Mac OS X Mavericks

Mac OS X Mavericks 10.9.5

Das Mac-Erlebnis wird mit OS X Mavericks noch besser. Es bringt neue Anwendungen auf Ihren Desktop. Es werden Funktionen hinzugefügt, die Sie gerne verwenden werden. Es bietet auch Technologien, die Ihrem Mac zu einer besseren Leistung verhelfen - er verbraucht weniger Strom.

Download-Optionen:
  • aktualisieren
  • Combo aktualisieren
FRAGEN
Mac OS Betriebssystem
937 MB
4.4 472 oy

Das OS X Mavericks 10.9.5-Update wird allen Mavericks-Benutzern empfohlen. Es verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac.

Dieses Update:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit von VPN-Verbindungen, die USB-Smartcards zur Authentifizierung verwenden
  • Erhöht die Zuverlässigkeit des Zugriffs auf Dateien auf dem SMB-Server
  • Beinhaltet Safari 7.0.6

iBooks. Tritt dem Mac-Buchclub bei.

Mit OS X Mavericks beginnt ein neues Kapitel in der iBooks-Geschichte. Sie können jetzt die iBooks-Anwendung auf Ihrem Mac starten. Auf Ihr iPad, iPhone oder iPod touch heruntergeladene Bücher werden automatisch in Ihrer Bibliothek angezeigt. Im iBooks Store stehen mit nur wenigen Klicks über 2 Millionen Bücher zum Download zur Verfügung.1 Das Lesen von Büchern ist intuitiv und einfach - wischen Sie Seiten und zoomen Sie mit einer Prise auf Bilder. Wenn Sie ein Student sind, der Bücher schlägt, halten Sie sie so offen, wie Sie möchten, und suchen Sie sie einfach. Wenn Sie Notizen machen, Snippets markieren oder Ihrem Mac ein Lesezeichen hinzufügen, überträgt iCloud diese automatisch auf alle Ihre Geräte. iCloud merkt sich sogar, auf welcher Seite Sie sich befinden. Wenn Sie also auf Ihrem iPad, iPhone oder iPod touch mit dem Lesen beginnen, können Sie dort weitermachen, wo Sie auf Ihrem Mac aufgehört haben.

Karten. Jetzt an einem neuen Ziel. Dein Mac.

Jetzt haben Sie die ganze Welt auf Ihrem Desktop. Und es ist an Ihren Fingerspitzen wie nie zuvor. Sie können auf Ihrem Mac nach Wegbeschreibungen suchen und diese zur Sprachnavigation unterwegs direkt an Ihr iPhone senden.2 Darüber hinaus werden Ihre Lesezeichen und letzten Anrufe automatisch auf alle Ihre iOS-Geräte übertragen, sodass Sie Ausflüge auf Ihrem Mac planen können und alle Standorte unterwegs problemlos erreichbar sind. Natürlich können Sie Informationen über lokale Sehenswürdigkeiten wie Restaurants und Hotels über Telefonnummern, Fotos und sogar Yelp-Bewertungen erhalten. Da es sich um eine native App handelt, können Sie mit jedem Pixel Ihres Bildschirms neue Ziele erkennen. Maps nutzt auch die Grafikleistung Ihres Mac voll aus. Aus diesem Grund ist das Zoomen unglaublich flüssig und reaktionsschnell. Sie erhalten atemberaubende Ansichten wie Flyover, ein fotorealistisches, interaktives 3D-Erlebnis, mit dem Sie über bestimmten Städten schweben können.

Kalender. Dein Tag sieht gut aus. So ist deine Woche und dein Monat.







Der Kalender hat ein brandneues Aussehen und leistungsstarke neue Funktionen, die die Verwaltung Ihrer Zeit noch einfacher machen. Ein neuer Ereignisinspektor erleichtert das Erstellen und Bearbeiten von Ereignissen, indem Adressen und Orte von Interesse vorgeschlagen werden, wenn Sie mit der Eingabe in das Standortfeld beginnen. Es zeigt den Ort Ihrer Veranstaltung auf der Karte, sodass Sie mit einem Klick eine Wegbeschreibung erhalten. Es zeigt auch eine Wettervorhersage an und kann sogar die Reisezeit berechnen, sodass Sie wissen, wie lange es dauern wird, bis Sie dort ankommen. Und Sie können sich selbst eine Benachrichtigung senden, damit Sie genau wissen, wann Sie abreisen müssen.

Safari. Die klügste Art zu surfen.

Safari in OS X Mavericks bietet eine großartige Möglichkeit, um zu sehen, was im Web neu und interessant ist. Freigegebene Links in der neuen Seitenleiste zeigen Links an, die von Personen gepostet wurden, denen Sie auf Twitter und LinkedIn folgen, sodass Sie mit den neuesten Versionen Schritt halten und schnell retweeten können, was Sie möchten. Dank der neuen Energiespartechnologien in OS X Mavericks verschwenden Sie keinen Batteriestrom auf Webseiten, die Sie derzeit nicht anzeigen, oder auf Zusatzinhalten, die Sie nicht sehen möchten. Mit Safari in OS X Mavericks können Sie jetzt eine Stunde länger im Internet surfen als mit anderen Browsern.







iCloud-Schlüsselbund. Ihre Passwörter. Es wird gespeichert, verschlüsselt und automatisch eingegeben.

