WTF?! Call of Duty: Modern Warfare berechnet 20 US-Dollar für ein zehnteiliges "Kosmetik" -Paket, das eine Stunde enthält, in der die Spieler erfahren, wie oft sie im Spiel gestorben sind, und nicht wie üblich nach dem Spiel. Die Funktion bietet den Besitzern einen taktischen Vorteil, indem sie verspricht, dass "alle funktionalen Inhalte, die sich auf die Spielbalance auswirken, wie z. B. grundlegende Waffen und Anhänge, einfach durch Spielen des Spiels freigeschaltet werden können".

Jedes CoD-Spiel bis Modern Warfare gab den Spielern die Möglichkeit, Kills, Assists und Todesfälle während eines Spiels zu sehen. Als Modern Warfare ohne sichtbare Anzahl von Todesfällen begann (in den meisten Modi), baten die Spieler um sofortige Implementierung. 20 Dollar dafür zu bezahlen, hatte niemand im Sinn.

Bild über krzaqu Reddit'te

Die Analyse der Todesrate einer Person während eines Spiels kann sehr wichtig sein. Team Deathmatch mit dem besten Verhältnis von Tod zu Tod gewinnt. Wenn Sie eine Rampe hochgehen und ein Dutzend oder so töten, denken Sie vielleicht, dass es Ihnen gut geht, aber wenn Sie nicht auf Ihren Tod geachtet haben, werden Sie möglicherweise nicht erkennen, dass Sie etwas vorsichtiger spielen müssen, um Ihre Chancen zu erhöhen. . Es ist definitiv kein großer Unterschied, und ein nachdenklicher Schauspieler sollte sich bereits ausreichend bewusst sein, aber es geht definitiv ein bisschen mehr als nur kosmetisch.

In den meisten Spielen mag eine freche, aber kleine Win-Win-Aufgabe unbemerkt bleiben, aber Call of Duty: Modern Warfare war ein helles Zeichen für ein Spiel. Schiff so sein wie. Es gibt keine Beutebox. Sie können kein Geld ausgeben, um Statistiken zu verbessern. Es gibt kein teures DLC-Paket mit neuen Karten und Inhalten, die nicht für die gesamte Spielerbasis zugänglich sind. Daher die Gesamtqualität und das Spiel 600 Millionen Dollar verdient Eröffnungswochenende und bester Verkauf Spiel des Jahres.