WinRAR

WinRAR 5.80

WinRAR ist ein leistungsstarker Archivmanager. Es kann Ihre Daten sichern und die Größe von E-Mail-Anhängen reduzieren, RAR, ZIP und andere Dateien erweitern.

Download-Optionen:
  • Windows 64 Bit
  • Windows 32 Bit
  • Apple MacOS
  • Android
  • Linux 64 Bit
  • Linux 32 Bit
  • FreeBSD 64 Bit
  • FreeBSD 32 Bit
Kostenlos testen
Windows / MacOS / Linux / Android
3,1 MB
156,099
4.5 87 oy

Vorgestellt:

Mit WinRAR sind Sie bei der Komprimierung der Masse voraus. Durch die konsequente Erstellung kleinerer Archive ist WinRAR im Allgemeinen schneller als seine Konkurrenten. Dies spart Speicherplatz, Übertragungskosten und wertvolle Laufzeit.

Eigenschaften:

  • WinRAR unterstützt alle gängigen Komprimierungsformate (RAR, ZIP, CAB, ARJ, LZH, ACE, TAR, GZip, UUE, ISO, BZIP2, Z und 7-Zip).
  • WinRAR ist ideal für Multimedia-Dateien. WinRAR erkennt automatisch die beste Komprimierungsmethode und wählt sie aus. Der spezielle Komprimierungsalgorithmus komprimiert Multimediadateien, ausführbare Dateien und Objektbibliotheken besonders gut.
  • WinRAR ermöglicht die einfache Aufteilung von Archiven in separate Volumes, z. B. das Speichern auf mehreren Datenträgern.
  • WinRAR ist auch ideal, wenn Sie Daten über das Web senden. Die 128-Bit-Passwortverschlüsselung und die zertifizierte Signaturtechnologie bieten den Komfort, den Sie suchen.
  • WinRAR ist Shareware, sodass Sie die Möglichkeit haben, es gründlich zu testen. Das Programm kann 40 Tage lang völlig kostenlos genutzt werden!
  • WinRAR bietet Ihnen alle zukünftigen UPDATES KOSTENLOS!

Notizen herunterladen: Alternativ können Sie die neueste Beta-Version dieser Software herunterladen.

Wie geht's:

  • Befehl "Archive konvertieren":
    • Verbesserte Leistung bei der Verarbeitung einer großen Anzahl kleiner Archive unter Windows 10;
    • Speicherlecks behoben, die bei der Konvertierung in das ZIP-Format zu einer übermäßigen Speichernutzung führen konnten.
  • Beschädigte Verarbeitung des ZIP-Archivs:
    • Der Befehl "Reparieren" ersetzt die in lokalen Datei-Headern gespeicherten gepackten und nicht gepackten Dateigrößen durch die Dimensionen im zentralen Verzeichnis, wenn die lokalen Header-Größen ungültig erscheinen.
    • Die Dateiextraktion wird bei der in ZIP-Headern gespeicherten ungepackten Größe gestoppt, auch wenn die gepackten Daten eine weitere Extraktion ermöglichen. Dies geschieht, um eine unerwartete Nutzung des Festplattenspeichers zu verhindern.
  • Mit Strg + C kann der RAR-Befehl "l" schnell abgebrochen werden. In früheren Versionen kann es einige Sekunden dauern, bis der Befehl list beendet wird.

Fehler behoben:

  • WinRAR kann abstürzen, wenn versucht wird, einige Archivkommentare in der GUI-Shell anzuzeigen, was zu einem Denial-of-Service führt.
  • Wenn in den Komprimierungsprofilparametern die Optionen "Archivname speichern" und "Zum Kontextmenü hinzufügen" ausgewählt sind und das Profil über das Explorer-Kontextmenü aufgerufen wird, schlug WinRAR anstelle des im Profil gespeicherten Namens einen automatisch generierten Archivnamen vor.
  • WinRAR zeigte in der Spalte "Archiv" des Fensters "Diagnosemeldungen" eine unnötige doppelte runde Klammer für Systemfehlermeldungen an.
  • Der Windows Explorer-Kontextmenübefehl "In Ordner extrahieren \" kann möglicherweise keine ZIP-Dateien entpacken, wenn ihr Name einen numerischen Abschnitt gefolgt von einer .zip-Erweiterung enthält. Die Option WinRAR ist für zufällige Daten aktiviert und "Sicherungsordner aus Extraktionspfad entfernen" vor dem ersten Speichern der Datei.
  • Im Befehl "RAR x -x arcname" können auch Dateien, die der angegebenen Maske entsprechen, nicht extrahiert werden.
  • Der Befehl "Suchen" gab zusätzlich zu seinem Inhalt den eigenen Namen des aktuellen Ordners für das Suchfeld "Aktueller Ordner" zurück, wenn der Ordnername mit der Maske "Zu suchende Dateinamen" übereinstimmt.
  • Wenn sowohl "In Dateien suchen" als auch "In Archiven suchen" aktiviert sind, hat der Befehl "Suchen" nach dem Durchsuchen des Archivs keinen Archivnamen mit der Maske "Zu suchende Dateinamen" abgeglichen. Daher wurden keine Archivnamen für Masken wie * .rar angezeigt und diese Maske nur auf Dateien im Archiv angewendet.
  • Beim Ausführen einer ausführbaren Datei direkt aus dem Archiv hat WinRAR 5.70 derzeit keinen temporären Ordner mit entpackten Dateien festgelegt. Aus diesem Grund funktionieren ausführbare Dateien, die versuchen, auf andere archivierte Dateien im aktuellen Ordner zuzugreifen, möglicherweise nicht.
  • Nach dem Schließen einer archivierten Datei, die im internen Viewer unter Windows 10 geöffnet wurde, ist WinRAR möglicherweise einige Sekunden lang nicht verfügbar.
  • Durch Ziehen einer Datei in den Unterordner des ZIP-Archivs mit der Option "Vollständige Pfade beibehalten" wurden ungültige Pfadnamen generiert, die aus doppelten Unterordnernamen bestehen. Die gleichen ungültigen Pfadnamen werden generiert, wenn Dateien mit ap zum ZIP-Archiv hinzugefügt werden -ep2 Schalter.

Anwendungen wie WinRAR 6

  • 4.4
    397 oy
    WinRAR 5.80.78 für Android
    Rarlabs RAR für Android kann RAR und ZIP generieren und RAR-, ZIP-, TAR-, GZ-, BZ2-, XZ-, 7z-, ISO- und ARJ-Archive entpacken.
    • FRAGEN
    • Android
  • 4.8
    36 oy
    PeaZip 7.0.0
    Kostenloser Open Source-Archivierer mit Volume-Erweiterung, authentifizierter Verschlüsselung und Komprimierung in verschiedenen Formaten. 7Z, 7-Zip, ACE, ARJ, BZ2, CAB, CHM, CPIO, DEB, GZ, ISO, JAR, LHA / LZH, NSIS, OOo, PAQ / LPAQ, PEA, QUAD, RAR, RPM, Split, TAR, Z, ZIP.
    • FRAGEN
    • Windows
  • 4.6
    42 oy
    WinZip 24.0.13681
    WinZip no bar ist das beliebteste und nützlichste Dienstprogramm zur Dateikomprimierung.
    • Kostenlos testen
    • Windows
  • Mehr