Im Brief: Der Epic Games Store hatte ein solides erstes Jahr, wie der Entwickler am Dienstag bekannt gab. Der digitale Videospielladen hat 108 Millionen PC-Kunden, die 2019 zusammen 680 Millionen US-Dollar ausgaben, von denen 251 Millionen US-Dollar für PC-Spiele von Drittanbietern bestimmt waren.

Der Entwickler gab außerdem bekannt, dass er über 23 Millionen US-Dollar für Coupons und Rabatte aufgebracht hat.

Die beliebtesten Titel auf der Plattform sind World War Z, Borderlands 3, Metro Exodus, Satisfactory, Dauntless, Nameless Goose Game, Outer Worlds, Control und Episode 2, in keiner bestimmten Reihenfolge.

Die kostenlosen Spieleangebote sind auch im Epic Games Store beliebt. Seit seiner Gründung gibt es 73 kostenlose Angebote im Wert von insgesamt 1.455 US-Dollar, die über 200 Millionen Mal beansprucht wurden. Außerdem sind sie normalerweise keine Scheißspiele, da die durchschnittliche Nutzerbewertung für Werbegeschenke 80 Prozent beträgt.

Das Beste von allem, Epic er erklärte Das wöchentliche kostenlose Spielprogramm wird 2020 fortgesetzt. Jede Woche können Sie ein kostenloses Spiel aus dem Laden gewinnen, und wenn Sie es einmal behauptet haben, liegt es an Ihnen, für immer weiterzumachen.




Der Epic Store hat einen großartigen Start hingelegt, aber Valve hat noch einen langen Weg vor sich, bevor es mit Steam mithalten kann. Steam verursachte 2017 einen Keuchhusten 4,3 Milliarden DollarDie Hälfte kam aus nur 100 Spielen.