Am besten bewertete geprüfte Produkte

  • HP Omen X 27 im Test: Der schnellste 1440p-Gaming-Monitor

    Das HP Omen X 27 ist ein Standard-Display mit 1440p (2560 x 1440), erhöht die Bildwiederholfrequenz jedoch erstmals auf 240 Hz. 240 Hz war eine Zeit lang auf 1080p-Monitoren verfügbar, aber 1440p hat es mit diesen modernen Panels bisher nicht geschafft, das Super-High-Refresh-Podium zu erreichen.

    von Tim Schiesser

    95
  • Threadripper-Landes der dritten Generation: AMD Threadripper 3970X und 3960X im Test

    AMDs neueste 32-Kern- und 24-Kern-High-End-Desktop-Prozessoren sind jetzt gelandet. Und ja, wir haben einen von ihnen verglichen. Der Threadripper 3970X, ein 32-Core-64-Thread-Chip mit einem massiven 128 MB L3-Cache, läuft mit 3,7 GHz und kostet 2.000 US-Dollar, was ihn zum teuersten Desktop-Prozessor aller Zeiten von AMD macht. Wem das zu üppig ist, kostet das 3960X 1.400 US-Dollar für 24 Kerne und 48 Threads.

    von Steven Walton

    90
  • Nvidia GeForce GTX 1650 Super Test

    Heute bringen wir euch einen eintägigen Test der neuen GeForce GTX 1650 Super, und es sieht so aus, als ob wir dies gegen Nvidias Willen tun. In einer überraschenden Entscheidung beschlossen sie, Treiber und Preise zu blockieren, bevor sie veröffentlicht wurden. Dies ist nicht das erste Mal, dass sie diese Art von Taktik durchziehen, das letzte Mal war es mit der gefürchteten GTX 1650, die 100 von 60 Punkten erzielte. Auf der anderen Seite finden wir, dass die GTX 1650 Super ihr Geld wert ist, also lesen Sie weiter.

    von Steven Walton

    90
  • AMD Ryzen 9 3950X im Test: Der neue Performance-König

    Der Ryzen 9 3950X schließt die Lücke zwischen Mainstream- und High-End-Desktop-Plattformen und ist die teuerste Mainstream-CPU, die wir seit langem gesehen haben. Dies versetzt AMD in die Lage, einen Preisaufschlag für Desktop-Computing zu erzielen. Lohnt es sich also, nach dem neuen 16-Core/32-Thread-Beast zu fragen?

    von Steven Walton

    90
  • Nvidia GeForce GTX 1660 Super Test

    Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft haben wir gleich zwei neue Super-Grafikkarten von Nvidia. Was ist neu bei der GTX 1660 Super? Nicht viel an der GPU-Front, aber Nvidia hat seinen GDDR5-Speicher mit einer massiven Erhöhung der Speicherbandbreite um 75 % aufgerüstet. Tatsächlich bietet dies dem 1660 Super mehr Speicherbandbreite als dem Ti-Modell.

    von Steven Walton

    90
  • Intel Core i7-10710U Vergleich: 14nm +++ Comet Lake

    Es ist an der Zeit, zu einigen CPU-Benchmarks zurückzukehren, und wir betrachten nicht ältere CPUs, sondern die ersten Prozessoren der 10. Generation von Intel. Da Intel die Grenzen von 14-nm-Prozessen erreicht, haben wir nicht erwartet, dass der Core i7-10710U so gut ist.

    von Tim Schiesser

  • LG 27GL850 im Test: Schnelles IPS für Gaming

    Der LG 27GL850 ist derzeit einer der beliebtesten und gefragtesten Gaming-Monitore auf dem Markt, aber was macht ihn so besonders? Der erste IPS-Monitor, der behauptet, Reaktionszeiten auf TN-Niveau zu erreichen. Durch die Kombination einer 27-Zoll-Panelgröße mit adaptiver Synchronisierung, einer Auflösung von 2560 x 1440 und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz ist er der perfekte Monitor für Spiele.

    von Tim Schiesser






    95
  • Zusammenfassung des Mesh-WLAN-Systems 2019

    Mesh-Wi-Fi-Router sind ein neuer Trend auf dem Netzwerkmarkt und zielen darauf ab, dem Verbraucher einige fortschrittliche Funktionen von Unternehmensnetzwerksystemen zu bieten. Wie gut funktionieren sie und welchen Leistungsvorteil erhalten Sie durch den Wechsel zu einem? Wir werden einen tiefen Einblick in die besten Spieler auf dem heutigen Markt nehmen, um das herauszufinden.

    von William Gayde

  • Testen eines OLED-Laptop-Displays: Ziemlich überraschend

    Wir testen heute einen Monitor, aber keinen regelmäßigen Monitortest. Vielmehr schauen wir uns einen Laptop-Bildschirm an, weil er so interessant ist – es ist einer der wenigen OLED-Laptop-Bildschirme auf dem Markt, und durch das Testen dieses Bildschirms können wir viel darüber lernen, wie OLED in PC-Bildschirme passt und wie es im Vergleich zu den LCD-Panels, die wir seit einiger Zeit verwenden.

    von Tim Schiesser

  • AMD Ryzen 5 3600 im Test: Bester Allround-Value-Prozessor

    Der Nachfolger unserer beliebtesten, am besten bewerteten CPU, der Ryzen 5 3600, ist AMDs neuer 6-Kern-, 12-Thread-Prozessor für 200 US-Dollar. Der Chip taktet zwischen 3,6 GHz und 4,2 GHz, hat 32 MB L3-Cache und eine TDP von 65 Watt. Das Paket enthält den Wraith Stealth-Kühler und eine UVP, die dem Preis entspricht, zu dem der R5 2600 veröffentlicht wurde.

    von Steven Walton






    100
  • AMD Radeon RX 5700 XT und RX 5700 im Test

    AMDs neue Navi 7-nm-GPUs sind deutlich kleiner als frühere Vega 56- und 64-Teile und packen weniger Transistoren in ein viel kleineres Gehäuse, daher erwarten wir, dass sie effizient sind. Radeon RX 5700- und XT-GPUs wurden ebenfalls speziell für Spiele entwickelt und sollen direkt mit GeForce RTX Super-Karten konkurrieren.

    von Steven Walton

    85
  • Asus ROG Swift PG35VQ 35" Gaming-Monitor im Test

    Den Gaming-Monitor, den wir heute testen, gibt es schon lange. Der Asus ROG Swift PG35VQ ist ein bahnbrechender 200Hz HDR Ultrawide-Monitor: 35 Zoll 3440 x 1440 Curved VA-Panel mit bis zu 200 Hz, volle HDR-Funktionalität, 1.000 Nits Spitzenhelligkeit und G-Sync Ultimate-Unterstützung.

    von Tim Schiesser

    90
  • Razer Blade Pro 17 im Test

    Das Blade Pro 17 für 2019 ist wie immer stilvoll und gut verarbeitet, mit einem fantastischen Metall-Unibody, der die Basis und den Deckel bedeckt. Das minimalistische, komplett in Schwarz gehaltene Design steht an der Spitze der Nahrungskette als das beste dünne und leichte Performance-Laptop-Design.

    von Tim Schiesser




    90
  • MSI GE75 Raider-Testbericht

    Heute werfen wir einen Blick auf eines der leistungsstärksten Laptops, das Sie bekommen können, das MSI GE75 Raider 9SF, in einem anständigen Formfaktor zu einem vernünftigen Preis. Dieser 17-Zoll-Laptop verfügt über ein 1080p-Display mit 144 Hz, den neuen Core i7-9750H, die Vollversion der RTX 2070-GPU und 16 GB Dual-Channel-DDR4 sowie einen ordentlichen SSD-Speicher.

