Nehmen Sie auch Ihren Desktop, Streaming-Inhalte und mehr auf

Wenn Sie jemals nach Software gesucht haben, die Audio- und Videodateien in Windows konvertieren kann, wissen Sie möglicherweise, wie schwierig es sein kann, benutzerdefinierte Lösungen zu finden, die wirklich kostenlos sind und wie angekündigt funktionieren.

Wir haben kürzlich viele der Windows-basierten Medienkonverter, die oben in den Suchergebnissen aufgeführt sind, auf Abfragen wie "MP4-MP3-Konverter" getestet. Dabei haben wir jedoch festgestellt, dass fast alle über eine eingeschränkte Lizenz verfügen, ohne für das gesamte Programm zu bezahlen. Das Hauptproblem bei den meisten dieser Apps besteht darin, dass Testversionen nur Dateien konvertieren können, die einige Minuten lang oder mehrere Megabyte groß sind - nutzlos für den Zweck, lange Audioclips von YouTube zu konvertieren.

Nachdem wir viele Apps ausprobiert hatten, stellten wir fest, dass VLC Media Player auch Audio- und Videodateien konvertieren kann. Dies bedeutet, dass Sie die Software bereits installiert haben und viele von Ihnen sie erwähnt haben.

VLC ist völlig kostenlos, kann die meisten Arten von Mediendateien abspielen, ist unter MacOS und Linux zusätzlich zu Windows verfügbar und wurde kürzlich in unsere Liste aufgenommen. Erforderliche Anwendungen für die Installation auf einem neuen Computer.







Wann konvertieren Sie Dateien?

Möglicherweise müssen Sie einen selten verwendeten Dateityp in ein beliebteres Format konvertieren. Dies kann es einfach machen, mit anderen zu teilen, auf einem mobilen Gerät zu speichern oder es mit Ihrem Media Player kompatibel zu machen.

Wenn Sie beispielsweise diese YouTube-Clips von MP4 in MP3 konvertieren, wird ihre Größe halbiert (600 MB - 300 MB im Fall einer Datei - viel praktischer für mobile Geräte oder Online-Uploads). Einige der Downloads wurden von M4A, dem nicht abspielbaren Dateityp Foobar 2000, ohne das Plug-In durchgeführt.




Konvertieren Sie Audio- und Videodateien mit VLC

Wenn Sie noch nie eine Datei in VLC codiert haben, sieht dies wahrscheinlich überraschend einfach aus.




Gehen Sie bei geöffnetem VLC zu: Mittel> Konvertieren / Speichern... Oder drücken Sie die Tasten Strg + R auf Ihrer Tastatur.




Im nächsten Fenster können Sie die Dateien hinzufügen, die Sie konvertieren möchten, und viele Dateien gleichzeitig hinzufügen, auch wenn es sich um unterschiedliche Dateitypen handelt, sofern Sie möchten, dass sie denselben Ausgabedateityp haben. Zum Beispiel haben wir MP4- und M4A-Dateien in dieselbe Workload aufgenommen, die mit MP3 codiert werden soll.

Nachdem Sie die zu konvertierenden Dateien ausgewählt haben, Konvertieren / Speichern Klicken Sie unten im Fenster "Medien öffnen" auf, um den Ausgabedateityp und andere Einstellungen auszuwählen.




Erinnere dich daran Mittel> Mehrere Dateien öffnen ... Das gleiche Fenster "Medien öffnen" wird geöffnet, aber die Dropdown-Menüoption am unteren Bildschirmrand ist auf Wiedergabe statt Konvertieren eingestellt. Nach Auswahl Ihrer Dateien können Sie Konvertieren auswählen.

Eine kurze Beschreibung der Optionen für die Bildschirmtransformation:

  • Profil: Wählen Sie das Profil mit der Codierung aus, die Ihre neue Datei haben soll. Wenn Sie beispielsweise eine MP4-Datei zum Konvertieren in das MP3-Format ausgewählt haben, verwenden Sie das Profil "Audio in MP3".
  • Ausgabe anzeigen: Spielt / zeigt die Ausgabe im Player an, wenn eine Konvertierung erfolgt.
  • Deinterlace: Zum Konvertieren von Interlaced-Videoformaten wie 1080i, 720i.
  • Dump Raw Input: Hält alle Dateigrößen gleich und ändert nur das Dateiformat.
  • Profil bearbeiten oder erstellen: Hier können Sie Ihre eigenen Parameter für die Konvertierung festlegen.

