Warum ist es wichtig? Nach jahrelanger Organisation von Mobilfunkbetreibern und Kampf gegen diese Netzbetreiber hat Google die RCS-Anwendung (Rich Communication Services) für alle Android-Geräte in den USA fertiggestellt. Der Dienst ersetzt effektiv die alten SMS- und MMS-Messaging-Standards und verwandelt typisches Android-Messaging in eine iMessage-ähnliche Erfahrung.

Android-SMS sind seit Jahren katastrophal getrennt und zwingen Benutzer, von WhatsApp, Facebook und Heaven zum iPhone zu wechseln. RCS ist ein universeller Standard, der darauf abzielt, dieses Problem zu beheben, indem eine Internetverbindung verwendet wird, um die Funktionen hinzuzufügen, die wir in Messaging-Apps verwenden.

In Googles Worten umfasst der erweiterte Funktionsumfang Folgendes: „Senden Sie Nachrichten über WLAN und mobile Daten, fügen Sie Personen zu Gruppenchats hinzu, finden Sie heraus, wann andere geschrieben haben, lassen Sie andere wissen, dass Sie Ihre Nachrichten gelesen haben, und geben Sie qualitativ hochwertige Fotos weiter. „Das größte Verkaufsargument ist jedoch, dass keine spezielle App oder ein spezielles Konto erforderlich ist, um nur Ihre und die Telefonnummern Ihrer Freunde zu bearbeiten.

Sanaz Ahari, der Leiter des Kommunikationspakets von Google, bestätigte, dass der US-Start auf Twitter abgeschlossen ist, sagte jedoch "beobachte uns weiter" und ging keine Verpflichtung ein, als er nach einer internationalen Version gefragt wurde.

Um RCS zu verwenden, wenn es für Sie nicht automatisch aktiviert wurde, müssen Sie Ihre Messaging-App und die Netzbetreiberdienste aktualisieren und über die Einstellungen aktivieren. Wenn Sie eine Messaging-Anwendung verwenden, die RCS nicht unterstützt, können Sie Google Messages kostenlos aus dem Google Play Store herunterladen und "Chat-Funktionen" in den Einstellungen aktivieren. Und denken Sie daran, es erfordert eine Internetverbindung und beide Benutzer arbeiten.




Während RCS zweifellos ein dringend benötigtes Upgrade über SMS ist, hat es eine Möglichkeit, bevor andere Messaging-Apps ihre Attraktivität verlieren. Apple lehnt die Unterstützung weiterhin ab. Wenn Sie also Nachrichten an iOS-Benutzer senden, verfügen Sie über keine der neuen Funktionen und es gibt keine End-to-End-Verschlüsselung. Aber im Moment stirbt einer der nervigsten Mängel von Android aus, was großartig ist.