    von Tim Schiesser

    90
  • LG 32GK650F 32" QHD Gaming-Monitor im Test

    Wir haben uns sehr gefreut, den heutigen Monitor zu testen, da er in eine unserer Lieblingskategorien fällt: günstige, aber gute Gaming-Monitore. Viele Unternehmen versuchen, dieses Marktsegment anzusprechen, und es ist schwer, einen Gewinner zu finden, aber wir glauben, dass LG es mit dem 32GK650F erreicht hat.

    von Tim Schiesser

    95
  • Acer Nitro XV273K 27" Gaming-Monitor im Test

    Der Acer Nitro XV273K ist der erste Monitor, der Gamern eine 4K-Auflösung und eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz zu einem günstigeren Preis bietet. Bei rund 900 US-Dollar würden wir es nicht als Wertversprechen bezeichnen, aber angesichts der Kosten für die Hälfte der angebotenen 4K-Monitore und die eine hohe Aktualisierung erfordern, ist es ein verlockendes Angebot für Käufer von Premium-Displays.

    von Tim Schiesser




    85
  • Dell UltraSharp U4919DW 49" Monitor im Test

    Dells UltraSharp U4919DW ist ein 49-Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 5120 x 1440 und einem Seitenverhältnis von 32:9. Dieses Display entspricht zwei 27-Zoll-1440p-Displays nebeneinander ohne Blende dazwischen. Wenn Sie also mit einem 1440p-Setup mit zwei Bildschirmen arbeiten möchten, ist etwas wie das U4919DW möglicherweise die bessere Wahl.

    von Tim Schiesser

    85
  • Kleinster Ryzen bisher: Asrock DeskMini A300 im Test

    Der Asrock DeskMini A300 ist ein kleiner Computer, der Ryzen-Prozessoren nutzt. Fast jeder kundenspezifische Mini-PC, den wir bisher gesehen haben, hat Intel verwendet, und obwohl Intel-CPUs sehr gut sind, sind sie nicht die beste Wahl für diese Art von System. Will man zumindest Spiele spielen oder 3D-Arbeiten erledigen, sind AMDs Ryzen-APUs unschlagbar.

    von Steven Walton

    90
  • MSI GS75 Stealth-Gaming-Laptop im Test

    MSI GS75 Stealth 8SG der Spitzenklasse, 17,3-Zoll-1080p-ISP-Display mit 144 Hz, RTX 2080 Max-Q-GPU, Core i7-CPU, 32 GB Dual-Channel-Speicher und 512 GB SSD-Setup im Dual-RAID 0. Es ist ein großartiges Gaming-Notebook, das es wert ist, ausprobiert zu werden.

    von Tim Schiesser

    90
  • Nvidia GeForce GTX 1660 im Test: Auf 200

    Mit der Nvidia GeForce GTX 1660 feiert das neueste Mitglied der Turing-GTX-Familie sein Debüt. 220 $ und scheint ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

    von Steven Walton

    95
  • Nvidia GeForce GTX 1660 Ti im Test

    Nvidias jüngster Versuch, Gamer zu begeistern, kommt in Form einer neuen Mittelklasse-GPU ohne RTX-Fähigkeit an Bord. Es ist keine Überraschung, dass die neue GeForce GTX 1660 Ti seit einiger Zeit in aller Munde ist: Es ist eine Turing-GPU, die das Fett abbaut und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis für weniger als 300 US-Dollar bietet.

    von Steven Walton

    90
  • Nvidia GeForce RTX 2060 Test und Mega-Experiment

    Um die neue GeForce RTX 2060 GPU zu testen, haben wir einen massiven 36-Spiele-Benchmark mit über einem Dutzend verschiedener GPUs, direktem Leistungsabfall und einer Cost-per-Frame-Analyse zusammengestellt. Wenn wir fertig sind, wissen Sie genau, wo sich die RTX 2060 befindet und was sie Gamern zu bieten hat.