Unterstützte Dateitypen ab VLC 3.0.4

  • H.264 Videoformat + MP3 (MP4)
  • Video - VP80 + Vorbis (Webm)
  • Video - H.264 + MP3 (TS)
  • Video - H.265 + MP3 (MP4)
  • Video - Theora + Vorbis (OGG)
  • Video - MPEG-2 + MPGA (TS)
  • Video - Dirac + MP3 (TS)
  • Video - WMV + WMA (ASF)
  • Video - DIV3 + MP3 (ASF)
  • Sechs - Vorbis (OGG)
  • Visual-MP3
  • Sein - FLAC
  • Ses - CD
  • MPEG 720p TV / Video für Gerät
  • MPEG4 1080p Video für TV / Gerät
  • Video für DivX-kompatiblen Player
  • Video für iPod SD
  • Video für iPod HD / iPhone / PSP
  • Video SD Low für Android
  • Video SD High für Android
  • Video für Android HD
  • Video für YouTube SD
  • Video für YouTube HD

Nach dem Start der Konvertierung wird der Fortschrittsbalken der Software so angezeigt, als würde eine beliebige Datei abgespielt. Die Benutzeroberfläche von VLC ist bis zu Konvertierungs-Apps nicht die vollständigste, aber die integrierte Funktion des Media Players ist für die meisten Situationen funktionsfähig genug.

Kostenlose Alternativen mit anderen Schnittstellenoptionen

Wenn Sie eine spezielle Konvertierungssoftware mit mehr Optionen bevorzugen, kann Handbrake direkt von DVDs (auch verschlüsselten) oder VIDEO_TS-Ordnern codieren, unterstützt AC3-, LPCM- und MPEG-Audiospuren, MP4-, AVI- oder OGM-Dateien sowie AAC-, MP3- oder Vorbis-Audiodateien. unterstützt 2 * Pass-Codierung und unterstützt zwei Codierungen. Weitere Funktionen sind Audiospuren ...

Herunterladen: Handbremse ist für Windows, MacOS und Ubuntu verfügbar.

Weitere VLC-Tipps

Wenn Sie den Konvertierungsprozess von VLC aus irgendeinem Grund lieber über eine Befehlszeile ausführen möchten, Videolan ve Andere Zum Codieren von Dateien im Web mit Windows-Eingabeaufforderung, PowerShell und Unix / Linux werden eine Reihe von Anweisungen bereitgestellt.

  • Es kann Dateien in VLC-, ZIP- oder RAR-Archiven abspielen, ohne sie zu extrahieren.
  • Speichern Sie Ihren Desktop:
    • Medien> Aufnahmegerät öffnen> Desktop als Aufnahmemodus auswählen> Bildrate festlegen> Klicken Sie auf das Dropdown-Menü am unteren Bildschirmrand. Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem Sie Stream> Ausgabedateiformat und Speicherort auswählen können.
  • Mausgesten hinzufügen:
    • Extras> Einstellungen> Ändern Sie die Einstellungen am unteren Bildschirmrand von Einfach in Alle> Gehe zu Steuerungsschnittstellen auf der linken Seite> Überprüfen Sie die "Benutzeroberfläche für die Steuerung von Mausgesten". Unterstützte Gesten VLC Wiki Seite.
  • Nehmen Sie einige der wiedergegebenen Audio- oder Videodaten auf:
    • Ansicht> Erweiterte Steuerelemente> Optionen werden am unteren Bildschirmrand angezeigt.> Klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme, um die Aufnahme zu starten und zu beenden. Die Dateien werden in Windows Music- und Video-Ordnern gespeichert.

  • Spielen Sie Videos auf Ihrem Desktop-Hintergrund ab:
    • Extras> Einstellungen> Registerkarte Video> Ändern Sie die Ausgabe in Direct3D9 oder eine der anderen DirectX-Optionen> VLC speichern und neu starten> Öffnen Sie eine Datei> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video> Gehen Sie zu Video und legen Sie es als Hintergrund fest.
  • Spielen Sie das Video als ASCII-Grafik ab: Extras> Einstellungen> Video> Ändern Sie die Ausgabe in ASCII-Farbbild. (Buggy im Test ...)
  • Webinhalte in VLC übertragen: Um die Wiedergabe zu starten, gehen Sie zu Medien> Streaming öffnen> Abspielen oder ändern Sie die Konvertierungsoption, um den Inhalt zu speichern.

Weitere nützliche Tipps