Im Brief: Sind Sie müde von Alexas Standardstimme und möchten Sie etwas mehr Autorität? Hier einige gute Neuigkeiten: Sie können den digitalen Assistenten in eine von Samuel L. Jackson geäußerte Version verwandeln.

Amazon stellte im September sein Celebrity Voice-Programm vor und begann nun mit dem Pulp Fiction-Schauspieler. Wenn Sie hören möchten, wie Jackson Alexa übernimmt, sagen Sie "Alexa, stellen Sie mich Samuel L. Jackson vor." Sie können die Fertigkeit auch manuell herunterladen Hier. Es kostet 0,99 Cent, aber das scheint ein kleiner Preis zu sein, um Nick Fury den ganzen Tag zu hören. Aber der beste Schritt - steigt nach der Eintrittsfrist auf 4,99 US-Dollar.

Jackson weiß natürlich genau, dass er in seinen Rollen die NSFW-Sprache verwendet, und Sie können wählen, ob er beim Erben von Alexa Profanität verwenden kann.

Das System stützt sich nicht vollständig auf zuvor aufgezeichnete Aussagen. Stattdessen wird das neuronale Text-zu-Sprache-Modell von Amazon verwendet, das bei Bedarf Jacksons Stimme nachahmt.

Für diejenigen, die mehr über Jackson erfahren möchten, können Sie folgende Fragen stellen: diese ListeEs beinhaltet, wie es ist, Star Wars zu machen, seine großen Pausen und seinen Lieblingsurlaubsort.




Es gibt einige Dinge, die Jackson nicht tun kann. Prominente Sprachfunktionslisten unterstützen keine Erinnerungen („Ich erinnere Sie nicht daran, was ich sagen werde!“), Fähigkeiten oder die Verwendung von Alexa zum Kauf von Amazon-Artikeln.




Alexa ist nicht die erste digitale Assistentin, die Vokalstimmen verwendet. Google Assistant-Nutzer können ihre KI von John Legend und der Schauspielerin Issa Rae äußern.