Wenn wir das Neue untersuchen Ryzen 5 3600 Es gab viele positive Dinge zu sagen, und denken Sie daran, dass wir es in unserem Test mit dem teureren Core i5-9600K verglichen haben. Ungeachtet dessen war es eine Schlacht, die AMD sehr gewonnen hat. Trotzdem haben wir viele Anfragen für einen direkten Vergleich gesehen Core i5-9400F und jetzt günstiger als je zuvor.

Der 9400F ist der billigste Core i5-Prozessor der 9. Generation, den Sie kaufen können. In den letzten zwei Monaten 150 $ Preispunkt Etwa 15% Rabatt seit dem Start. Dies macht es 25% billiger als das R5 3600, so dass preisbewusste Hersteller möglicherweise doch in Betracht ziehen, Intel zu verwenden. Macht das Sinn?

Um dies zu beantworten, werden wir beide CPUs in einer Reihe von Spielen und Anwendungen vergleichen. Beide wurden mit dem mitgelieferten Boxkühler getestet - ja, Intels mieser Boxkühler funktioniert gut mit dem 9400F, und der Überbrückungsteil ist nicht laut, auch weil er sehr energieeffizient ist.

Wir verwenden 16 GB DDR4-3200 CL14-Speicher für beide CPUs, also ist 9400F ein Z390 Motherboard. In Anbetracht dessen, dass Sie eines davon heutzutage für nur 120-130 US-Dollar bekommen können, haben wir das Problem nicht gesehen. Sie werden ähnliches Geld dafür bezahlen eine gute B450 Karte.







Die ausgewählte Grafikkarte ist stark RTX 2080 Ti um mögliche GPU-Engpässe zu reduzieren. Die neuesten Windows-Updates und Treiber, die während des Tests verfügbar waren, wurden installiert. Kommen wir zu den Schlussfolgerungen ...

Produktivitätstests

Wie üblich beginnen wir mit Cinebench und hier sehen wir, was der 9400F bei hohen Kernauslastungen zu bieten hat, da der R5 3600 52% schneller war, das ist mehr als eine ganze Stufe des Core i5-Prozessors.







Ein vielleicht bedrohlicheres Zeichen für den Intel 6-Core-Prozessor ist jedoch der Single-Core-Test, bei dem der R5 3600 immer noch 14% schneller war. Es ist also der seltene Schlag, dass Sie eine Produktivitätsauslastung finden, die der 9400F mit dem 3600 erreichen kann.




Apropos, wir haben WinRARIntel traditionell eine starke Demonstration für Prozessoren. Dies ist jedoch bei der Ankunft des Ryzen der 3. Generation nicht der Fall. Hier war der R5 3600 84% schneller, also ist es ziemlich offensichtlich.

Bei: 7-post war die Komprimierungsleistung des R5 3600 um 57% schneller, und beim Vergleich der Dekompressionsleistung, bei der der 3600 um 66% schneller war, ist die weitere Verbreiterung der Marge bemerkenswert.




Adobe Premiere zeigt die beste Leistung von Core i5, da der R5 3600 26% schneller ist. Es ist immer noch ein großer Gewinn für AMD, aber zumindest ist die Marge diesmal etwas wettbewerbsfähig.

Der R5 3600 kehrt mit einem 49% igen Gewinn im V-Ray-Vergleich zu seinem schnellen Crush zurück. Mal sehen, was in unseren letzten beiden Effizienzprüfungen passiert ist.

Beim Testen mit dem Corona war der R5 3600 58% schneller als der 9400F des Core i5, der nur 146 Sekunden benötigte, um den Test abzuschließen, gegenüber 230 Sekunden.

Und schließlich der Mixer Open Data Benchmark, Ryzen 53% schneller.

Energieverbrauch

Der Intel Core i5 9400F hat seinen ersten Sieg errungen. Obwohl es im Blender-Benchmark 22% weniger Strom verbraucht als das R5 3600, sollten Sie auch berücksichtigen, dass dies 35% langsamer ist, sodass die Leistung pro Watt den Ryzen-Prozessor unterstützt.

Spielexperimente

Es gibt Assassin's Creed: Odyssey, bevor wir zu den Spieltests übergehen. Hier hat der R5 3600 die Frameraten im Vergleich zum 9400F um fast 30% erhöht, und ich hoffe, dass wir in Core-Heavy-Spielen mehr Ergebnisse wie dieses sehen werden.

Der Ryzen-Prozessor war in Battlefield V bei Betrachtung der durchschnittlichen Bildrate nur 6% schneller, bei einer um 1% geringeren Leistung jedoch 34% schneller. Der R5 3600 bot in diesem Titel ein spürbar flüssiges Spielerlebnis.

Beim Testen mit Shadow of the Tomb Raider war das Spielerlebnis bei beiden CPUs ähnlich, aber die durchschnittliche Bildrate war beim R5 3600 um 4% höher, während die um 1% niedrigere Leistung um 10% gesteigert wurde.