    von Steven Walton

    85
  • Asus ProArt PA32UC 32" Monitor im Test

    Wie viele professionelle Monitore ist der Asus ProArt PA32UC mit 2.000 US-Dollar nicht gerade billig. Dennoch könnte es der ultimative professionelle Monitor sein, und das sage ich nicht auf die leichte Schulter. Monitore in professioneller Qualität benötigen erstklassige Qualität, um eine Empfehlung zu erhalten, und der PA32UC ist mit fast allen Funktionen ausgestattet, die ein Entwickler für SDR- und HDR-Arbeiten benötigen könnte.

    von Tim Schiesser

    85
  • HP Envy x360 13 Testbericht

    Heute schauen wir uns endlich einen weiteren Ryzen Mobile Laptop an, unser gebrauchtes System ist rechtzeitig zur Hand. Trotz einiger Schwierigkeiten, diese Systeme auf dem Markt zu finden, hat HP das neue Envy x360 13-Zoll in Angriff genommen und es ist - Spoiler-Alarm - ein großartiges System.

    von Tim Schiesser

    85
  • NVMe SSD Roundup 2018: Intel Optane, WD Black und Samsung 970 Evo / Pro

    Der SSD-Markt mag auf den ersten Blick überwältigend erscheinen, aber wir sagen Ihnen, dass es immer eine gute Zeit ist, Ihren Speicher aufzurüsten, wenn man die niedrigeren Preise und die beiden unterschiedlichen Segmente von schnellen und relativ erschwinglichen bis hin zu extrem schnellen und teureren Lösungen berücksichtigt Blick auf heute: Robuster NVMe-Speicher .

    von William Gayde

  • Wir haben die weltweit erste analoge mechanische Tastatur getestet: 3 Monate mit Woot

    Die Wooting-Tastatur ist meines Wissens die weltweit erste wirklich tastenlose, analoge mechanische Tastatur. Es verfügt über speziell entwickelte druckempfindliche Tasten, um PC-Spielern die Vorteile zu bieten, auf die Konsolenspieler zugreifen können. Sie können sich mit jeder gewünschten Geschwindigkeit bewegen, was besonders für Rennspiele, Ego-Shooter und Stealth-Titel nützlich ist.

    von Cohen Coberly

    85
  • MSI GS65 Stealth Slim Testbericht

    MSI hat sich der Coffee-Lake-Laptop-Party mit einem neuen schlanken Gaming-Laptop angeschlossen. Das MSI GS65 wurde mit Spannung erwartet, da es über neue interne Hardware und eine komplette Überarbeitung von MSIs Spiellinienstruktur und -design verfügt.

    von Tim Schiesser

    85
  • AMD Ryzen 5 2600 Testbericht

    Heute sehen wir uns den Ryzen 5 2600 für 200 US-Dollar an, den günstigsten Chip von AMDs Prozessoren der zweiten Generation. Er ist etwas billiger als der 2600X, den wir am Tag der Markteinführung getestet haben, aber echte Konkurrenz kommt vom etwas günstigeren Core i5-8400 für 179 US-Dollar. Lassen Sie uns herausfinden, wo jeder von ihnen steht.

    von Steven Walton

    90
  • AMD Ryzen 7 2700X und Ryzen 5 2600X im Test

    Es ist großartig, seit Ryzen mehr Konkurrenz in der CPU-Branche zu haben. Basierend auf einer aktualisierten Zen+-Architektur testen wir heute AMDs neue X-Prozessoren: Der 2700X ist eine 8-Core/16-Thread-CPU mit 3,7 GHz und einer maximalen Taktrate von 4,3 GHz, und der 2600X ist ein 6-Core/Dual läuft 12MHz niedriger Takt CPU.

    von Steven Walton

    90
  • Audioengine A5+ Kabelloser Lautsprecher Test

    Heute stellen wir die neuesten Studiolautsprecher von Audioengine, den A5+ Wireless, vor. Die ursprünglichen A5+-Lautsprecher waren eine unserer Favoriten in der Best-Funktion des letzten Jahres und werden jetzt mit zusätzlicher Unterstützung für die Bluetooth-Wiedergabe wiederholt.

    von William Gayde

    95