Im Brief: Black Friday und Cyber ​​Monday sind zu diesem Zeitpunkt weniger als eine Woche entfernt. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits einige frühe Angebote hatten, aber hoffentlich war eines davon kein Chromebook ... oder besser gesagt, es läuft bald ab. Lassen Sie mich erklären.

Auf Chromebooks, wissen Sie oder nicht, ist es eigentlich ein Haltbarkeitsdatum - oder, wie Google es nennt, das Automatic Update Expiration (AUE)-Datum. Chrome-Geräte erhalten automatische Updates, die neue Funktionen bieten und sie schützen, aber automatische Softwareupdates sind nach Erreichen des AUE-Datums nicht mehr verfügbar.

Anfang des Jahres hat Google das Ablaufdatum auf insgesamt 6,5 Jahre verlängert. Wenn Sie eine brandneue Version kaufen, aber ein Modell, das bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt ist, werden Sie wertvolle Zeit verschwenden, während das Gerät oben ist. Aus diesem Grund möchten Sie vor dem Kauf das AUE-Datum überprüfen.

Vergleichen Sie dazu die Marke und das Modell des Systems. Liste der zugelassenen Chrome-Geräte von Google. Sie können das AUE-Datum auch in der Google Admin-Konsole finden, wenn Sie vor dem Kauf Zugriff auf das System hatten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Geräte > Chrome-Verwaltung. Wenn Geräte auf der Hauptseite nicht angezeigt werden, klicken Sie unten auf Weitere Steuerelemente.
  • Klicken Sie auf Geräte.
  • Sehen Sie sich die Spalte "Automatische Aktualisierung des Ablaufdatums" an.

Wenn Sie bereits ein Chromebook haben, das sich dem Ende seiner Lebensdauer nähert, ist dies keine völlige Verschwendung. du könntest Linux installieren oder ein Chrome OS-Alternative.

Masthead-Gutschrift: Chromebook mit Constantine Savusia