Das Speichern Ihrer Passwörter kann ein echtes Problem sein. Jetzt speichert iCloud Keychain sie für Sie. 2 Speichert die Benutzernamen und Kennwörter Ihrer Website auf den von Ihnen genehmigten Mac- und iOS-Geräten, schützt sie mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung und hält sie auf jedem Gerät auf dem neuesten Stand. Und es wird automatisch ausgefüllt, wenn Sie es benötigen. 8 Es funktioniert auch mit Kreditkarteninformationen, sodass es sehr einfach zu überprüfen ist.

Mehrere Bildschirme. Machen Sie mehr auf diesem Bildschirm. Und das.




OS X Mavericks nutzt jeden an Ihren Mac angeschlossenen Bildschirm voll aus und bietet Ihnen mehr Flexibilität, um nach Ihren Wünschen zu arbeiten. Es gibt keine primäre oder sekundäre Anzeige mehr - jede hat jetzt eine eigene Menüleiste und das Dock kann auf jeder Anzeige verwendet werden, an der Sie arbeiten. Sie können eine Vollbildanwendung auf einem Bildschirm ausführen und mehrere Fenster auf einem anderen Bildschirm haben, oder Sie können eine Vollbildanwendung unabhängig auf jedem Bildschirm ausführen. Mit AirPlay und Apple TV können Sie Ihren HDTV sogar in ein voll funktionsfähiges zweites Display verwandeln.

Benachrichtigungen. Auf einen Blick wissen. Mach es mit einem Klick.

Mit Benachrichtigungen können Sie sehen, was los ist - und jetzt können Sie Dinge erledigen, ohne die App zu verlassen, in der Sie sich befinden. Mit OS X Mavericks können Sie mit Ihren Benachrichtigungen interagieren, um schnell auf eine Nachricht zu antworten oder eine E-Mail zu löschen. Wenn Sie einen FaceTime-Videoanruf erhalten und keine Zeit zum Antworten haben, antworten Sie einfach mit einer Nachricht oder legen Sie eine Rückruferinnerung fest. Sie können sich auch auf ihrer Website anmelden, um Benachrichtigungen über aktuelle Nachrichten, Sportergebnisse, Auktionsbenachrichtigungen und mehr zu erhalten.




Finder-Registerkarten. Ein Fenster. Mehrere Registerkarten.

Mit Finder-Registerkarten können Sie Ihren Desktop überladen, indem Sie mehrere Finder-Fenster zu einem kombinieren. Beispielsweise können Sie die Registerkarte Alle meine Dateien, eine Zuweisung und die andere AirDrop-Registerkarte in einem Finder-Fenster beibehalten. Jede Registerkarte kann eine eigene Ansicht haben - Symbol, Liste, Spalte oder Cover Flow. Um eine Datei von Registerkarte zu Registerkarte zu verschieben, ziehen Sie sie einfach per Drag & Drop. Sie können sogar ein Finder-Fenster auf Vollbild erweitern und Dateien mühelos verschieben, wo immer Sie möchten.

Etiketten. Label, du bist organisiert.

Tags sind eine leistungsstarke neue Methode zum Organisieren und Suchen Ihrer Dateien, einschließlich der in iCloud gespeicherten Dokumente. Kennzeichnen Sie einfach die Dateien, die Sie bearbeiten möchten, mit einem Schlüsselwort wie "Wichtig". Wenn Sie diese Dateien suchen möchten, klicken Sie einfach auf die Option Wichtig in der Finder-Seitenleiste oder geben Sie sie in das Suchfeld ein. Alle Dateien mit diesem Tag werden zusammen in einem Finder-Fenster angezeigt, auch wenn sie an verschiedenen Orten gespeichert sind. Kennzeichnen Sie eine Datei einmal oder geben Sie mehrere Tags, um sie mehreren Projekten zuzuweisen. Wenn Sie also eine Veranstaltung planen, können Sie die in Numbers gespeicherte Gästeliste, die in Pages erstellte Broschüre und die in Keynote erstellte Präsentation mit einem Klick markieren und alle anzeigen.

Wie geht's:

10.9.2 enthält Verbesserungen der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac.

Dieses Update enthält:

  • Möglichkeit zum Tätigen und Empfangen von FaceTime-Audioanrufen
  • Unterstützung beim Anklopfen für FaceTime-Sprach- und Videoanrufe
  • Möglichkeit, iMessages von einzelnen Absendern zu blockieren
  • Mavericks verbessert die Installationseffizienz
  • Verbessert die allgemeine Stabilität und Zuverlässigkeit von Mail
  • Verbesserte Genauigkeit ungelesener Nummern in E-Mails
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Mail keine neuen Nachrichten von bestimmten Anbietern erhalten konnte
  • Verbesserte Autofill-Kompatibilität in Safari
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei bestimmten Mac-Modellen zu Klangverzerrungen führen konnte
  • Verbesserte Zuverlässigkeit beim Herstellen einer Verbindung zu einem Dateiserver über SMB2
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das VPN-Verbindungen unterbrochen wurden
  • Verbesserte VoiceOver-Navigation in Mail und Finder
  • Ein Fix für die Überprüfung der SSL-Verbindung