Rekapitulieren: Erinnern Sie sich an die Glitzerbombe, das gefälschte Paket mit der Sprengfalle, das sich an Dieben rächte, die auf den Veranden der Menschen geboren haben? Ein Jahr nachdem das Video ein viraler Hit wurde, ist der Designer dieser genialen Erfindung mit einer neuen und aktualisierten Version zurück und kommt mit Soundeffekten.

Ehemaliger NASA-Ingenieur Mark Rober im Jahr 2018 entwarf ein Paket Es gab einen Apple HomePod, aber beide waren mit Glitzer- und Furzgas gefüllt, das die Schachtel von Dieben bedeckte, die die Schachtel von den Veranden gestohlen hatten. Es enthielt außerdem vier Smartphones und ein GPS, sodass beim Transport Aktionen in der Cloud aufgezeichnet werden konnten. Das Video hat bisher über 77 Millionen Aufrufe erhalten.

Jetzt kehrte Rober nach sechsmonatiger Arbeit zu Glitter Bomb 2.0 zurück, das mehrere "Upgrades" gegenüber seinem Vorgänger enthielt. Zunächst gibt es zwei Furz-Sprühflaschen, die flüssiger und sicherer sind und jetzt jeweils eine leistungsstärkere Formel enthalten, mit der die Menschen das Gefühl haben, "Scheiße zu essen". Das Leuchten ist biologisch abbaubar und es ertönt ein Geräusch in der Box mit Countdown und falschem Polizeischall.

Viele andere Elemente bleiben unverändert, einschließlich der Verwendung von vier Telefonen zur Erfassung von Reaktionen. Die Box enthält jetzt jedoch ein Bild von gefälschten Bose-Buzz-Kopfhörern. Die Audio-Firma hat das Video gesponsert und wurde nach der Figur Home Alone benannt. Als Rober von dem klassischen Film sprach, der die Inspiration für die Glitter Bomb war, konnte er Star Macaulay Culkin in den Cameo-Auftritt des Clips einbauen.

Zehn Freiwillige in den USA erhielten Pakete, die sie in ihren Schuppen lassen konnten, aber nicht alles war geplant. Ein Dieb sah, wie die Glitzer abfielen und wusste, dass es sich um eine Falle handelte. Ein anderer Freiwilliger hielt sie für sich, aber dies brachte ihm ein Scientology-Abonnement und peinliche Postkarten, die an seine Nachbarn geschickt wurden.




Während es immer gut ist, Verandapiraten zu sehen, die karmische Gerechtigkeit erfahren, gab es einige gute Leute, die versuchten, die Pakete an ihre rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben. Um ihr Verhalten zu belohnen, gab Rober ihnen 400 Dollar.




Während das erste Glitter Bomb-Video viral wurde, dann Rober verraten dass einige ungewollt falsch sind. Während der YouTuber sich nicht täuschte, orchestrierte er zwei falsche Reaktionen von den ursprünglichen fünf.