Wir sehen auch eine solide Leistungssteigerung in der Division 2, wobei der R5 3600 eine Leistungssteigerung von 18% für die durchschnittliche Bildrate und eine Steigerung von 29% für ein Tief von 1% erzielt.

Wie so oft setzte Far Cry New Dawn Ryzen-Prozessoren in Aktion, und hier gelang es dem 9400F, den R5 3600 um bis zu 19% zu schlagen, was ihn zu einem sehr überzeugenden Gewinn für den Core i5-Prozessor machte.

Die Frameraten in Rage 2 waren dem Ryzen-Prozessor ziemlich nahe, abgesehen von 1% weniger, aber insgesamt fühlten sich beide im eigentlichen Spiel sehr ähnlich.

Wir sehen etwas Ähnliches bei Hitman 2, mit durchschnittlichen Bildraten, die übereinstimmen, aber der R5 3600 war etwas stärker, wenn es um 1% weniger Leistung geht.

Und schließlich haben wir Total War: Three Kingdoms und wie bei Rage 2 und Hitman 2 finden wir durchschnittliche Frameratenergebnisse, aber es gibt AMD einen Vorteil, wenn man 1% weniger Leistung betrachtet. In diesem Fall war der Unterschied größer, da Ryzen 12% bessere Mindestbildraten bot.

Kosten pro Quadrat und Fertigstellung

Das war interessant und sogar ein bisschen brutal. Wir müssen zugeben, dass wir das Gefühl hatten, den 9400F in Holzzellstoff zu füttern. Das Spiel war definitiv näher als die Produktivität, aber selbst dann glänzte Ryzen mehr als seine Vorgänger.

Allein im Spiel war der Ryzen 5 3600 nur 11% schneller als der durchschnittliche 9400F. Einige davon sind auf CPU-begrenzte Titel wie Hitman 2 und Rage 2 zurückzuführen, aber wir glauben nicht, dass dies eine irreführende Spanne ist, da die Intel-CPU in älteren Titeln immer schneller wird. Das haben wir mit Far Cry bekommen, das auf einer historischen Spiel-Engine basiert.

Insgesamt war der R5 3600 bei Verwendung der durchschnittlichen Bildraten für die Berechnung 20% ​​teurer pro Frame. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies nicht das gesamte Bild des Spiels beeinflusst hat, da der 9400F nicht so flüssig war wie der Ryzen-Prozessor. Überprüfen wir also die um 1% niedrigeren Ergebnisse.

Hier war der R5 3600 pro Frame 12% teurer. Der Spielraum ist kleiner, aber Sie sollten auch die CPU-lastigen Header berücksichtigen, die der 9400F ein wenig stottert (z. B. Battlefield V und Assassins Creed Odyssey). Es sollte auch beachtet werden, dass AMD Bietet weiterhin Ryzen 2600 anbietet ungefähr das gleiche Preis-Leistungs-Verhältnis, jedoch auf der attraktiveren Plattform von AMD und Vorteil bei Produktivitätsaufgaben.

Seit AMD seine AM4-Plattform mit einer Reihe von Ryzen-Prozessoren auf den Markt gebracht hat, unterstützten alle nicht nur 2, 4, 6, 8 und jetzt 12-Kern-Prozessoren auf demselben Sockel, sondern erreichten dies auch auf drei CPUs. Generationen. Dies macht es schwierig, die Intel LGA1151-Plattform der 8. und 9. Generation im Jahr 2019 zu empfehlen. Core i7-9700K oder i9-9900K Wir können uns kein äußerst logisches Szenario vorstellen.

Der Core i5-9400F ist heute ein guter Prozessor, aber wenn man die Plattform betrachtet, sind zukünftige Upgrade-Optionen schlecht. In zwei Jahren werden Sie idealerweise mehr als sechs Threads benötigen und Sie werden mit gebrauchten 8700K-, 9700K- oder 9900K-Prozessoren stecken bleiben, um einen leistungsstärkeren Ersatzersatz zu erhalten. Leider glauben wir nicht, dass die Aussichten dann großartig wären. Als wir zu eBay wechselten, stellten wir fest, dass die Kosten für die abgeschlossenen Core i7-7700K-Angebote - dh Core i5-Besitzer der 7. Generation, die ein Upgrade anstreben - das Ryzen 5 3600-Geld 36 Monate lang für Quad-Core ausgeben.

Aber zurück zum heutigen Vergleich: Ryzen 5 3600 Zerstört Core i5-9400F in kernlastigen Spielen und Apps. Es ist derzeit 33% teurer, aber es war in Apps im Allgemeinen 50% schneller und gewann in modernen Spielen etwa 30%.

Wenn nur 150 $ auszugeben Also auf der CPU R5 2600 Dies ist möglicherweise eine Ihrer besten Wetten, da Sie nach einigen Jahren ein Upgrade auf die Versionen 3700X, 3900X oder 3950X durchführen können. Diese CPUs werden mit ziemlicher Sicherheit in einigen Jahren auf dem Gebrauchtmarkt erhältlich sein.

Einkaufsverknüpfungen: