Wenn Sie nach einer billigen Grafikkarte für Spiele suchen, in welche Richtung würden Sie gehen? Derzeit 150 $ für Sie oder Radeon RX 570 4 GB oder GeForce GTX 1050 TiSolide Optionen, die es schon lange gibt, die aber nicht unbedingt zu diesem attraktiven Preis angeboten werden.

Wir werden diesen Kampf heute detaillierter wiederholen, da wir den RX 570 seit Monaten als beste Budget-Grafikkarte für AMD empfohlen haben, aber wir tun dies ohne ein vollständiges Benchmark-Update für den engsten Konkurrenten, die GTX 1050 Ti. Adresse.

Wir diskutieren nicht die Spezifikationen jeder GPU, da man davon ausgehen kann, dass Sie mit allen sehr vertraut sind. Wir zuerst ausgewertet Die GTX 1050 Ti wurde vor zwei Jahren und die RX 570 mehrmals getestet. Aber um Ihnen einen besseren Kontext zu geben, zu mal Wir hatten Zusammenstöße mit dieser speziellen Radeon gegen die teurere GTX 1060 3 GB (derzeit) 0), so könnte man sagen, dass der RX 570 in dieser Preisklasse einen enormen Wert bietet.

Insgesamt haben wir 36 Spiele mit 1080p und 1440p getestet und viele Spiele-Engines und Genres abgedeckt. Ausgehend von diesen Themen werden wir einige dieser Ergebnisse diskutieren und dann zu unserer Leistungsaufschlüsselung übergehen, die alle Benchmarks enthält.




Unser Prüfstand bestand aus einem Core i9-9900K mit 5 GHz und 32 GB DDR4-3200-Speicher. Das grüne Team repräsentiert das MSI GTX 1050 Ti Gaming X 4G und das rote Team ist das MSI RX 570 Gaming X 4G. Wir haben AMDs Adrenalin 2019 Edition-Treiber 19.1.1 und GeForce Game Ready 417.35 WHQL verwendet.




Als Randnotiz: Wenn Sie eine Aufschlüsselung der besten GPU-Optionen in jeder Preisklasse erhalten möchten, Unsere beste Grafikkartenfunktion. Wir werden es im nächsten Monat aktualisieren, wenn wir unsere RTX 2060- und Radeon VII-Tests durchführen.

Experimente

An erster Stelle steht Shadow of the Tomb Raider, ein visuell super Titel, der für die GTX 1050 Ti mit der höchsten Voreinstellung etwas überwältigend war. Während die GTX 1050 Ti im Durchschnitt nur 32 fps erreicht, hat die RX 570 52 fps 63% schneller gemacht, was für AMD ein großer Gewinn ist.







AMD feierte seine größten Siege bei Strange Brigade (wundern Sie sich nicht, dass AMD diesen Titel in ihre ersten aufgenommen hat. Radeon VII Kriterien). Hier verdoppelt der RX 570 seine Leistung bei beiden Auflösungen fast und zerstört den 1050 Ti. Bei 1080p war die Radeon-GPU 93% schneller und bei 1440p hatte sie durchschnittlich mit fast 60 fps zu kämpfen, während die 1050 Ti mit 30 fps zu kämpfen hatte. Es ist erstaunlich, wie extrem die Leistungsspannen sind.




Der RX 570 übertrifft die GTX 1050 Ti mit 1080p oder 1440p beim Testen mit Battlefield V deutlich. Der 1050 Ti konnte bei 1440p keine spielbare Leistung liefern, während der RX 570 immer mehr als 50 fps lieferte.

Zugegeben, für einen wettbewerbsfähigen Ego-Shooter ist das nicht genug, aber diese Karten sind für 1080p-Spiele konzipiert, und hier hat Radeon immer mehr als 60 fps beibehalten.




Sniper Elite 4 ist ein weiterer DX12-Header, der asynchrones Computing nutzen kann. Daher brät der 570 den 1050 Ti erneut. Hier war es mit 1080p 75% schneller, was zu einem Unterschied zwischen Tag und Nacht für das Spielerlebnis führte.

Monster Hunter World ist ein sehr anspruchsvoller Titel, aber selbst mit der höchsten Qualitätsvoreinstellung konnte der RX 570 spielbare Bildraten bei 1080p liefern, obwohl die GTX 1050 Ti nicht so viel ist. Hier war die Radeon-GPU 62% schneller.

Beide GPUs zeigten in Warframe mit 1080p eine gute Leistung, und der 1050 Ti schnitt mit durchschnittlich 91 fps gut ab, obwohl der RX 570 35% schneller war. Der Leistungsunterschied war bei 1440p deutlicher, aber der RX 570 war bei niedrigen Bildraten immer noch 35% schneller als die Marge.

Nur Ursache 4 Es ist nicht unser Lieblingstitel, wenn es um Optimierung geht, aber der RX 570 konnte eine sehr gut spielbare Leistung bei 1080p liefern. Dies gilt jedoch nicht für die GTX 1050 Ti.

Wir werden diskutieren Forza Horizon 4 Die Ränder für diesen Titel werden jedoch im Besetzungsdiagramm am Ende des Artikels angezeigt. Wir haben uns stattdessen für den GTA V entschieden, da dies eine Kopfbedeckung ist, für die die GTX 1050 Ti das Beste des RX 470 verwendet hat.

Mit der Treiberentwicklung und dem werksseitigen Übertakten scheint der 570 in der Lage zu sein, am 1050 Ti festzuhalten und bietet 10% mehr Leistung.

Assassins Creed Odyssey ist im Allgemeinen ein schlechter Titel für AMD-Karten, aber der RX 570 ist schneller genug als der GTX 1050 Ti, den er hier verwaltet, und erzielt einen Gewinn, der 17% mehr Leistung bei 1080p bietet.

Mit der Voreinstellung "sehr hohe" Qualität konnte die Radeon RX 570 immer Bildraten über 30 fps halten, und so hatte die GTX 1050 Ti, die wir als spielbare Leistung bezeichnen, durchschnittlich 35 fps, aber unterhalb dieser Marke gab es häufige Einbrüche. sehr wellig.

Hitman 2 ist der nächste, und trotz des Mangels an DX12-Unterstützung für die neueste Ausgabe der Serie stürmt der RX 570 nach Hause, um einen leichten Sieg zu erzielen, und schlägt die GTX 1050 Ti mit einer Marge von 41%.

Die vorherige Version von Hitman unterstützte DX12 und mit dieser finden wir ein ziemlich düsteres Ergebnis. Hier hat der RX 570 die GTX 1050 Ti mit einer unglaublichen Marge von 64% vernichtet.

Die gute Nachricht für Fortnite-Spieler ist, dass eine dieser GPUs eine spielbare Leistung bei 1080p ermöglicht. Fortnite verwendet Unreal Engine 4, das weitgehend Nvidia-Hardware unterstützt. Bei Betrachtung der durchschnittlichen Bildraten in dieser beliebten Überschrift war der RX 570 jedoch 23% schneller.

Sowohl die GTX 1050 Ti als auch die RX 570 bieten eine sehr spielbare Leistung bei 1080p in Rainbow Six Siege, aber mit einem Leistungsvorteil von 28% bietet die RX 570 ein deutlich besseres Spielerlebnis.

Das letzte Spiel, über das wir diskutieren werden, ist World of Tanks. Radeon bot hier 33% mehr Frames bei 1080p, aber beide Karten lieferten eine hervorragende Leistung. Bei 1440p war der RX 570 mit durchschnittlich 66 fps deutlich besser als nur 48 fps für den 1050 Ti.

Leistungszusammenfassung

Nach seiner Einführung war die GTX 1050 Ti nicht so beliebt wie ihr teurerer Bruder. GTX 1060 Es bot eine bessere Leistung im Vergleich zum Preisverhältnis. Als die Preise für Radeon-GPUs mit der Nachfrage nach Bergbau explodierten, wurde die GTX 1050-Serie bei preisbewussten Spielern sehr beliebt.

Die Radeon-Preise sind seitdem auf ein konstantes Niveau gesunken, und im Fall des RX 570 ist er normalerweise für weniger als 170 US-Dollar erhältlich. In den letzten Monaten sind die Preise auf 140 US-Dollar gefallen. Bevor wir jedoch auf diese Diskussion eingehen, werfen wir einen Blick darauf, wie sich diese beiden GPUs in allen 36 getesteten Spielen insgesamt vergleichen lassen.

Die Radeon RX 570 war mit 1080p durchschnittlich 43% schneller als die GeForce GTX 1050 Ti. Wo AMD eindeutig nicht liefern kann Fortgeschrittene Technologiesie kompensieren Budget und Mainstream-GPU Lösungen sind unter 300 $.

Die größten AMD-Zuwächse in diesem Vergleich wurden bei DX12-Titeln erzielt, die Async-Computing unterstützen. Laut AMD-Sponsoren sind Strange Brigade und Sniper Elite 4. Die kleinsten Siege wurden in Grand Theft Auto V und Assassins Creed Odyssey erzielt. Beide Titel haben sich in der Vergangenheit als nicht AMD-freundlich erwiesen, aber soweit der RX 570 die GTX 1050 Ti finden kann.

Zweifellos ist der RX 570 eine schnellere GPU und für die meisten Spieler die offensichtliche Wahl, da sein Preis dem 1050 Ti entspricht oder im Allgemeinen etwas billiger ist. Wir werden sehen, dass der Stromverbrauch des RX 570 viel höher ist als der der GeForce, aber Sie sehen knapp 300 Watt für den Gesamtsystemverbrauch. Obwohl es im Vergleich zu 1050 Ti extrem ist, ist es insgesamt nicht extrem.

Einkaufsverknüpfungen: