Es ist Zeit, die Radeon RX 570 neu zu bewerten (wir haben letzte Woche), weil wir es anscheinend beim ersten Mal nicht richtig verstanden haben. Viele wurden erwischt, weil der RX 570 derzeit billiger ist als der GTX 1050 Ti. Zugegeben, der RX 570 ist angesichts der erschwinglichen GeForce-Spaziergänge überall sehr überraschend, aber das ist die aktuelle Situation, und vielleicht hätten wir den Vergleich anheben sollen, sobald wir diese richtige Anomalie entdeckt haben.

Selbst während des Mining-Rauschens waren Budget-Radeons sehr schwer zu finden, daher haben wir uns für die 3 GB GTX 1060 entschieden, da der begrenzte Speicherpuffer für die meisten Mining-Vorgänge unbrauchbar wurde. Dies bedeutete, dass die Preisgestaltung konstant gehalten wurde und daher für eine Weile die preisgünstigste Mittelklasse-Option war.

Heutzutage ist die GTX 1060 3 GB normalerweise für 200 US-Dollar erhältlich. Der RX 570 kostet etwa 150-170 US-Dollar, was der kürzlich erschienenen GTX 1050 Ti (~ 170 US-Dollar) entspricht. Es wurde zerstört Vielleicht ist die einzige echte Konkurrenz für den RX 570 der RX 580. Die meisten Modelle verfügen derzeit über ein 8-GB-PowerColor-Modell, das für nur 180 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist und zwischen 200 und 210 US-Dollar kostet. Schließlich kosten vollwertige 6 GB 1060 in der Regel zwischen 240 und 250 US-Dollar.

Wir werden all diese generischen GPUs in 36 Spielen mit 1080p und 1440p gegeneinander antreten, um zu sehen, wie sie in Bezug auf Leistung und Wert ihren Höhepunkt erreichen. Unser Prüfstand für diese Benchmark-Sitzung bestand aus dem Core i9-9900K mit 5 GHz und 32 GB DDR4-3200-Speicher. Die von uns verwendeten Treiber waren Adrenalin 2019 Edition 19.1.1 für Radeon-GPUs und Game Ready 417.35 WHQL für GeForce-GPUs.




Experimente

Bei allen Grafiken ist zu beachten, dass die Grafikkarten nicht vom schnellsten zum langsamsten Rang gehören. Stattdessen haben wir die Reihenfolge statisch beibehalten, damit wir sie leichter verfolgen können.




Beginnend mit dem Shadow of the Tomb Raider sehen wir, dass der RX 570 die GTX 1060 3GB beiseite ziehen kann, obwohl der Spielraum klein ist. Mittlerweile ist der RX 580 etwas schneller als der 6GB 1060 und bietet 9% mehr Frames bei 1080p.




Strange Brigade ist ein gut optimiertes Spiel und obwohl es ein von AMD gesponserter Titel ist, funktioniert es sehr gut mit Nvidia-Hardware. Hier kletterte der RX 570 sowohl über das 6-GB-Modell als auch über die 3-GB-GTX 1060, während der 1050 Ti eine Meile dahinter liegt. Der RX 570 war nur 6% langsamer als der 580.




Battlefield V ist ein weiterer Titel, bei dem sich diese erschwinglichen Radeon-GPUs sehr gut gegen die Konkurrenz behaupten. Während der RX 580 6 GB den 1060 belastet, übertraf der RX 570 3 GB den 1060 mit 1080p, schlug aber mit 1440p ziemlich bequem zu. 570 entsprach hier im Grunde 6 GB 1060.




Sniper Elite 4 ist ein Spiel, das Radeon-GPUs sehr gut machen. Hier erreichte der RX 570 die um 1% geringere Leistung des 3 GB 1060, während er mit 1080p von der durchschnittlichen Bildrate überzeugte.

Der RX 580 übertraf auch den 6 GB 1060 deutlich und war mit 1080p 18% schneller als 570.




Die Leistung in Monster Hunter World ist zwischen dem RX 570, 580 und der GTX 1060 konkurrenzfähig. Während der 3 GB 1060 RX 570 aus ist, schlägt der RX 580 den 6 GB 1060, aber für Ihr Geld steigt der RX 570 sehr gut.

Bei 1080p profitieren AMD-GPUs von einer etwas besseren Bildratenleistung in Warframe, aber die 1060er bieten die beste durchschnittliche Bildratenleistung. Die Frame-Time-Leistung für GeForce-GPUs steigt bei 1440p, wo sie 3 GB 1060 RX 570 deutlich übertreffen.

Die Aufführung von Just Cause 4 war ebenfalls knapp. Hier waren die RX 570 und GTX 1060 3 GB Hals an Hals, während die RX 580 bei der durchschnittlichen Bildrate 7% schneller war als die 6 GB 1060.

Grand Theft Auto V gab dem RX 570 seinen kleinsten Sieg über die GTX 1050 Ti, daher ist es keine Überraschung, dass die GTX 1060 hier auffällt. Das 3 GB 1060 konnte das RX 580 schlagen, aber die Frame-Time-Leistung war fast gleich. Mit anderen Worten, GeForce-Karten sind eine bessere Wahl für das Spielen von GTA V.

Assassins Creed Odyssey ist ein weiterer Titel, der mit AMD-Hardware nicht gut funktioniert, obwohl es sich um einen von AMD unterstützten Titel handelt. Der RX 580 wird von den 6 GB 1060 kaputt gemacht, aber die 3 GB-Version der Karte hat mit ziemlich hässlichen Frame-Time-Ergebnissen bei 1440p und 1080p zu kämpfen.

Die Ergebnisse von Hitman 2 sind sehr wettbewerbsfähig. Hier wird das 3 GB 1060 vor dem RX 570 bei 1080p geschärft, obwohl es bei 1440p hinterherhinkt. Der RX 580 konnte die 6 GB 1060 in beiden Auflösungen schlagen.

Radeon-GPUs haben in Rainbow Six Siege immer gute Leistungen erbracht, und hier sehen wir, wie der RX 580 die 6-GB-GTX 1060 zerstört, aber das 3-GB-Modell hat sich sehr gut gegen den RX 570 gestapelt. Jetzt müssen wir beachten, dass das Ultra-Quality-Preset ein Standard-Rendering von 50 verwendet, nicht 50%, sondern nur 50, was bedeutet, dass 1920 x 1080 1360 x 764 ist. Das Spiel verwendet eine temporäre Hochskalierung, sodass Sie ein neu skaliertes Bild auf die Ausgabeauflösung erhalten.

Wir würden diese Einstellungen testen, da dies der Standardmodus ist, aber viele Rainbow Six Siege-Spieler beklagten sich darüber, dass unsere Frameraten zu hoch waren, dass sie diese Optionen manuell konfiguriert haben und dass die maximale Voreinstellung im Spiel tatsächlich fast 30% niedriger ist als die Auflösung der Skalenausgabe. Jetzt wählen wir die Ultra-Voreinstellung und stellen die Render-Skala jedes Mal auf 100 ein.

Dies macht das Spiel sehr VRAM-hungrig. Bei 1080p benötigt das Spiel mindestens 6,4 GB Speicher, sodass die 3 GB 1060 und 4 GB RX 570 ziemlich hart sind. Der 8 GB RX 580 bietet nicht mehr als 40% Leistung als der 4 GB RX 570 in 1080p. Dies ist jedoch bei Verwendung dieser Einstellungen der Fall. Am Ende schlägt der RX 580 die 6 GB 1060 leicht, während die 3 GB 1060 und der RX 570 zwischen den beiden getesteten Auflösungen vergleichbar sind.

Das letzte Spiel, dessen Ergebnisse wir diskutieren werden, ist World of Tanks, und hier haben alle GPUs mit 1080p eine gute Leistung erbracht. Beide GTX 1060-Modelle schlagen die Radeon-Konkurrenz leicht, insbesondere bei 1080p. Zum Beispiel war das 3 GB 1060 22% schneller als das RX 570. Diese Marge wurde bei 1440p auf 16% reduziert, was für Nvidia immer noch ein solider Gewinn ist.

Leistungszusammenfassung

In unserem kürzlich durchgeführten Radeon RX 570-Test haben wir festgestellt, dass diese Budget-GPU im Durchschnitt 43% schneller ist als die GeForce GTX 1050 Ti. Diese Metrik ist das Ergebnis der Berechnung der prozentualen Differenz pro Spiel und der anschließenden Mittelung dieser Zahlen über die Anzahl der getesteten Spiele.

Da wir diesmal nicht zwei GPUs, sondern fünf GPUs vergleichen, werden wir unsere Berechnungen etwas anders durchführen. Stattdessen nehmen wir die fps-Daten aller Spiele und mitteln diese Zahlen. Dies zeigt, dass der RX 570 auf der GTX 1050 Ti mit einer Marge von 41% seinen Höhepunkt erreicht. Es gibt also einen Unterschied, wie Sie erkennen können, aber das Ergebnis sollte das gleiche sein.

Die 3 GB GTX 1060 war in 36 getesteten Spielen durchschnittlich 4% schneller als die RX 570 und hatte einen 3-fps-Vorteil. Wir sehen dann eine 14% höhere Leistungssteigerung für den RX 580 8 GB und den GTX 1060 6 GB, die beide in 36 Spielinstanzen durchschnittlich 82 fps erzielten.

Dies machte den 8 GB RX 580 durchschnittlich 19% schneller als den 4 GB RX 570, und dies ist vorteilhaft, wenn die 580 Packs 13% mehr Kerne mit einem Vorteil von 8% Kerntaktgeschwindigkeit erhalten, und wir haben einige Fälle gesehen, in denen VRAM ebenfalls doppelt so hoch ist.

Bevor wir fortfahren, finden Sie hier eine kurze Übersicht über den Vergleich des RX 570 mit anderen GPUs, die pro Spiel getestet wurden. In unserem vorherigen Beitrag haben wir gesehen, wie es die GTX 1050 Ti in allen 36 Spielen dominierte, und wie ich bereits sagte, haben wir bei der Berechnung der prozentualen Differenz pro Spiel aufgrund von Rundungen einen Leistungsvorteil von 43% zugunsten des RX 570 erzielt. Error.

Gegenüber der GTX 1060 mit 3 GB war die RX 570 im Durchschnitt 4% langsamer. In der folgenden Tabelle sehen Sie deutlich, wo die Radeon-GPU besser ist als die 3 GB 1060 und wo die GeForce-GPU herauskommt.

Der RX 570 erzielte in Forza Horizon 4 und Hitman enorme Gewinne, während der Total War Saga in GTA V und Fortnite einen überzeugenden Vorsprung verlor.

Wie zu erwarten ist, wird sich die Leistungslücke im Vergleich zur 6 GB GTX 1060 vergrößern ...

Im Mainstream-Vergleich zwischen Radeon und Radeon und RX 580 und RX 570 war letzterer durchschnittlich 14% langsamer.

Das ist richtig, also bieten sie eine große Auswahl an Spielen, und dies sind definitiv die Margen, die Sie erwarten können. Jetzt bleibt nur noch die Frage zu beantworten, wie sie in Bezug auf den Wert zusammenkommen. Lassen Sie uns die Kosten pro Quadratzahl überprüfen, um dies zu beantworten.

Den besten Wert finden: Kosten pro Quadrat

Wir haben alle US-Dollar-Beträge aus Newegg-Diagrammen verwendet, um die Kosten pro Rahmendiagramm zu aggregieren. Wenn es nur ein Modell gibt, von dem wir hoffen, dass es die genaueste und fairste Darstellung der aktuellen Preise ist, haben wir den absolut niedrigsten Preis ignoriert.

Mit einem aktuellen Verkaufspreis von 150 US-Dollar kostet die Radeon RX 570 nur 2,17 US-Dollar pro Frame. Selbst wenn wir den UVP von 170 US-Dollar verwenden, erreicht sie nur 2,46 US-Dollar und ist damit 11% billiger als die 3 GB GTX 1060. .

Der RX 580 ist auch ein außergewöhnlicher Wert zum aktuellen Preis von 190 US-Dollar. Es ist nur 6% teurer pro Frame als das RX 570 und 21% billiger als das GeForce GTX 1060 6GB. Unterhalb der Grafik sehen wir, dass die GTX 1050 Ti zum aktuellen Preis keinen guten Wert bietet. Mit 170 US-Dollar pro Frame ist es fast 60% teurer als der RX 570, daher sollte es sinnvoll sein, die GPU für fast 140 US-Dollar zu verkaufen.

Unter Berücksichtigung dieser Zahlen (und gut FreeSync-Monitore Wenn Sie weniger als 200 US-Dollar für eine Grafikkarte ausgeben möchten, ist es schwer, 150 RX 570 TL zu schlagen.

Karten der Serie Nvidia, GTX 10 auslaufen (Wochen später), aber damit dies im Mainstream geschieht, muss eine Art Backup-GPU eingeführt werden. Im Moment vermeiden wir die 3 GB GTX 1060, da die eingeschränkte VRAM-Pufferung bereits ein Problem darstellt und es bei vielen Titeln sogar bei 1080p weitere Probleme geben wird. Sogar 4 GB sind am Rande, wenn Sie also das Budget erweitern können, 8 GB RX 580.

Einkaufsverknüpfungen: