Chuck fünf: Kelsey Lewin, Mitinhaber von Ping Gorilla, hat kürzlich ein YouTube-Video veröffentlicht, in dem erklärt wird, wie er die Echtheit eines separaten NWC-Autos überprüft hat, das vor nicht allzu langer Zeit auf den Markt kam. In der Überzeugung, dass es sich um ein echtes Geschäft handelte, unterzeichneten die Parteien eine Vereinbarung zum Verkauf des Korbs an eine andere Partei.

Versiegelte Aufnahmen beiseite, das Beste raus 1990 Nintendo-Weltmeisterschaft Es handelt sich um Patronen in limitierter Auflage, die vom Unternehmen hergestellt und an Aussteller und einige andere glückliche Menschen verteilt werden. Die betreffende Patrone hat ein nicht beschreibendes Etikett mit offenen Jumpern für die zeitgesteuerten Versionen von Super Mario Bros., Rad Racer und Tetris, die sich darin befinden.

Der Legende nach wurden 90 graue Autos an die Teilnehmer und 26 (Gold) an die Gewinner über Nintendo Power vergeben. Das war vor ungefähr 30 Jahren, und wie Sie sich vorstellen können, ist es heute seltener, ein Auto in die Hände zu bekommen.

Wie Sie sich vorstellen können, waren die Mitarbeiter von Pink Gorilla Games in Seattle etwas schockiert, als sie das Nintendo-Weltmeisterschaftsauto von 1990 fanden, das inmitten der Verbreitung anderer (viel weniger interessanter) Spiele in den Laden kam.

Pink Games Miteigentümer Cody Spencer sagte Ars Technica Was ein Mann Mitte 30 letzte Woche zu den Spielen brachte, war für den Kurs gleich, bis er unter der Tasche landete und die WM-Patrone fand. Spencer war zunächst misstrauisch, wurde aber überzeugter, als er das Spiel aufnahm und seinen Knoten spürte.

Unterhaltsame Tatsache - Kelsey Pink Gorillas Besitzer und YouTubers Stammgast Metal Jesus Rocks. Kleine Welt, was? Und herzlichen Glückwunsch, dass Sie den neuen Besitzer und den noch größeren rosa Gorilla gefunden haben, um ehrlich mit dem Kunden des Spiels umzugehen.