Sony er erklärte Heute früh auf Twitter und neue Versionen der leichteren und dünneren PlayStation 4-Spielekonsole mit größeren 1-TB-Festplatten werden diesen Monat in Nordamerika in den Handel kommen.

Bis zu diesem Zeitpunkt wird die Standard-PlayStation 4 mit einer 500-GB-Festplatte geliefert (Ausnahme sind Special Edition-Pakete, die manchmal auf größeren Laufwerken verpackt sind). Schneller PlayStation 4 Pro im vergangenen September eine größere 1-TB-Festplatte enthalten.

Ein Vertreter von Sony genehmigt Für Polygon wäre 1 TB die Standardspeichergröße von PS4 in den USA und Kanada. In diesen Märkten werden keine 500-GB-Volumina mehr ausgeliefert. Sony plant jedoch, die 500-GB-Festplatten-PS4 in Lateinamerika weiter zu verkaufen.

PS4 Slim 1 TB-Einheiten werden für 299,99 US-Dollar erhältlich sein, genau wie das heutige 500-GB-Modell.

Amazon erwägt die Änderung, indem es das derzeit verfügbare Inventar von 500 GB reduziert. Was das Schreiben angeht, können Sie 500 GB Slim für 254,96 US-Dollar kaufen - das spart etwa 45 US-Dollar.




Die gute Nachricht hier ist, dass Sie nicht unbedingt nach einer komplett neuen Konsole suchen müssen, um den Speicherplatz zu erhöhen. Neben der Unterstützung externe LaufwerkeSony hat es relativ schmerzlos gemacht, die interne Festplatte der PS4 durch ein Modell Ihrer Wahl zu ersetzen (sogar eine Solid-State-Festplatte für diejenigen, die an einer Geschwindigkeitssteigerung interessiert sind).