Desktop GeForce vs Laptop GeForce: Spieleleistung im Vergleich
  • A
    Square Enix sagt, sei geduldig und werde Final Fantasy VII Teil 2 so schnell wie möglich erhalten
  • EClyde
    Bill Gates meint, Elon Musk sollte seine Coronavirus-Kommentare für sich behalten
  • Eric Mozzone
    Gabe Newell: Xbox Series X übertrifft PS5
  • F
    Konami-Spielecomputer können jetzt vorbestellt werden
  • B
    PSA: Stellen Sie alte Sicherungen ohne Festplattenbeschädigung wieder her
  • Humza
    Das deutsche Energieunternehmen präsentiert ein hochmodulares EV-Konzept namens eBussy
  • gamerk2
    CEOs von Amazon, Apple, Facebook und Google bereiten ihre Verteidigung in wichtigen kartellrechtlichen ...