WTF?! Für ihre jährlichen Black Friday-Stunts planten Cards Against Humanity Mensch und Maschine gegeneinander, um zu sehen, wer die schlimmsten Witze schreiben konnte. In einem 16-stündigen Live-Streaming-Wettbewerb konnten Kunden neue Kartensätze für 5 US-Dollar kaufen, die in Echtzeit von regulären Autoren oder einer KI geschrieben wurden.

Bis zur sechzehnten Stunde in einem kleinen Raum eingesperrt, Leute übertragen Die KI verwandelte sich beim Rollen in murmelnde Kaffeekannen. Beide hatten ziemlich gute Zeilen, einige passender (wenn möglich): "Einen geliebten Menschen an Fox News verlieren" und "Beim Gedanken an das Bett meines Sohnes sitzen, ich kann ihn töten" und "Die ganze Sache mit Jeffrey Epstein" und "Ihr ganzes Leben im Internet ist ein Riese Sohn “und„ Beweise, dass ich kein Roboter bin “. (Ratet mal, wer den letzten gemacht hat.)

KI und Menschen haben beide authentisch Karten gegen die Menschlichkeit ausgestellt, und wenn ihre Karten zusammengemischt würden, wäre es schwierig, sie zu trennen, aber es gab einige Muster. Seltsamerweise waren die Witze von AI viel schmutziger - mach es, was immer du willst. Die Leute scherzen "Sicher, der Sex ist großartig, aber hast du es versucht __?" und politische Themen. Wie zu erraten ist, haben Menschen ungefähr 50 gute Karten und eine Million mittelmäßige KI-Karten hergestellt, aber die 30 besten Eigenschaften, die sie zu Packs machten, die die Leute kaufen würden, waren vergleichbar.

AI basierte auf OpenAIs GPT-2, einem textproduzierenden neuronalen Netzwerk. GPT-2 beginnt mit einem Wort wie "Gary's", dann ein paar Worten wie "Auto, Papa, Messer". Er wählt dann zufällig eine aus (Kreativität wird auf diese Weise hinzugefügt), damit die KI "Garys Vater" auswählen kann. Dann wiederholt er den Prozess, der dies als Ausgangspunkt sah und zu "Garys Vater, Gary" führte. Ja, er hat dieses Beispiel wirklich gegeben.

Illustration Allison PaleyDie Karten gegen die Menschlichkeit




OpenAI hatte das GPT-2 mit 40 GB Text trainiert, was fast 40.000 Büchern entsprach, die Vokabeln, Grammatik und sogar einige kulturelle Einblicke gaben. Karten gegen die Menschlichkeit wurden dann mit 44.000 weißen Karten trainiert, darunter 2.000 offizielle Karten, 25.000 interne Prototypkarten und 17.000 inoffizielle, von Fans erstellte Karten (vielleicht dort, wo schmutziger Humor ist). Verwenden Sie einige Replikationsfilter und einen anderen Grammatikalgorithmus und fügen Sie dies in die Worte der KI ein: "Was mache ich?"




Der Wettbewerb war hart und hätte für eine Weile jedermanns Spiel sein können, aber schließlich kamen die Leute an die Spitze und sie alle erhalten einen Bonus von 5.000 USD auf ihr nächstes Gehalt für ihre Bemühungen. Cards Against Humanity erzielte jedoch mit 81.135 USD und 82.860 USD für Menschen in dem für AI vorgesehenen Zeitraum einen guten Gewinn. Sie können immer noch Pakete kaufen Webseite und sie müssen zu Weihnachten kommen, um Spaß mit der Familie zu haben.